Tag der offenen Tür

Beiträge zum Thema Tag der offenen Tür

Bildung

Offene Tür zum ersten Advent

Märkisches Viertel. Der Campus Hannah Höch, Finsterwalder Straße 52-56, lädt am 26. November zum Tag der offenen Tür. Er ist verbunden mit einem Weihnachtsmarkt, den die Gemeinschaftsschule an diesem Tag, dem Freitag vor dem ersten Advent, ebenfalls veranstaltet. Geöffnet ist von 15 bis 18 Uhr. tf

  • Märkisches Viertel
  • 21.11.21
  • 7× gelesen
Bildung
Eine Auszubildende in der Holzwerkstatt.

Digitaler Blick hinter die Kulissen
Annedore-Leber-Berufsbildungswerk bietet Informationen und Beratungen

Seit mehr als 40 Jahren bietet das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk an der Paster-Behrens-Straße Perspektiven für junge Menschen mit Behinderungen und besonderem Förderbedarf. In diesem Jahr findet der traditionelle Tag der offenen Tür digital statt. Die Palette der Berufe ist breit, sie reicht vom Änderungsschneider bis zur Zerspanungsmechanikerin. Damit der Start ins Arbeitsleben gelingt, bieten die Pädagogen viel Hilfe an: psychologische Beratung, ärztliche Begleitung, Förderunterricht und...

  • Bezirk Neukölln
  • 15.11.21
  • 23× gelesen
BildungAnzeige
Basteln und kreatives Gestalten in der Wilhelmstadt Grundschule.
5 Bilder

Campus Wilhelmstadtschulen
Tag der offenen Tür am 13. November 2021

In wenigen Tagen ist es so weit: Am Sonnabend, 13. November 2021, öffnet der Campus Wilhelmstadtschulen von 10 bis 15 Uhr zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie zum Tag der offenen Tür die Pforten. Das Wilhelmstadt Gymnasium, die Wilhelmstadt Oberschule und auch die Wilhelmstadt Grundschule werden dabei sein. Neben den drei Schulgebäuden befinden sich auf dem Bildungscampus noch weitere Gebäude, die ebenfalls ihre Pforten öffnen. Angefangen von der Mensa bis hin zum Laborgebäude können...

  • Wilhelmstadt
  • 12.11.21
  • 123× gelesen
Bildung
Der Pfarrgarten der Ev. Kirchengemeinde Lichtenberg bietet den 11 Schüler*innen der ersten Lerngruppe viel Platz. Zum Schuljahr 2023/24 soll der Neubau der "Grundschule am Campus Hedwig" bezugsfertig sein.
2 Bilder

Interimsstandort der SozDia-Grundschule in Hohenschönhausen bezogen
Schulalltag im Pfarrgarten

Nach den Herbstferien warteten auf die elf Kinder, die seit diesem Schuljahr die erste Lerngruppe der neu gegründeten SozDia-Grundschule besuchen, ihre neuen Unterrichtsräume in der Möllendorfstraße 33 (Lichtenberg/Hohenschönhausen). Bis ihr Schulgebäude auf dem Campus Hedwig, der auch die Kita-Hedwig, die FLEXiblen Erziehungshilfen und das Stadtteilzentrum Hedwig beherbergt, Mitte 2023 fertig gestellt ist, werden die Schüler*innen am nahe gelegenen Interimsstandort – dem Pfarrgarten der Ev....

  • Lichtenberg
  • 02.11.21
  • 19× gelesen
Soziales

Unterkunft kann besichtigt werden

Hakenfelde. Kurz vor Eröffnung der neuen Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in der Rauchstraße 22 werden Nachbarn und alle Interessierte am Montag, 1. November, zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Zwischen 15 und 18 Uhr gibt es die Möglichkeit, die Einrichtung bei kurzen und geführten Rundgängen kennenzulernen. Vor Ort beantworten Fragen unter anderem Sozialstadtrat Gerhard Hanke (CDU), Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stabsstelle Integration des Bezirksamtes, des Landesamtes für...

