Anzeige

Friedrichshain - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur

Milchreis und Kopfsalat

Friedrichshain. "You Make me Very Hungry/ Und ich hab schon wieder Hunger" heißt der Titel einer Fotoausstellung, die vom 14. September bis 28. Oktober in der Galerie im Turm, Frankfurter Tor 1, gezeigt wird. Die Bilder von Lisa Holzer zeigen Lebensmittel in eigenwilliger Komposition und Anordnung: Vanille- und Erdbeereis, Milchreis oder Kopfsalat. Keine Hauptgerichte, sondern Beilagen und Nachspeisen. Ausdruck für die fehlende Mitte. Wie das alles aufgetischt wird? Zu sehen täglich von 11 bis...

  • Friedrichshain
  • 19.09.18
  • 15× gelesen
Kultur
Sebastian Fitzek.

Der dritte Fitzek
"Passagier 23" im Kriminaltheater

Seine Bücher "Therapie" und "Der Seelenbrecher" gehören bereits zum Repertoire des Berliner Kriminaltheaters. Am 19. September hat mit "Passagier 23" ein weiteres Werk von Psychothriller-Autor Sebastian Fitzek in der Palisadenstraße 48 Premiere. 23 Menschen verschwinden weltweit jedes Jahr während einer Reise mit einem Kreuzfahrtschiff. Noch nie ist jemand zurückgekommen. Doch dann taucht ein Mädchen wieder auf, das, ebenso wie seine Mutter, seit sechs Monaten vermisst wurde. In ihrem...

  • Friedrichshain
  • 09.09.18
  • 108× gelesen
Kultur
Die junge Zielgruppe schaut schon noch Musikvideos im Fernsehen - halt nur nicht bei MTV. Sender wie VIVA (wird 31.12.2018 eingestellt) haben weit mehr Zuschauer. Symbolbild / Montage

Meinung
MTV Quote im Keller: Warum die junge Zielgruppe nicht einschaltet

BERLIN - Von wegen Musikfernsehen ist am Ende! Während die Konkurrenz gute Quoten einfährt, kränkelt MTV hierzulande. Nur noch 0,1 Prozent Marktanteil. Die Zielgruppe stürzt den Berliner Sender in eine Identitätskrise und akzeptiert ihn partout nicht als Musikkanal. Das ist ungerecht, aber verwundert kaum. Bei Viacom in der Berliner Niederlassung in Friedrichshain sei man laut dwdl.de seit der Rückkehr ins FreeTV mit den Quoten zufrieden. Das Medienmagazin veröffentlichte zuletzt die Quoten...

  • Friedrichshain
  • 07.09.18
  • 323× gelesen
Anzeige
Kultur
Der Hauptbahnhof in einer Collage von Natascha Küderli.

Pulsierende Metropole
Fotocollagen von Natascha Küderli im Haupt- und Ostbahnhof

Züge, Fußgänger, Autos, Fahrradfahrer, U- und S-Bahnen treffen sich in Berlin fast magisch zu derselben Zeit. Diese Beobachtung hat die Schweizer Fotokünstlerin Natascha Küderli bei einer Brückenfahrt mit einem Ausflugsschiff vor zwölf Jahren gemacht. Ihr Erlebnis verdichtete die Wahl-Münchnerin in Fotocollagen. „Das wollte ich zeigen und Berlin in seiner Einzigartigkeit auch damit ehren“, erinnert sich Natascha Küderli an ihr Projekt. Die Ausstellung „Berlin – Layers of Movement“ ist vom...

  • Moabit
  • 02.09.18
  • 112× gelesen
Kultur
Wünsche für die Feuerwache. Jugendliche aus dem Jugendclub.
4 Bilder

Brennen für die Kultur
Alte Feuerwache feiert 20. Geburtstag

Der Name deutet noch heute auf die ursprüngliche Nutzung hin. 1884 wurde das Gebäude in der damaligen Memeler Straße als ein Standort der Berliner Berufsfeuerwehr in Betrieb genommen. Diese Funktion hatte es bis 1956. Lange vorbei, die Bezeichnung blieb. Seit 20 Jahren unter der Bezeichnung "Alte Feuerwache" in der inzwischen Marchlewskistraße 6. Nach längerem Umbau steht das Haus seit 1998 für eine der wichtigsten Kultureinrichtungen im Bezirk. Der runde Geburtstag wird deshalb auch...

  • Friedrichshain
  • 01.09.18
  • 53× gelesen
Kultur

Workshop und Konzert

Friedrichshain. In der Samariterkirche, Am Samariterplatz, gibt es am Sonnabend, 8. September, einen Trommelworkshop. Er findet von 10 bis 12 sowie 13 bis 15 Uhr statt und wird geleitet von Macamo aus Mosambik und Cruz aus Angola. Die Teilnahme ist kostenlos, es wird aber eine Spende erbeten. Anmeldung unter auslaenderarbeit@galilaea-samariter.de. Bereits am 7. September tritt die Trommelgruppe Masala in der Samariterkirche auf. Das Ensemble präsentiert eine Konzertreise durch Afrika. Sie...

  • Friedrichshain
  • 25.08.18
  • 20× gelesen
Anzeige
Kultur
Chethrin Schulze und Daniel Völz erleben eine heiße Partynacht und kommen sich körperlich immer näher. Könnte auch nach der Show gut passen: Beide wohnen in Berlin.
6 Bilder

Flirten ohne Ende
"Promi Big Brother" Chethrin gesteht ihre Gefühle für Daniel

BERLIN - Aber Hallo: Heute Abend gibt's schon wieder Annäherungen zwischen dem Berliner Model Chethrin Schulze und Bachelor Daniel Völz. Außerdem dürfen Sophia Vegas und Silvia Wollny zurück. Nach RTL legt der Ex-Bachelor heute in SAT.1 so richtig los. Mit Katja und Pascal feiern Chethrin und Daniel eine heiße Partynacht, die ihnen Big Brother spendiert. Bis in die frühen Morgenstunden geht in der "Villa" die Post ab und unsere Chethrin schwebt im siebten Himmel. Denn mit dem Rosenkavalier...

  • Friedrichshain
  • 23.08.18
  • 986× gelesen
Kultur
Hinter dieser Tür geht es zu Marga Bachs Mundarttheater.
3 Bilder

Mundarttheater "Berliner Schnauze"
Bühnenkünstlerin Marga Bach verwirklicht ihren Traum von einer Spielstätte für den Berliner Dialekt

"Die Lieder von der Hahnemann werde ich natürlich auch bringen", sagt Marga Bach. Klaus-Peter Grap nickt. Die beiden besprechen den Ablauf des Eröffnungsabends im neuen Berliner MundArt & Comedy Theater "Berliner Schnauze". Es wird am 1. September in den Räumen des bisherigen Kabaretts "Charly M." in der Karl-Marx-Allee 133 eröffnen. Das Projekt ist das Baby von Marga Bach. Ein Haus, das Aufführungen im Berliner Dialekt präsentiert. In anderen deutschen Städten gäbe es solche Bühnen mit...

  • Friedrichshain
  • 23.08.18
  • 411× gelesen
Kultur
SAT.1 und Chethrin Schulze gewähren einen ersten Blick ins Haus. Der blonden Berlinerin wird das Lachen gleich vergehen. Klicken Sie durch die Galerie und sehen Sie, wie die Promis ab heute Abend hausen müssen.
7 Bilder

Baustelle statt Luxus
SAT.1 "Promi Big Brother": Gleich vergeht Chethrin ihr Lächeln!

BERLIN / KÖLN - Da lacht sie noch, unsere süße Chethrin Schulze! SAT.1 schickt heute Abend nicht nur das Berliner TV-Sternchen bei "Promi Big Brother" in einen kaputten Bauwagen. Die meisten Stars sehen ihre Behausung nachher; erste Promis hausen bereits auf der Baustelle. Geht doch! Nach dem die Quoten im letzten Jahr im Sinkflug waren und Fans das immer selbe Konzept kritisierten, wird die 6. Staffel von "Promi Big Brother" endlich so richtig hart für die weitgehend unbekannten Promis. Die...

  • Friedrichshain
  • 17.08.18
  • 729× gelesen
  • 1
Kultur
Auch ein Bild von Queen-Sänger Freddie Mercury ist in der Ausstellung zu sehen.
3 Bilder

Der Mensch im Vordergrund
Diversity-Ausstellung im Ostbahnhof wirbt für Toleranz

Mehr als 30 Porträts von historischen Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Kultur werden vom 28. August bis 6. September im Ostbahnhof ausgestellt – darunter Leonardo da Vinci, Friedrich der Große und Marlene Dietrich. Unter dem Titel „We are part of culture“ macht der Initiator Holger Edmaier auf die Gemeinsamkeit der Ausgestellten aufmerksam: Sie alle liebten gleichgeschlechtlich und leisteten Außergewöhnliches in ihrer Zeit. Die abgebildeten Personen haben die Gesellschaft...

  • Friedrichshain
  • 13.08.18
  • 83× gelesen
Kultur
Der DSDS Castingtruck kommt nach Berlin Friedrichshain und ist dort für zwei Tage.

Wer will ins TV?
RTL "DSDS" Castingtruck in Berlin - kommt zum vorsingen!

BERLIN - Dieter Bohlen und das Team von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) starten demnächst die bundesweite Castingtour. Im Berliner Bezirk Friedrichshain wird RTL gleich zwei Tage lang Talente für seine TV-Show suchen. Bereits für die 16. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" geht RTL auf Talentsuche. Auch wenn die Quoten über die Jahre hinweg im Sinkflug sind - DSDS bleibt die erfolgreichste Castingshow in Deutschland. Zum Vergleich: DSDS hat immer noch die doppelte Zahl an...

  • Friedrichshain
  • 11.08.18
  • 192× gelesen
Kultur

Kulturfestival auf dem Rudolfplatz

Friedrichshain. Zwei Tage voller Musik, Film und Kinder-Aktivitäten erwartet die Besucher des diesjährigen Kulturfestivals auf dem Rudolfplatz am 18. und 19. August. Rund um und in der Zwingli-Kirche gibt es ein buntes Programm, das am Sonnabend um 13 Uhr eröffnet wird. Anschließend geht es in einem Forum um das "Quartier im Wandel". Ab 14.30 Uhr startet dann die Musik mit dem Urban Groove Trio, es folgen Audiovisionen DJ-Set (16 Uhr), das Megatron Kollektiv (17.30 Uhr), Die Sodbrenner (19 Uhr)...

  • Friedrichshain
  • 10.08.18
  • 99× gelesen
Kultur
Demi Lovato gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen weltweit. Die 25-Jährige habe erneut Suchtprobleme und litt auch schon in der Vergangenheit an psychischen Problemen. Aktuell befindet sich der Superstar in einer Entzugsklinik.

Auf Entzug nach Überdosis
Demi Lovato: "Ich habe meine Probleme noch nicht im Griff"

BERLIN / LOS ANGELES - Sie ist einer der größten Musikstars der Welt: Demi Lovato entging nur knapp dem Tod. Nach einer mutmaßlichen Überdosis verließ die 25-Jährige gestern das Krankenhaus in L.A. und befindet sich aktuell in einer Entzugsklinik. Nun sprach die Künstlerin über ihre Sucht. "Ich danke euch für die Liebe und Unterstützung", erklärte Demi Lovato erst vor wenigen Stunden in einem Post auf Instagram. Der US-Star brauche jetzt Zeit, um bald wieder gesund zu werden. Lovato möchte...

  • Friedrichshain
  • 07.08.18
  • 105× gelesen
Kultur

Theaterrundgang im Volkspark

Friedrichshain. Der Berliner Kulturverein „Kirschendieb & Perlensucher“ bietet historisch Interessierten am 18. und 19. August um jeweils 15 Uhr eine Entdeckungstour durch den Volkspark Friedrichshain an. Dabei werden die Teilnehmer in einer Mischung aus Theater und Spaziergang durch eine fiktive Geschichte geführt, in der sie Wissenswertes und Amüsantes über den Park erfahren. Das Thema des rund zweistündigen Rundgangs ist die Märzrevolution 1848. Treffpunkt ist der Parkeingang am...

  • Friedrichshain
  • 06.08.18
  • 34× gelesen
Kultur
Dreharbeiten in Berlin: Maximilian Mertens (August Wittgenstein) und Jenny (Birte Hanusrichter) in einer gemeinsamen Szene. Die zweite Staffel der RTL-Erfolgsserie umfasst 10 Folgen, allesamt in Berlin gedreht.

Serie geht weiter
RTL dreht in Berlin zweite Staffel von "Jenny – echt gerecht!"

BERLIN - In der Serie ist sie die "Anwältin" der Herzen: Birte Hanusrichter darf weiter "Jenny - echt gerecht!" spielen. Die 39-Jährige dreht derzeit die zweite Staffel in Berlin. Hier erfahren Sie erste Details zu den 10 neuen Folgen. Birte Hanusrichter liebt ihre Rolle, die ihr wie auf dem Leib geschrieben ist. Das mag auch daran liegen, weil "Jenny - echt gerecht!" viele Facetten bietet. Mal darf Birte als "Jenny" spannende Fälle lösen, dazwischen mit schlagfertigen Dialogen frech werden...

  • Friedrichshain
  • 03.08.18
  • 3433× gelesen
Kultur
Ab dem 17. August moderiert Jochen Schropp "Promi Big Brother" zusammen mit Kollegin Marlene Lufen (Foto 2). Zuvor wird das Duo das "SAT.1 Frühstücksfernsehen" eine Woche lang zusammen präsentieren.
2 Bilder

Promi BB Moderator
Jochen Schropp weckt jetzt im "SAT.1 Frühstücksfernsehen"

BERLIN - Personalwechsel im "SAT.1 Frühstücksfernsehen": Die in Berlin Friedrichshain produzierte Livesendung lässt seine Zuschauer ab nächsten Montag von Marlene Lufen und "Promi Big Brother"-Moderator Jochen Schropp wecken. Nicht ohne Grund. Die Besetzung ist für ein Trashformat vielversprechend: Jochen Schropp ist ohnehin das Gesicht von "Promi Big Brother" und Marlene Lufen, die beliebte Moderatorin aus dem "SAT.1 Frühstücksfernsehen", eine echte Berliner Schnauze. Beide sollten erst ab...

  • Friedrichshain
  • 02.08.18
  • 676× gelesen
Kultur
Giovanni Zamai  hat einst beim Musiksender VIVA angefangen und übernimmt in Berlin Friedrichshain bei MTV den Chefsessel.

Personalwechsel bei Viacom
MTV hat einen neuen Chef: Bei Giovanni spielt jetzt die Musik!

BERLIN - Mehr Musik, weniger Trash - die Veränderungen bei MTV halten an. Jetzt besetzt der Medienkonzern Viacom den Posten bei seinem Musiksender neu. Giovanni Zamai soll die Zielgruppe besser verstehen und den Kanal musikalischer ausrichten.   Schon die letzte Nachricht haute rein wie eine Bombe: MTV will mehr und mehr wieder zu seinen Wurzeln zurück, streicht bis Ende August zahlreiche Trashsendungen im Tagesprogramm. Seit gestern hat der Musikkanal auch noch einen neuen Chef: Giovanni...

