Kommissar Foster ermittelt

Charlottenburg. Am Sonnabend, 2. Februar, 20 Uhr und am Sonntag, 3. Februar, 18 Uhr zeigt die freie Theatergruppe "Shortvivant" im "Orangelab" am Ernst-Reuter-Platz 2 das Stück "Kommissar Foster und die spektakuläre Jagd nach dem grauenhaften Hatschepuuu". Darin trifft Kommissar Foster auf der Jagd nach dem windigen Mörder eines Wissenschaftlers auf perverse Gerichtsmediziner, verrückte Dämonensammler, geheimnisvolle Widersacher und die überdrehte Nichte des Verstorbenen, in die er sich verliebt. Obwohl Foster genau ahnt, wer der Täter sein muss, wird er selbst zum Gejagten.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden