Lollapalooza verlässt Berlin

Alt-Treptow. Das Musikfestival Lollapalooza hat im vorigen Jahr im Treptower Park wirklich nur eine Gastrolle gegeben. Wie jetzt mitgeteilt wurde, verlassen die Veranstalter Berlin. In diesem Jahr wird das Festival auf der Pferderennbahn Hoppegarten vor den Toren der Hauptstadt veranstaltet. Dazu werden am 9. und 10. September über 100 000 Besucher erwartet. 2016 hatte es Kritik gegeben, weil das Land Berlin und der Bezirk das Musikfest kurzfristig im Gartendenkmal Treptower Park genehmigt hatten. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.