Das Tor ist endlich saniert

Berlin: Schlosspark Buch | Buch. Das Eingangsportal zum Bucher Schlosspark ist wieder geöffnet. Am 25. Juni gab es Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) für die Öffentlichkeit frei. In den vergangenen zwanzig Monaten wurden die Mauern des Portals, die Tore und die angrenzenden Zäune überarbeitet und fehlende Teile ergänzt. Außerdem erhielt der Vorplatz zur Straße Alt-Buch einen neuen Belag. Außerdem sind in diesem Bereich zwei Bäume neu gepflanzt worden. Auf Schlossparkseite ließ das Bezirksamt den Weg zum Portal erneuern. Während der Bauzeit war der Zugang zum Park an der Straße Alt-Buch gesperrt. Nun ist der historische Eingang wieder zu nutzen. Die Baukosten beliefen sich auf 250 000 Euro.

BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.