Ausstellung "Echt Fair" in der Friedenskirche

Charlottenburg. Bis 31. Mai wird in der Friedenskirche in der Bismarckstraße 40 die Ausstellung "Echt Fair" für Kinder und Jugendliche zur Prävention von häuslicher Gewalt gezeigt.

Die Ausstellung wird gemeinsam mit dem Jugendamt sowie der Berliner Initiative gegen Gewalt an Frauen (BIG) betreut und pädagogisch begleitet.An sechs Stationen können die Jugendlichen trainieren, wie Gewalt erkannt, verhindert und Hilfe geholt werden kann. Werden Kinder und Jugendliche Zeugen oder Opfer von Gewalt, zeigt die Ausstellung Wege auf, wie und wo sie Hilfe, Unterstützung und Schutz erhalten. "Echt Fair" will bei Kindern und Jugendlichen ein Bewusstsein dafür schaffen, dass sie ein Recht auf eine gewaltfreie Erziehung und auf freie Entfaltung ihrer Persönlichkeit haben.

Gruppen ab der 5. Klasse können in der Zeit von 8.30 bis 10 Uhr, von 10.30 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 14 Uhr die Ausstellung besuchen. Auch andere Besichtigungszeiten sind nach Absprache möglich. Weitere Auskünfte erteilt Pastor Hendrik Kissel, 0178/258 13 08.

Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.