  • Hakenfelde
  • 26.10.21
  • 35× gelesen
Bildung

UdK öffnet wieder ihre Türen

Charlottenburg. Die Universität der Künste (UdK) lädt vom 29. bis zum 31. Oktober zum Tag der offenen Tür ein. Bei einem Rundgang über den Campus sind an verschiedenen Standorten künstlerische Arbeiten der Studenten zu sehen, zum Beispiel im Medienhaus, im Konzertsaalfoyer oder im Theater der Uni. Die Absolventen des Sommersemesters kehren mit ihren Abschlussarbeiten zurück in die Hardenbergstraße, dem Hauptstandort der UdK. Dort präsentiert die Bühnenbildklasse im Garten ihre Installationen,...

  • Charlottenburg
  • 19.10.21
  • 32× gelesen
Bildung

B.-Traven-Schule stellt sich vor

Falkenhagener Feld. Die B.-Traven-Gemeinschaftsschule am Recklinghauser Weg 26, beziehungsweise Remscheider Straße 3b, lädt am Sonnabend, 2. Oktober, zum Tag der offenen Tür. Für Eltern, deren Kind dort im kommenden Sommer eingeschult werden soll, läuft der Anmeldezeitraum bereits ab 27. September und bis zum 2. Oktober. Die künftigen Siebtklässler müssen im Frühjahr 2022 angemeldet werden. tf

  • Falkenhagener Feld
  • 25.09.21
  • 18× gelesen
Soziales

Hospiz öffnet seine Türen

Friedrichshain. Das "Hospiz Ost" und die Zentrale Anlaufstelle Hospiz (ZAH) öffnen am Sonntag, 26. September, ihre Türen für Besucher. "Wir wollen uns im Kiez als neue Nachbarn mit einem Angebot vorstellen, das auf den ersten Blick von den meisten Menschen in ganz weite Ferne geschoben wird", sagt Dirk Müller, Projektleiter vom Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie (KPG) beim Unionhilfswerk. Denn es gehe um die Themen Sterben, Tod und Trauer und darum, "wie wir Menschen am Ende ihres Lebens...

  • Friedrichshain
  • 18.09.21
  • 23× gelesen
Bildung

Private Schulen stellen sich vor

Wittenau. Die private Goethe-Grundschule und das private Goethe-Gymnasium an der Wittenauer Straße stellen sich am Sonnabend, 25. September, bei einem Tag der offenen Tür vor. Beginn ist um 11 Uhr mit einer Informationsansprache. Von 12 bis 15 Uhr gibt es Rundgänge sowie die Möglichkeit zu individuellen Gesprächen mit Lehrerinnen und Lehrern. Es wird darum gebeten, während des gesamten Aufenthalts eine Maske zu tragen. tf

  • Wittenau
  • 18.09.21
  • 8× gelesen
Kultur

Tag der offenen Tür im Zirkus

Altglienicke. „Nach langer Bauphase haben wir es geschafft: Cabuwazi Altglienicke hat nicht nur ein großartiges neues Zirkushaus mit zwei Trainingstürmen, sondern auch ein neues Zirkuszelt, eine Rhönradhalle, ein Café und wunderschöne Außenbereiche“, teilt Pressesprecherin Julia Krautstengel mit. Das soll gemeinsam mit vielen Gästen am 2. Oktober beim Tag der offenen Tür gefeiert werden. Von 14 bis 21 Uhr steht das Areal in der Venusstraße 90 offen. Das Team wird dabei den Besuchern die neuen...

