Vorsorge: Wie geht das?

Wilmersdorf.Wie muss eine Vorsorgevollmacht aussehen? Auf was ist zu achten bei der Erstellung dieser Vollmacht und einer Patientenverfügung? Diese Fragen beantwortet eine Veranstaltung des Pflegestützpunktes Charlottenburg-Wilmersdorf am Montag, 6. Mai, 16 bis 18 Uhr, in der Bundesallee 50. Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Plätze begrenzt sind, werden Interessierte gebeten sich unter 893 12 31 anzumelden. Sprechzeiten sind Dienstag, 9 bis 15 Uhr, und Donnerstag, 12 bis 18 Uhr). Außerhalb dieser Zeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet. Eine Anmeldung ist auch via E-Mail möglich: petra.fock@unionshilfswerk.de.
Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.