Friedenskirche würdigt Chagall

Charlottenburg. Die Friedenskirche in der Bismarckstraße 40 eröffnet am Mittwoch, 19. September, um 19.30 Uhr die Ausstellung: "Marc Chagall - Der Exodus-Zyklus". Mit der Ausstellung wird an den 125. Geburtstag von Chagall erinnert. Im Rahmen der Ausstellung spricht am Mittwoch, 26. September, um 19.30 Uhr Prof. Dr. Michael Rohde zum Thema "Kein gesetzlicher Gott, sondern ein Gott der Befreiung. Historische und theologische Impulse zum Exodus". Die Ausstellung wird bis zum 30. September gezeigt. Sie ist Montag bis Freitag von 8.15 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden