Ruine wird abgerissen: Eigentümer plant Wohnungen

Der frühere Einkaufsmarkt wird abgerissen. (Foto: Ralf Drescher)
Berlin: Bergaustraße |

Plänterwald. Die Brandruine des Nahkauf-Markts an der Bergaustraße kommt jetzt weg. Am 25. Februar haben die Abrissarbeiten begonnen.

Vor Ort entfernt ein Greifer die verkohlten Dachbalken von den Außenwänden. Mitarbeiter des Abrissunternehmens sortieren säuberlich Holz, Metall und Mauerwerk. Wie aus dem Stadtplanungsamt mitgeteilt wurde, gab es bereits erste Gespräche mit dem Grundstückseigentümer. Der favorisiert anstelle eines neuen Markts Wohnungsbau. Es gibt aber bisher weder Bauvoranfrage noch Bauantrag.

Der zur Rewe-Gruppe gehörende Einkaufsmarkt war im November 2014 abgebrannt. Leser der Berliner Woche hatten sich mehrfach beschwert, dass die Ruine nicht zeitnah verschwand. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.