  • Altglienicke
  • 18.09.21
  • 24× gelesen
Bildung

Musikseeräuber stellen sich vor

Pankow. Einen Tag der offenen Tür veranstaltet die Musikschule „Musikseeräuber“ am Sonnabend, 18. September. Dazu sind von 10 bis 13 Uhr alle musikbegeisterten Kinder und Erwachsenen eingeladen. In den Räumen der Musikschule in der Eintrachtstraße 5 und 6 sowie in der Breiten Straße 50 erwartet die Besucher ein buntes musikalisches Programm, das von Schülern und Lehrern gestaltet wird. Ausführliche Informationen finden sich auf musikseeraeuber.de/tag-der-offenen-tuer. Dort können sich Besucher...

  • Pankow
  • 11.09.21
  • 21× gelesen
  • 1
Bauen

Büro informiert über Bauvorhaben und Bürgerbeteiligung

Reinickendorf. Das neue Büro für Bürgerbeteiligung, Scharnweberstraße 55a stellt sich am Donnerstag, 16. September, von 14 bis 18 Uhr im Rahmen eines Tages der offenen Tür vor. Um 16 Uhr eröffnet Bürgermeister Frank Balzer den Beratungsbetrieb offiziell. Die Einrichtung informiert über Bauvorhaben im Bezirk und welche Möglichkeiten der Beteiligung es dazu gibt. Auch Unterstützung bei der Selbstorganisation von Initiativen oder beim Kontakt zwischen Bürgern und Verwaltung werden dort angeboten....

  • Reinickendorf
  • 09.09.21
  • 33× gelesen
Soziales
Stefanie Corogil (rechts) und Vanessa Henning von der Spandauer Freiwilligenagentur mit dem Plakat zum Tag des Ehrenamtes.

Geringer Stellenwert der älteren Generation?
Freiwilligenagentur wünscht sich mehr Interesse an Angeboten der freiwilligen Seniorenarbeit

Im Innenhof der Carl-Schurz-Straße 53 befindet sich seit März die Spandauer Freiwilligenagentur. Sie ist erste Anlauf- und Koordinierungsstelle für jede Art von ehrenamtlichem Engagement. Wer sich dafür interessiert, sollte sich den 10. und 11. September vormerken. „Das Ehrenamt sei ein weites Feld“, sagt Stefanie Corogil vom dreiköpfigen Team der Freiwilligenagentur. In welchen Bereichen Menschen tätig werden könnten, sei vielen nicht bewusst. Neben den bekannten Einsatzmöglichkeiten als...

  • Spandau
  • 02.09.21
  • 58× gelesen
Soziales
Die Percussion-Gruppe Tambores Verdes spielt beim tag der offenen Tür.
2 Bilder

Neustart mit einem Fest
Interkulturelles Haus lädt zum Tag der offenen Tür am 28. August 2021

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten lädt das bezirkseigene Interkulturelle Haus in der Geßlerstraße 11 am Sonnabend, 28. August 2021, von 12 bis 20 Uhr zum Sommerfest und Tag der offenen Tür ein. Zu entdecken gibt es Malerei-, Theater-, StreetArt-, Koch- und Sprachkurse, Beratungsangebote, Probenräume, Platz für Begegnung, Hausaufgabenhilfe, Familiennachmittage, Abendveranstaltungen, Müllvermeidungsaktionen, ein Gartenprojekt zum Mitmachen und vieles mehr. Live-Musik und Kulinarisches...

  • Schöneberg
  • 27.08.21
  • 67× gelesen
KulturAnzeige
Corona-Bilder
5 Bilder

Liedtke – Künstlerin und Kunsttherapeutin
Einladungen im Jubiläumsjahr

20 Jahre Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision – das heißt auch 20 Jahre Künstlerhof Alt-Lietzow. Im Jubiläumsjahr meiner kunstpsychotherapeutischen Praxis feieren wir als beteiligtes Atelierhaus im Rahmen der Aktion „Stadt findet Kunst“ in 2021 unsere Tage der  offenen Tür ganz groß, die am 28. und 29. August stattfinden. https://www.stadtfindetkunst.de/open-studios-atelierh%C3%A4user/ Ein vielfältiges Programm zeigt die Arbeiten der Künstler*innen aus verschiedenen...

