Tage der offenen Tür an Gymnasien und Sekundarschulen

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Februar müssen die Eltern der derzeitigen Sechst-, teilweise auch der Viertklässler entscheiden, welche weiterführende Schule ihr Kind nach den Sommerferien besuchen soll.

Hilfe dabei bieten die Gymnasien und Sekundarschulen durch Tage der offenen Tür, die auch im Bezirk fast überall in den kommenden Wochen stattfinden. Hier die Termine im Überblick.

• Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium, Frankfurter Allee 6a, Sonnabend, 7. Januar, 10 bis 13 Uhr

• Leibniz-Gymnasium, Schleiermacherstraße 23, Mittwoch, 11. Januar, 16.30 bis 19 Uhr

• Emanuel-Lasker-Sekundarschule, Modersohnstraße 53, Mittwoch, 11. Januar, 17 bis 20 Uhr

• Robert-Koch-Gymnasium, Dieffenbachstraße 60, Donnerstag, 12. Januar, 17 bis 19.30 Uhr

• Heinrich-Hertz-Gymnasium, Rigaer Straße 81-82, Sonnabend, 14. Januar, 9 bis 13 Uhr

• Andreas-Gymnasium, Andreasstraße 76. 14. Januar, 10 bis 13 Uhr

• Ellen-Kay-Sekundarschule, Rüdersdorfer Straße 20-27, 14. Januar, 10 bis 14 Uhr

• Sekundarschule am Königstor, Weinstraße 3, Dienstag, 17. Januar, 15 bis 19 Uhr

• Dathe-Gymnasium, Helsingforser Straße 11-13, Freitag, 20. Januar, 16 bis 19 Uhr

• Hermann-Hesse-Gymnasium, Böckhstraße 16, Sonnabend, 21. Januar, 10 bis 13 Uhr

• Ferdinand-Freiligrath-Sekundarschule, Bergmannstraße 64, 21. Januar, 10 bis 13 Uhr

• Hector-Petersen-Sekundarschule, Tempelhofer Ufer 15, 21. Januar, 10 bis 13 Uhr

• Lina-Morgenstern-Gemeinschaftsschule, Gneisenaustraße 7, 21. Januar, 11 bis 14 Uhr

• Refik-Veseli-Sekundarschule, Skalitzer Straße 55, Dienstag, 24. Januar, Informationen für Eltern, 16 und 18 Uhr.

• Albrecht-von-Graefe-Sekundarschule, Graefestraße 85-88, Donnerstag, 26. Januar, 16 bis 19 Uhr, Abend der offenen Türen. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.