Cornelia Schulze zeigt Naturaufnahmen

Biesdorf. Eine Ausstellung der Hobbyfotografin Cornelia Schulze wird am Freitag, 13. Juni, um 19 Uhr in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten, Brebacher Weg 15, eröffnet.

"Die Wuhle im Wechsel der Jahreszeiten" lautet der Titel der Ausstellung. Cornelia Schulze war vor Jahren an Depression erkrankt. Durch ihre Krankheit hat sie zur Fotografie gefunden. Mit ihren Naturbildern zeigt sie, wie sie mit der Krankheit umgegangen ist und umgeht. Deshalb trägt die Exposition auch den Untertitel: "Depression - nicht Schicksal, sondern Chance". Die Laudatio hält die ehemalige Bürgermeisterin von Lichtenberg Christina Emmerich. Dazu spielt die Gruppe "Basar der Klänge" internationalen Melodien.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Weitere Informationen gibt es unter 562 96 94 23.

Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.