Wettbewerb im Falkenhagener Feld

Falkenhagener Feld. Noch bis zum 2. Oktober läuft der Fotowettbewerb "Schieß Dein Foto aus dem FF" des Bezirksamts als Teil der Imagekampagne für das Falkenhagener Feld.

Mit der Fotokamera oder dem Smartphone aufgenommen - die drei Bestplatzierten können mit ihrem Foto tolle Preise gewinnen wie ein iPad Air 128 GB mit Wi-Fi und Cellular, ein Sony Xperia Tablet Z2 32 GB oder einen 200-Euro-Gutschein für Saturn in den Spandauer Arcaden.

Eine besondere Auszeichnung gibt es für den ersten Platz: Der Sieger des Fotowettbewerbs wird mit seinem Foto das neue Kampagnenmotiv für das Falkenhagener Feld stellen.

Das Falkenhagener Feld bietet durch seine Vielfalt eine Menge an spannenden Foto-Motiven: So kann ein Foto mit Ausblick aus dem 12. Stock über Dächer, Friedhöfe und Seen spannende und neue Perspektiven liefern. Einzigartige Momentaufnahmen von Alltagssituationen auf der Straße, in der Schule oder auf den zahlreichen Wiesen rund um den Spektesee können dem Foto mit den richtigen Lichteinfällen das gewisse Extra verleihen. Von Architektur über Alltag und Natur reichen mögliche Motive.

Jeder Teilnehmer kann sein Foto auf www.fotos-aus-dem-ff.de hochladen. Nach Einsendeschluss am 2. Oktober wird eine Jury die 20 schönsten Aufnahmen auswählen. Der Jury gehören Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD), Baustadtrat Carsten-Michael Röding (CDU), die Politiklegende Heike Ließfeld (SPD) sowie weitere Persönlichkeiten aus den Bereichen Kunst, Kultur und Fotografie an.

Im Rahmen einer Fotoausstellung in der Stadtbibliothek Falkenhagener Feld werden die 20 besten Fotos gezeigt. Die Besucher der Ausstellung und alle Besucher der Website können vom 17. Oktober bis 3. November an der finalen Stimmabgabe teilnehmen.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.