  • Charlottenburg
  • 17.08.21
  • 38× gelesen
Politik

Seit sieben Jahren geöffnet

Neu-Hohenschönhausen. Anlässlich des siebenjährigen Bestehens seines Bürgerbüros lädt Abgeordnetenhausmitglied Danny Freymark (CDU) am 21. August zum Tag der offenen Tür ein. Zwischen 10 Uhr und 15 Uhr kann man sich an der Warnitzer Straße 16 mit dem Abgeordneten und weiteren Gästen austauschen. Der Berliner CDU-Vorsitzende und Bundestagsabgeordnete Kai Wegner sowie der Stadtrat für Schule, Sport, öffentliche Ordnung, Umwelt und Verkehr, Martin Schaefer, werden erwartet. „Vielen Menschen in...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 14.08.21
  • 30× gelesen
Soziales

Offne Türen in neuer Unterkunft

Lichterfelde. Am Freitag, 23. Juli, öffnet die neue Gemeinschaftsunterkunft am Osteweg 59-63 ihre Türen. Anwohner und Nachbarn haben die Möglichkeit, von 15 bis 18 Uhr den Betreiber der Unterkunft, das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk (EJF), kennenzulernen. Außerdem werden Vertreter aus der Landes- und Bezirkspolitik sowie auch ehrenamtlich Engagierte anwesend sein und stehen für Gespräche zur Verfügung. Im Rahmen von Führungen werden die Räumlichkeiten der neuen Unterkunft gezeigt. Die...

  • Lichterfelde
  • 16.07.21
  • 42× gelesen
Kultur
Für den 28. August plant die Gedenkstätte Hohenschönhausen einen Tag der offenen Tür. Für Aktionen zum Thema Musik, Zensur und Haft sucht sie Zeitzeugen.
2 Bilder

Gedenkstätte Hohenschönhausen sucht Zeitzeugen
Was riskierten Menschen für Musik?

"Musik, Zensur und Haft in der DDR“: Zu diesem Thema plant die Gedenkstätte Hohenschönhausen mit dem „buero doering – Fachhandel für Ereignisse“ mehrere Aktionen anlässlich ihres Tags der offenen Tür. Dafür werden Zeitzeugen gesucht, die etwas zum Thema Musik, Zensur und Haft in der DDR erzählen können. Die Kooperationspartner interessiert: Was haben die Menschen für „ihre“ Musik riskiert? Welche Erfahrungen haben Sie mit unerwünschter Musik, ihrem Schmuggel und ihrer Zensur gemacht? Welche...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 30.06.21
  • 57× gelesen
Kultur
In der Ausstellung ist auch dieses Foto von Alphonsine Terego bei einem Weltraumflug zu sehen. „Al“ ist eine Marionette aus Erlenholz und sehr aktiv in den sozialen Medien. Ihre Existenz ist der Foto- und Videokünstlerin Christine Denck zu verdanken. Mehr über ist in der Ausstellung zu sehen und zu erfahren.

Verkehrte Welt
Brotfabrik eröffnet Ausstellung in umgebauter Galerie

Nach einem Jahr Umbau und Erweiterung eröffnet die Brotfabrik-Galerie am Caligariplatz am 3. Juli eine neue Ausstellung. Galeristin Petra Schröck lädt um 19 Uhr zu Eröffnung der Ausstellung „Verkehrte Welt“ ein. Ihr Thema ist ein zentraler Topos der frühen Neuzeit, der 1672 als Satire von Jakob von Grimmelshausen unter dem Pseudonym Simon Leugfrisch von Hartenfels verfasst wurde. Die Verkehrung und das Wechselspiel von „realer“ Welt und „verkehrter“ Welt ist 350 Jahre später aktueller denn je....

  • Weißensee
  • 25.06.21
  • 68× gelesen
Kultur
Steffen Wilbrandt zeigt im Rahmen des Tags der offenen Ateliers, Werkstätten und Galerien im Bildergarten Biesdorf, Otto-Nagel-Straße 26, Holzschnitte, Acrylstiche und Lithografien.

