Einen Blick ins Krankenhaus werfen

Berlin: Krankenhaus Hedwigshöhe |

Bohnsdorf. Das Krankenhaus Hedwigshöhe öffnet am 9. April in der Zeit von 10.30 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür. Dieser steht bereits im Zeichen des 75-jährigen Jubiläums, welches am 9. September offiziell gefeiert wird.

Unter dem Motto „75 Jahre Krankenhaus Hedwigshöhe“ erhalten die Besucher Einblicke hinter die Kulissen des Krankenhauses und der angeschlossenen medizinischen Versorgungszentren.

Der Tag beginnt um 10.30 Uhr mit Musik und Meditation in der Kapelle. Die offizielle Begrüßung der Gäste mit dem stellvertretenden Bezirksbürgermeister Gernot Klemm (Linke) findet um 11 Uhr statt. Danach können Interessierte verschiedene Fachbereiche besichtigen oder ihre Gesundheit checken lassen. Außerdem werden neben interessanten Fachvorträgen und Ständen rund um das Thema Gesundheit und Patientensicherheit Führungen und Besichtigungen angeboten. Die kleinen Besucher können selbst aktiv werden und zum Beispiel Röntgenbilder ihrer mitgebrachten Kuscheltiere analysieren. Für Musik und Bewirtung ist gesorgt.

Gleich neben dem Krankenhaus am Höhensteig 1 können weiterhin Wohn- und Aufenthaltsräume des Seniorenzentrums besichtigt werden. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.