Wechselstube überfallen

Charlottenburg. Maskierte Männer fielen am Morgen des 23. Januar gegen 8.40 Uhr in ein als Wechselstube und Juwelier betriebenes Geschäft in der Joachimstaler Straße ein. Sie bedrohten die 30-jährige Mitarbeiterin und schlugen eine Vitrine ein. Daraus stahlen sie einen Goldbarren und eine Goldmünze. Es gelang ihnen, mit ihrer Beute unerkannt zu flüchten. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden