Singen gegen die Kälte

Charlottenburg. Bei einem Besuch im Rahmen des Streitkräftedialogs der Bundesregierung lernten 25 deutsche und russische Generäle unter anderem den Kältebus der Berliner Stadtmission kennen. Inspiriert von der Idee, kaufte einer der russischen Generäle zwei Kleinbusse, die im Winter in Moskau Menschen aufnehmen, die in Gefahr sind zu erfrieren. Um Spenden für diese Busse einzuwerben, sangen Soldaten des Chors der "Roten Armee" im Berliner Winter.


Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.