Vielfalt kreativen Schaffens
Am 13. Juni öffnen Künstler ihre Ateliers, Werkstätten und Galerien für Besucher

Nach monatelangen Schließzeiten aufgrund der Corona-Pandemie dürfte der Tag der offenen Ateliers, Werkstätten und Galerien ein Lichtblick für die Künstler aus dem Bezirk sein. Am Sonntag, 13. Juni, haben Bürger zum sechsten Mal die Möglichkeit, bei freiem Eintritt einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Unter Beachtung der aktuellen Hygienemaßnahmen öffnen insgesamt 36 Kulturorte in Marzahn-Hellersdorf. Darunter befindet sich zum Beispiel das Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf 55. Dort wird von...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 02.06.21
  • 78× gelesen
  • 1
Kultur
Sechs Jahre wurde die Neue Galerie behutsam saniert und umgekrempelt. Nun kann man einen Blick hineinwerfen.

Erster Blick für Architekturfans
Neue Nationalgalerie lädt zu Tagen der offenen Tür ein

Sechs Jahre ist die Neue Nationalgalerie saniert worden. Im August kehrt das imposante Haus aus Glas und Stahl in den Kulturbetrieb zurück. Architekturfans können aber schon jetzt einen Blick hineinwerfen. An drei Tagen öffnen die Staatlichen Museum Berlin Anfang Juni die Türen der Neuen Nationalgalerie für Besucher. Die Architekturikone von Mies van der Rohe ist dann pur, also noch ohne ausgestellte Kunst, zu erleben. Im Fokus steht das 1968 eröffnete und jetzt fertig sanierte Museum selbst....

  • Tiergarten
  • 29.05.21
  • 50× gelesen
  • 1
Kultur

Virtueller Musikschultag

Spandau. Am Sonnabend, 8. Mai, veranstaltet die Musikschule einen digitalen Tag der offenen Tür. Von 14 bis 16 Uhr können Interessierte bei Instrumentenvorstellungen zuschauen oder an Workshops teilnehmen. Im Video-Chat informieren die Fachgruppenleiter über das Angebot und beantworten Fragen. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an musikschule@ba-spandau.berlin.de. Danach wird der Link zum Livestream zugeschickt. Weitere Informationen gibt es auch unter www.berlin.de/musikschule-spandau. tf

  • Spandau
  • 02.05.21
  • 21× gelesen
Soziales

Agentur mit Tag der offenen Tür

Spandau. Die erst kürzlich eröffnete Freiwilligenagentur im Bezirk lädt am Mittwoch, 28. April, zu einem Tag der offenen Tür in ihre Räume in der Carl-Schurz-Straße 53. Zwischen 13 und 20 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, sich über die Arbeit und mögliche Einsätze im Rahmen der Freiwilligenagentur zu informieren. Eine Anmeldung ist aber unter Telefon 235 91 17 77 oder per E-Mail an team@die-spandauer.de notwendig. Vor Ort gilt Maskenpflicht und es dürfen sich höchstens fünf Personen...

  • Spandau
  • 26.04.21
  • 11× gelesen
Wirtschaft

Digitaler Tag der offenen Tür
Hans-Litten-Schule stellt sich vor

Charlottenburg. Die Hans-Litten-Schule (Oberstufenzentrum für Recht und Wirtschaft), Danckelmannstraße 26-26, veranstaltet am Freitag, 12. März, von 14 bis 18 Uhr einen Tag der offenen Tür – rein digital. Auf www.hans-litten-schule.de kann man sich über die Gymnasiale Oberstufe und Fachoberschule sowie die Berufsschule für Notar- und Rechtsanwaltsfachangestellte, Fachkraft für Schutz und Scherheit, Kaufleute für Büromanagement und mehr informieren. my

  • Charlottenburg
  • 08.03.21
  • 42× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.