Kitas in der Diskussion

Charlottenburg. Die Frauenunion lädt am Mittwoch, 29. Oktober, 19 Uhr zu einer Diskussion über die Erziehung in den Kindertagesstätten (Kitas) in den Helene-Lange-Saal im Rathaus Otto-Suhr-Allee 100. Über den Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz, die damit verbundenen Rechte und Pflichten diskutieren Kitaleiterin Marie-Christine Wilde, der Neukölner Jugendstadtrat Falko Liecke und Christine Bernhard von der Caritas. Zur Diskussion steht die fachliche Kompetenz der Erzieher, die Gesundheitsförderung und -überwachung der Kinder, die Entwicklungsberichte und Elterngespräche und die finanzielle Ausstattung. Es moderieren BVV-Vorsteherin Judith Stückler und die Vorsitzende der Frauenunion Westend Christine Schmidt-Statzkowski.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.