Impressionen aus Syrien

Berlin: Bucher Bürgerhaus | Buch. Im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum des Bürgerhauses Buch eröffnet eine neue Ausstellung. Dazu sind am 18. März um 17 Uhr Interessierte im ersten Obergeschoss des Hauses in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 willkommen. Unter dem Motto "Syrien - Land und Leute" zeigt der Fotograf Detlef Hanszen seine Impressionen aus diesem Land. Zunächst wird Hanszen aber eine kurze Einführung geben. Danach wird er durch die Schau führen und auch für Gespräche zur Verfügung stehen. Die Ausstellung informiert mit eindrucksvollen Bildern über das Leben in einem Land, aus dem derzeit viele Bürgerkriegsflüchtlinge nach Berlin kommen. Einige von ihnen werden im neu entstehenden Flüchtlingsheim in Buch Unterkunft finden. Zu besichtigen ist die Ausstellung montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter 941 54 26.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.