Sommerfest in der Leonhardtstraße am 24. August

Charlottenburg. Unter dem Motto "Leonhardtstraße wird zu Abbey Road" beginnt am Sonnabend, 24. August, um 14 Uhr das diesjährige Sommerfest in der Leonhardtstraße.

Auch in diesem Jahr haben sich die Ladenbesitzer der Straße am Stuttgarter Platz wieder viel Unterhaltsames für Familien einfallen lassen. Dazu gehören neben Speise- und Getränkeangeboten Spiele und ein heiteres Kleinkunstprogramm auf der Bühne. Einer der Höhepunkte wird auch in diesem Jahr wieder der Auftritt der Big Band des Heinz-Berggruen-Gymnasiums sein. "Dieses Fest ist weder Biermeile noch Fast-Food-Dschungel oder Touristenattraktion, dieses Fest ist ein Familienfest für ganz normale Menschen mit einem Sinn für wahren Genuss", meint Claus Hertz, der in der Leonhardtstraße eine Weinhandlung führt.


Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.