Einige Veranstaltungstipps für Friedrichshain

Friedrichshain. Wie wäre es mit einem Theater- oder Konzertabend in der Weihnachtszeit? Aufführungen gibt es an vielen Orten.

In der Studiobühne der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6, findet am 19. Dezember um 15 Uhr die letzte Vorstellung des Märchenmusicals "Des Kaisers neue Kleider" statt. Es wird aufgeführt vom Tanzteam Step by Step. Karten kosten acht, ermäßigt sechs Euro.

Das Zebrano-Theater. Sonntagstraße 8, lädt am 19. Dezember zum alljährlichen Weihnachtsüberraschungskonzert. Am 20. und 21. Dezember wird der Charles Dickens-Klassiker "Die Weihnachtsgeschichte" als Hörspiel aufgeführt. Alle Veranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 16, ermäßigt elf Euro.

Dickens’ Weihnachtsgeschichte gibt es nahezu parallel auch im Theater Verlängertes Wohnzimmer, Frankfurter Allee 91. Beginn ist dort am 20. und 21. Dezember um 20 Uhr. Das Werk wird als inszenierte Lesung präsentiert. Besucher bezahlen zehn, ermäßigt sieben Euro Eintritt.

Immer zur Weihnachtszeit steht im Theater der kleinen Form, Gubener Straße 45, "Die Weihnachtsgans Auguste" auf dem Spielplan. Die nächsten Vorstellungen des Puppenstücks gibt es am 21. und 22. Dezember, jeweils 11 und 16 Uhr sowie am Heiligen Abend, 24. Dezember, um 11 und am 26.Dezember, zweiter Weihnachtsfeiertag, um 16 Uhr. Die Karten kosten sowohl für Kinder, als auch Erwachsene fünf Euro.

Am 23. Dezember gastiert der Pianist Martin Helmchen im Radialsystem, Holzmarktstraße 33. Der zweifache Echo-Preisträger spielt den Klavierzyklus "Vingt Regards sur l’Enfant Jesus" (Zwanzig Blicke auf das Jesuskind) von Olivier Messiaens. Er gilt als eine der wichtigsten Klavierkompositionen des 20. Jahrhunderts. Beginn ist um 20 Uhr. Eintritt: zwischen 14 und 24 Euro.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.