  • Friedrichshain
  • 02.08.18
  • 198× gelesen
Kultur
"The best Things in life are" ist der TV-Slogan des Berliner Musiksenders. Sinngemäß heißt dieser Spruch, dass MTV zu den schönsten Dingen im Leben gehört. Ob das in Zukunft wieder so sein wird? Laut einem Medienbericht will der Sender zumindest deutlich mehr Musik zeigen.

Neuausrichtung
MTV soll bald täglich über 18 Stunden Musik zeigen!

BERLIN - Ende des Jahres stellt Viacom den legendären Sender VIVA ein. Doch der zum Medienkonzern gehörende Kanal MTV wird dafür wieder deutlich mehr Musik zeigen. Laut einem Bericht fliegen dafür Trash-Shows aus dem Programm oder werden verschoben. Die Generation 35+ kann sich noch gut erinnern: Damals war MTV der Musiksender schlechthin. Während Ableger VIVA eher den Mainstream bediente, blieb MTV bis Mitte der 2000er immer lauter und extravagant. Doch nach Klingeltonwerbung, fuhr der...

  • Friedrichshain
  • 28.07.18
  • 343× gelesen
Kultur
Das "Traumschüff" bei seinem ersten Berlin-Besuch im Tempelhofer Hafen.

Das „Traumschüff“ legt an
Schwimmendes Theaterprojekt kommt in den Südosten

Das „Traumschüff“, ein schwimmendes Theaterprojekt des Friedrichshageners David Schellenberg, macht jetzt auch im Südosten Station. Angelegt wird am Frauentog und im Rummelsburger See. Mit dem im vorigen Jahr gestarteten Projekt wollen die jungen Leute Theater an fast jeden Ort bringen, an dem ein Schiff anlegen kann. Gespielt wird bei freiem Eintritt gegen Spende. Für das Projekt wurde eine Theatergenossenschaft gegründet. Im vorigen Jahr kamen an 20 Anlegestellen, darunter im Tempelhofer...

  • Köpenick
  • 27.07.18
  • 267× gelesen
Kultur
Nadine Klein (32) aus Berlin ist die neue Bachelorette und ahnt nicht, wie hinter ihrem Rücken die Jungs über sie lästern - zuletzt in dieser Szene (kl. Bild) - im Uhrzeigersinn: Filip (Mitte), Brian, Alexander, Jan, Sören und Manuel
6 Bilder

TV Kritik
RTL "Bachelorette": Nadine, bitte bleib Single!

BERLIN / KÖLN - In den Nächten der Rosen lief bei der RTL Bachelorette bisher alles nach Plan. Die geschniegelten Typen gingen zuletzt schon aufeinander los und zeigten dem Zuschauer, dass sie eigentlich nur ins TV wollten. Unsere Berlinerin Nadine Klein kann einem da echt nur noch leid tun. Für alle, die immer noch glauben, dass die RTL "Bachelorette" eine Dating-Show ist. Ist sie natürlich nicht! Selbst in der aktuellen Staffel geht es nur darum, dass sich Testeron-Männer möglichst...

  • Friedrichshain
  • 27.07.18
  • 1465× gelesen
Kultur
Sandra Specht war in zahlreichen TV-Formaten dabei - zum Beispiel v.l.: "Reality Queens auf Safari" (ProSieben),  "Get the F*ck out of my House" (ProSieben), "Der Bachelor" (3Plus TV, Schweiz) oder "Take me Out" bei RTL (u.re.). Sie möchte diese Unterhaltungssendungen in Zukunft meiden. Die Moderatorin lebte zuletzt im Rheinland und besucht häufig privat Berlin.
3 Bilder

Sunny macht Schluss
Sandra Specht ist nicht mehr länger eine TV-Trashqueen!

