BVV tagt am Donnerstag

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die nächste Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) findet am Donnerstag, 17. Januar, um 17 Uhr im BVV-Saal des Rathauses Wilmersdorf am Fehrbelliner Platz 4 statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das Schicksal der Kleingartenkolonie Oeynhausen. Bislang hat es das Bezirksamt abgelehnt, den dem Land Berlin gehörenden Teil des Geländes planungsrechtlich für die Kleingärtner zu sichern. Zur Abstimmung steht nun ein Kompromiss, wonach die Hälfte des Geländes zugunsten eines US-amerikanischen Hedgefonds für den Wohnungsbau freigegeben werden soll.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden