Österreich an der Spree

Charlottenburg.Zum einjährigen Jubiläum des Österreichparks neben der Sömmeringstraße veranstaltet der Bezirk am 24. und 25. Mai ein Fest. Mit Unterstützung durch die Österreich Werbung Deutschland erwartet Gäste ab 16 Uhr ein Picknick, untermalt von einem musikalischem Programm. Vergnügen für Kinder verspricht ein kleiner Bauernhof, wo es Tiere zu streicheln und Strohburgen zu bauen gilt. Sstadtrat Marc Schulte (SPD), der zusammen mit BV-Vorsteherin Judith Stückler zur Eröffnung am Sonnabend spricht, erinnert daran, dass die österreichische Parklandschaft unter Mitwirlkung der Auszubildenden des Grünflächenamts entstand. Seitdem bietet sich der Anblick eines alpinen Steingartens, einer Allee steirischer Apfelzierbäume, einer Blumenwiese und eines rot-weiß-roten Rosengartens. Zudem wurden vor zwölf Monaten Donauliegen aufgestellt und ein Fernrohr montiert, durch das die Tiroler Alpen zu sehen sind. Die österreichische Patenschaft für die Anlage ist zunächst auf drei Jahre begrenzt.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.