Mehr Akteure als im vergangenen Jahr bieten noch mehr Attraktionen

Charlottenburg. Vom 18. bis zum 20. Oktober wird die Kantstraße zwischen der Wielandstraße und dem Hardenbergplatz wieder zur Designmeile. Mit der nunmehr im dritten Jahr und erstmals über drei Tage stattfindenden Designmeile soll "der Anstoß zur Profilierung der Straße als Standort für Kunst und Design gegeben werden", sagt die Centermanagerin des Stilwerks, Sylvia Nielius.

Mit dem Hotel Waldorf Astoria und der Galerie C/O hat die die Designmeile hochkarätigen Zuwachs bekommen. Dank des Zuzugs der Galerie sind um die Kantstraße die bedeutendsten fotografischen Sammlungen Berlins versammelt. Diese werden bei einer zweistündigen Stadtführung am Sonnabend ab 15 Uhr vorgestellt. Start ist am Museum für Fotografie in der Jebensstraße 2. Eine Anmeldung ist per SMS unter 0176-32 75 86 70 erforderlich.

Das Waldorf Astoria bietet Freitag und Sonnabend zu unterschiedlichen Zeiten für Liebhaber feiner Patisserie einen "High Tea" in der vom früheren Romanischen Café inspirierten Hotelbibliothek.

Aus den bescheidenen Anfängen der Designmeile sind heute 59 Akteure geworden. Sie warten mit originellen Ideen auf, wie beispielsweise die Präsentation von Jungdesignern des internationalen Netzwerkes DMY in der früheren Pam Lounge im Haus Eden in der Budapester Straße 43. Zur Belohnung für die abenteuerliche Suche nach der Lounge servieren am Sonnabend von 15 bis 18 Uhr Stewardessen im Pan Am Outfit der 50er Jahren Drinks and Sweets.

Höhepunkt ist die Verleihung des Design-Souvenir Award by be Berlin am Sonnabend 19 Uhr im 5. Stock des Stilwerks. Die Designer sollten Berliner Reiseandenken der Zukunft entwerfen. Eingereichte Arbeiten werden dort bis zum 26. Oktober ausgestellt.

Die Designmeile hat auch ein eigenes Dinner mit dem Hauptgericht Blutwurst mit Kartoffelstampf, das an allen drei Tagen um 10 Uhr im Hotel Indigio serviert wird. Im Hotel Aletto gibt es bei Hausführungen Designmeilencocktails und eine Designmeilentorte.

Die offizielle Eröffnung ist am Freitag um 18.30 Uhr im Stilwerk in der Kantstraße 17. Das ausführliche Programm gibt es im Internet unter www.designmeile-berlin.com.

Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.