BERLIN - Wetten, dass Sie diese Dame bestimmt auch wiedererkennen?! Unter dem Namen Sunny war die Blondine in unzähligen TV-Formaten. Doch die Tage als Bachelor-Luder, Reality-Queen und RTL-Single sind nun vorbei. Dass verriet die 28-Jährige Marcel Adler und rechnet mit den Trash-Formaten ab. Sandra Specht, das war seit fast acht Jahren die "blonde Sunny", der "vollbusige Vamp", das Schweizer "Bachelor-Luder". Und die Medien? Sprangen genau darauf an. Die Bild räumte letztes Jahr für Sunny...

  • Friedrichshain
  • 23.07.18
  • 509× gelesen
Kultur
Nadine Klein hat ab Mittwoch, 18.07., 20.15 Uhr die Qual der Wahl: 20 attraktive Single-Männer buhlen um die Gunst der 32-jährigen Wahlberlinerin.
2 Bilder

Nadine Klein aus Berlin
RTL "Bachelorette" im Interview: "Ich stehe eher auf dunkelhaarig"

BERLIN / KÖLN - Die neue Bachelorette Nadine Klein ist Wahlberlinerin, liebt die Hauptstadt. Vor dem Start der RTL-Show verriet die 32-Jährige, welche Männer optisch Chancen hätten. Blonde Typen müssen jetzt ganz stark sein. Gleich mal vorweg - wir haben's ja immer gewusst: Die schönsten Frauen kommen immer noch aus Berlin! Okay, Nadine Klein ist erst zugezogen, aber trotzdem teilt die 32-Jährige schon mit vielen Hauptstädtern dasselbe Schicksal... das Singledasein. Dieses könnte sich ab...

  • Friedrichshain
  • 16.07.18
  • 358× gelesen
Kultur
Avelina ist die Schwester von Nationalspieler Jérôme Boateng. Die 26-Jährige moderiert ab sofort für MTV. Der Musiksender sitzt im Berliner Bezirk Friedrichshain und gehört zum Viacom-Medienkonzern.

Schwester von Nationalspieler
Avelina Boateng ist die Neue auf MTV - ihren Bruder kennen alle!

BERLIN - Ihr Bruder ist niemand anderes als Jérôme Boateng: Avelina wird neue Moderatorin auf MTV. Ab sofort steht die 26-Jährige vor der Kamera des Berliner Musiksenders. Aktuell für das Format "MTV Buzz". Damit eines gleich mal klar ist: Avelina musste genauso ein Casting bei MTV durchlaufen wie auch andere Bewerber. Und die lebenslustige 26-Jährige hat den Job beim Medienkonzern Viacom garantiert nicht wegen ihrem berühmten Bruder, dem Fußballer Jérôme Boateng, bekommen. Doch Viacom...

  • Friedrichshain
  • 12.07.18
  • 163× gelesen
Kultur
Vera Int-Veen besucht Howard-Carpendale-Imitator (RTL Wortlaut) Mario (l.) und Papa Horst (r.). Mario ist bereits zum zweiten Mal in der Sendung dabei.
2 Bilder

Drehstart der 12. Staffel
RTL "Schwiegertocher gesucht": Vera Int-Veen lästert wieder fett mit Mett

Eine TV-Kritik von Marcel Adler BERLIN / KÖLN - Ob Howard-Carpendale-Imitator oder Muttersöhnchen Waldemar: RTL führt wieder Menschen durch die vom Sender selbsternannte Liebesbotin Vera Int-Veen vor. Dass der Quatsch mit der Berliner Moderatorin in die 12. Staffel gehen darf, ist auch Schuld der Zuschauer. Diese Szene spricht für sich: Ein Mettigel, eine lächelnde Vera Int-Veen und der Hinweis, dass Howard-Carpendale-Imitator Mario zum zweiten Mal nach der Liebe sucht. Was geht in einer...

  • Friedrichshain
  • 09.07.18
  • 337× gelesen