Friedrichshain: Unfall

Rote Ampel missachtet?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.04.2018 | 11 mal gelesen

Friedrichshain. Lebensgefährlich verletzt wurde ein Fußgänger bei einem Unfall am 13. April. Nach ersten Ermittlungen war er an der Kreuzung Straße der Pariser Kommune und Mühlenstraße von einem Auto erfasst worden. Dessen Fahrerin war dort wahrscheinlich bei Rot abgebogen. Der Mann wurde noch vor Ort von einem Notarzt behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallverursacherin erlitt einen Schock. tf

Kind bei Unfall schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.04.2018 | 7 mal gelesen

Friedrichshain. Beim Wenden an der Kreuzung Landsberger Allee, Danziger- und Petersburger Straße erfasste ein Autofahrer am 15. April einen vierjährigen Jungen. Das Kind hatte in diesem Moment zusammen mit seiner Mutter bei Grün die Straße überquert. Es musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. tf

Diebe verletzen Polizistin

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.03.2018 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. Unbekannte haben am Abend des 6. März zunächst ein Auto auf einem Parkplatz an der Rüdersdorfer Straße gestohlen und mit dem Wagen kurz darauf einen Unfall mit einem Polizeifahrzeug verursacht. Dabei wurde eine Beamtin schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Zusammenstoß ereignete sich an der Kreuzung Marchlewski- und Wedekindstraße. Nach Polizeiangaben haben die mutmaßlichen...

1 Bild

Wozu eine Patientenverfügung? Was in diesem wichtigen Dokument stehen sollte 1

Jochen Mertens
Jochen Mertens | Mitte | am 07.03.2018 | 429 mal gelesen

Für viele Bürger ist es schwierig, eine Patientenverfügung zu erstellen, weil sie noch keine Details festlegen können. Oft wissen sie nicht, an welcher Krankheit sie irgendwann einmal leiden werden, welche Einstellung sie dazu im Laufe der Zeit entwickeln und welche Fortschritte die Medizin machen wird. Hilfreich ist in diesen Fällen eine rechtliche Beratung bei der Formulierung, damit der Patientenwille unmissverständlich...

1 Bild

A10 Unfälle mit Verletzten: Feuerwehr zeigt's den Gaffern!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 24.02.2018 | 297 mal gelesen

BERLIN / KREMMEN: "Das ist kein Zoo, sondern eine Unfallstelle!" Die Feuerwehr Kremmen war zu Recht wütend auf zahlreiche Gaffer. Gleich zwei schwere Unfälle ereigneten sich am Samstag auf der A10 bei Berlin. Während die Polizei gegen Schaulustige Anzeigen schrieb, hatten die Retter noch eine Botschaft auf Plakaten.  Im Netz werden die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Kremmen (Landkreis Oberhavel, Brandenburg) für ihre...

Kind bei Unfall verletzt: Polizei sucht Zeugen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.02.2018 | 36 mal gelesen

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall mit anschließender Fahrerflucht am 15. Februar auf der Landsberger Allee. Eine achtjährige Schülerin, die gegen 12.30 Uhr mit weiteren Klassenkameraden sowie zwei Lehrerinnen vom Mittelstreifen aus die nördliche Fahrbahn betrat, wurde dabei vom linken Außenspiegel eines schwarzen SUV gestreift. Das Auto fuhr anschließend ohne anzuhalten weiter in Richtung Platz der Vereinten...

Kind von Auto erfasst

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.02.2018 | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Ein neunjähriger Junge ist am 17. Februar auf der Grünberger Straße von einem Auto angefahren worden. Das Kind war anscheinend gegen 18.30 Uhr hinter einem wartenden Kleintransporter auf die Straße und direkt vor das Fahrzeug gelaufen. Es musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

Die Kontrolle verloren

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.01.2018 | 3 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Autofahrer ist am 28. Januar auf der Boxhagener Straße ins Schleudern geraten und prallte gegen ein geparktes Fahrzeug. Auch ein in der Nähe aufgestellter Bauzaun wurde dabei beschädigt. Nach Angaben des unverletzten Unfallverursachers habe er wegen der Straßenbahnschienen die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Eine Atemalkoholkontrolle ergab bei ihm einen Wert von 0,8 Promille. Er musste deshalb seinen...

