Radfahrer schwer verletzt

Charlottenburg. Ein 29-jähriger Radfahrer wurde am 14. November bei einem Unfall schwer verletzt. Als er gegen 20.40 Uhr eine Fußgängerfurt der Straße des 17. Juni überquerte, wurde er von einem Pkw erfasst. Die 66-jährige Fahrerin hatte den Mann beim Linksabbiegen aus der Müller-Breslau-Straße übersehen. Der Radler stürzte und verletzte sich am Kopf.


Susanne Schilp / susch
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.