Neue Tafeln und Schilder

Blankenfelde. Über die Natur sowie Verhaltensregeln im Gebiet der Kiesseen Arkenberge informieren neue Informationstafeln. „Die Information der Bürger zu den Schutzgebieten dient dem aktiven Umwelt- und Naturschutz“, so Umweltstadtrat Torsten Kühne (CDU). „Insbesondere informieren die Tafeln über die hier vorkommenden, schützenswerten Tier- und Pflanzenarten sowie die zu beachtenden Ge- und Verbote im Schutzgebiet.“ Den Wunsch, neue Informationstafeln aufzustellen, trugen zahlreiche Nutzer des Gebietes an das Bezirksamt heran. Mit Hilfe von Mitteln aus dem „Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt“ (Siwa) konnte diesem Wunsch entsprochen werden. Insgesamt stehen 50 000 Euro aus dem Siwa zur Verfügung, sodass sukzessive in diesem Gebiet 54 Hinweisschilder erneuert oder neu aufgestellt werden. „In den vergangenen Jahren wurden Schilder und Tafeln leider regelmäßig beschädigt oder zerstört“, so Kühne. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.