Unfall mit Fußgänger

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.01.2018 | 15 mal gelesen

Friedrichshain. An der Kreuzung Marchlewski- und Hildegard-Jadamowitz-Straße stieß am 24. Januar ein Auto mit einem Passanten zusammen. Nach Polizeiangaben hat der Fußgänger, vermutlich alkoholisiert, die Straße diagonal überquert. Er musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. tf

Auto erfasst Rentner

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.01.2018 | 26 mal gelesen

Friedrichshain. Mit schweren Verletzungen musste am 16. Januar ein 83-Jähriger ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann wollte gegen 9.15 Uhr die Frankfurter Allee in Höhe der Jessnerstraße überqueren und achtete nach Polizeiangaben vermutlich nicht auf den Verkehr. Dabei wurde er von einem Auto erfasst. Dessen Fahrerin erlitt einen Schock. tf

Fußgänger schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.01.2018 | 11 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Passant hat am Nachmittag des 6. Januar anscheinend die Kreuzung Andreas- und Singerstraße betreten, ohne auf den Verkehr zu achten. Er wurde von einem Auto erfasst und durch den Aufprall in die Luft geschleudert. Der 61-Jährige musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

1 Bild

Tödlicher Unfall im U-Bahnhof Weberwiese *Update*

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 02.01.2018 | 2342 mal gelesen

BERLIN - Im U-Bahnhof Weberwiese im Bezirk Friedrichshain kam es in der vergangenen Nacht zu einem schweren Unfall. Dabei kam ein Mensch ums Leben. Wie die BILD heute Morgen berichtete, wurden zwei Personen von einer U-Bahn auf dem U-Bahnhof Weberwiese erfasst. Inzwischen bestätigte eine Sprecherin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), dass dabei eine Person starb, die andere schwer verletzt wurde.  Die Hintergründe des...

Unfall auf der Spree

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.12.2017 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Bei einem Fahrgastschiff, allerdings ohne Passagiere, ist am 8. Dezember, kurz nach Passieren der Michaelbrücke, die Ruderanlage ausgefallen. Es ließ sich nicht mehr steuern und prallte gegen das Brückenleitwerk. Dabei entstand ein leichter Schaden am Rumpf. Kurz danach soll das Ruder wieder funktionsfähig gewesen sein. Deshalb konnte der Kapitän an der Jannowitzbrücke anlegen und die Wasserschutzpolizei...

3 Bilder

Historischer Kandelaber nach eineinhalb Jahren endlich repariert 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.12.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Frankfurter Allee/Proskauer Straße | Es hat fast eineinhalb Jahre gedauert. Aber in der Woche ab dem 4. Dezember wurde endlich der kaputte Laternenmast an der Frankfurter Allee repariert. Statt einer provisorischen Lampe leuchtet dort nun wieder ein historischer Kandelaber. Wie mehrfach berichtet, entwickelte sich das Ausbessern zu einer unendlichen Geschichte. Die Laterne unweit der Kreuzung Proskauer Straße war im Juli 2016 durch einen Unfall mit...

Gegen Lichtmast geprallt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.12.2017 | 14 mal gelesen

Friedrichshain. Aus zunächst noch ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am Abend des 5. Dezember an der Kreuzung Karl-Marx-Allee und Straße der Pariser Kommune von der Fahrbahn abgekommen. Er prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Lichtmast, anschließend schleuderte es gegen einen vorbeifahrenden Pkw. Während den beiden Fahrern nichts passierte, wurden zwei Insassen im Wagen des Unfallverursachers, ein Mann und eine...

Ampel missachtet?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.11.2017 | 21 mal gelesen

Friedrichshain. Beim Überqueren der Landsberger Allee an der Kreuzung Petersburger Straße ist am 20. November eine Fußgängerin von einem Auto angefahren worden. Sie erlitt dabei schwere Kopf- und Beinverletzungen. Nach Polizeiangaben soll die Frau trotz roter Ampel auf die Straße getreten sein. tf

1 Bild

"Circus Busch" Unfall: So geht es Talina (16)!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 20.11.2017 | 5070 mal gelesen

BERLIN / PößNECK - Die Gebrüder Scholl waren mit ihrem Berliner "Circus Busch" in Thüringen. Bei der Seilnummer am letzten Wochenende in Pößneck, erlitt Artistin Talina Scholl einen schweren Unfall. Die 16-Jährige stürzte drei Meter in die Tiefe! Nun gibt es erste Neuigkeiten von dem Mädchen in der Klinik. Wer kein Zirkusgänger ist, dem wird Talina vielleicht nicht viel sagen. Das hübsche Mädchen mit den langen Haaren ist...

