„Törööö, da steppte der Elefant!“ – Kinder der Kita „Sonne“ feierten große Jubiläums-Geburtstagsparty mit Benjamin Blümchen und Radio TEDDY

Die "Sonnenkäfer" und "Sonnenblumen" mit ihrem großen "Liebling" Benjamin Blümchen und dem Radio TEDDY-Teddy
Ausnahmezustand bei den „Sonnenkindern“ am Mittwochvormittag (08.11.2017) im gemütlichen Häuschen in der Annenstraße in Biesdorf. Deutschlands bekanntester sprechender Elefant, Benjamin Blümchen, kam mit Radio TEDDY-Moderatorin Melanie vorbei, um gemeinsam mit den Kiddies (s)eine fette Jubiläums-Geburtstagssause zu feiern. Die Kinder hatten sich bei Radio TEDDY angemeldet, Benjamin mit einem selbst gedichteten und produzierten Geburtstagslied per Video gratuliert und eine der vier außergewöhnlichen Geburtstagspartys gewonnen. Nun gab‘s das große Fest.

Alterslos und immer noch total beliebt, obwohl inzwischen zwei Generationen mit seinen Abenteuern und Liedern groß geworden sind, zeigte sich Benjamin bei seiner Party. Aufgeregt begrüßten die 25 Kinder der Kita das sympathische Rüsseltier, das mit seinem Freund, dem Radio TEDDY-Teddy, ein dickes Überraschungs-Paket mitbrachte: viele, leckere Torten, Lernspiele, DVDs und CDs, Mal- und Rätselhefte, Gute-Nacht-Geschichten, Plüschfiguren u.v.m. Und wie es sich für eine Geburtstagsfeier gehört, wurde gequizzt, gejubelt und ausgelassen getanzt. Die „Sonnenkäfer“ und „Sonnenblumen“ übergaben dem Jubilar ein liebevoll gestaltetes Bild mit Glückwünschen.

„Das war eine coole Geburtstagsparty“, so das Fazit aller. Und das es am Ende noch einen dicken 500 €-Scheck für die Kita-Kasse gab, war super toll, denn schließlich hat gerade die hauseigene Waschmaschine den Geist aufgegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.