Hund tot, Herrchen verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.11.2017 | 26 mal gelesen

Friedrichshain. Beim Überqueren der Frankfurter Allee wurden am 5. November ein Mann und sein Hund von einem Auto erfasst. Der Fahrer flüchtete zunächst zu Fuß, kam aber kurz darauf wieder zurück. Das Tier starb noch am Unfallort. Sein Halter, der anscheinend alkoholisiert war, musste mit Kopf-, Rumpf- und Beinverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

1 Bild

Warten auf die Erleuchtung: Endet jetzt endlich die unendliche Laternen-Geschichte? 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.11.2017 | 542 mal gelesen

Berlin: Frankfurter Allee/Proskauer Straße | Friedrichshain. War das der Durchbruch? Die finale Einigung? Die Rede ist nicht von den Verhandlungen über eine mögliche Jamaika-Bundesregierung oder weltpolitischen Krisensitzungen. Vielmehr ging es bei dem Gespräch am 2. November um das Ausbessern einer kaputten Straßenleuchte, die jetzt endlich stattfinden soll. Die befindet sich an der Frankfurter Allee, unweit der Kreuzung Proskauer Straße. Die Laterne wurde im Juli...

Kradfahrer bei Unfall verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.10.2017 | 9 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Taxifahrer hat am 3. Oktober beim Linksabbiegen von der Revaler in die Dirschauer Straße anscheinend einen entgegenkommenden Motorroller übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Kradfahrer stürzte und einen Knochenbruch erlitt. Er musst ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

Radfahrerin schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.09.2017 | 11 mal gelesen

Friedrichshain. Eine Fahrradfahrerin hat am 22. September gegen 1.20 Uhr an der Kreuzung Kopernikus- und Warschauer Straße anscheinend einen von rechts kommenden Taxifahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Frau zunächst mit dem Kopf gegen die Frontscheibe stieß und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Sie musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

1 Bild

Geht jetzt endlich ein Licht auf? Eine Leuchte im Wirrwarr des Behördendschungels 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.09.2017 | 208 mal gelesen

Berlin: Frankfurter Allee/Proskauer Straße | Friedrichshain. Olaf Weidner beweist Humor. E-Mails zum jeweiligen Stand der Dinge tragen bei ihm die Überschrift "Laterne, Laterne...". Olaf Weidner ist der Pressesprecher von Stromnetz Berlin, der Vattenfall-Tochter, die für die öffentliche Beleuchtung in der Stadt zuständig ist. In dieser Funktion war er erster Ansprechpartner für ein Problem, das schon seit einem Jahr einer Lösung harrt. An der Frankfurter Allee,...

Immer die Schwachen : Die meisten Toten sind Fußgänger

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 28.08.2017 | 1472 mal gelesen

Berlin. Der Berliner Straßenverkehr ist aggressiv. Dafür gibt es zahlreiche Beispiele. Am häufigsten baden die schwächsten diesen Zustand aus. An vielen Kreuzungen in der Stadt zeugen die Geisterfahrräder des ADFC von den traurigen Konsequenzen alltäglicher Verkehrssünden. Radfahrern werden besonders falsche Abbiegemanöver zum Verhängnis. Entgegen ihrer großen öffentlichen Beachtung leben sie allerdings nicht am...

Radfahrerin von Auto erfasst

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 14.08.2017 | 27 mal gelesen

Kreuzberg. In der Nacht zum 14. August ist eine 21-jährige Radfahrerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die junge Frau hatte laut Zeugenaussagen mit ihrem Rad bei Rot die Gitschiner Straße in Richtung Lindenstraße überquert. Zudem sei sie ohne Licht unterwegs gewesen. Ein 25-Jähriger Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen. Aufgrund der erlittenen Kopfverletzungen, Rippenbrüche und eines Knöchelbruchs kam...

Fluchtfahrer baut Crash

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 11.08.2017 | 18 mal gelesen

Kreuzberg. Ein 24-Jähriger hat am Abend des 9. August auf der Flucht vor der Polizei einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein Unbeteiligter schwer verletzt wurde. Der Täter war einer Polizeikontrolle entflohen. Er war den Beamten bereits aufgrund des wiederholten Fahrens ohne Führerschein bekannt. Mit überhöhter Geschwindigkeit bog der Flüchtende in die Wilhelmstraße ein und rammte das entgegenkommende Fahrzeug. Dessen...