Anzeige

Alles zum Thema Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Wirtschaft

BSR holt kostenlos Weihnachtsbäume ab

Bis Mitte Januar besteht die Möglichkeit, den Weihnachtsbaum durch die BSR entsorgen zu lassen. Abgeholt werden die Bäume in Alt-Treptow und Plänterwald noch am 11. und 18. Januar, in Adlershof, Baumschulenweg, Johannisthal und Niederschöneweide am 12. und 19. Januar sowie in Altglienicke, Bohnsdorf, Friedrichshagen, Grünau, Köpenick, Müggelheim, Rahnsdorf und Schmöckwitz am 13. und 20. Januar. Am 16. Januar werden noch einmal die Weihnachtsbäume in Oberschöneweide abgeholt. Die Bäume...

  • Köpenick
  • 10.01.18
  • 59× gelesen
Wirtschaft

Die BSR holt die Weihnachtsbäume ab

Berlin. Die BSR gibt die Abholtermine für ausgediente Weihnachtsbäume bekannt: Charlottenburg und Charlottenburg-Nord 8. und 15. Januar; Schmargendorf, Westend und Grunewald 9. und 16. Januar; Wilmersdorf und Halensee 10. und 17. Januar; Friedrichshain-Kreuzberg am 8. und 15. Januar; Lichtenberg 8. und 15. Januar; Friedrichsfelde und Karlshorst 9. und 16. Januar; Rummelsburg 10. und 17. Januar; Fennpfuhl 11. und 18. Januar; Alt- und Neu-Hohenschönhausen 12. und 19. Januar; Falkenberg, Malchow...

  • Charlottenburg
  • 02.01.18
  • 219× gelesen
Soziales Anzeige
Cabuwazi-Kätzchen freuen sich über Spende der Gesundheitspflege Helle-Mitte
2 Bilder

Cabuwazi-Kätzchen können sich freuen

Gesundheitspflege Helle-Mitte spendet Erlös der Weihnachtstombola in Höhe von 1.000 € an den Zirkus CABUWAZI Marzahn Die Mitarbeiter der Gesundheitspflege Helle-Mitte haben auf ihrer Weihnachtsfeier eine Tombola zugunsten des Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Marzahn veranstaltet. Durch den Losverkauf kamen 539 € zusammen. Die Gewinne wurden von Unternehmen vor Ort – Eastgate, Apotheke Helle Mitte, Karls Erdbeerhof, Tropical Island, Tierpark Germendorf, American Bowl Märkische Allee...

  • Marzahn
  • 27.12.17
  • 24× gelesen
Anzeige
Soziales

Frohes Fest dank Lions Club

Spandau. Die Gewinn-Nummern des Spandauer Lions-Adventskalenders für den 19. bis 24. Dezember wurden gezogen. Sie lauten: 0015, 0081, 0120, 0143, 0325, 0460, 0471, 0483, 0692, 0994, 1015, 1093, 1106, 1143, 1328, 1403, 1602, 1690, 1778, 1846, 1984, 1996, 2024, 2201, 2424, 2560, 2569, 2825, 2869, 2883. Die Preise können in der Notariatskanzlei Hebenstreit & Renke, Carl-Schurz-Straße 33, abgeholt werden. asc

  • Spandau
  • 24.12.17
  • 18× gelesen
Leute
Fest-Make-up darf glänzen. Für den Party-Style zum Beispiel mit Lametta im Haar. Oder sexy mit Zylinder und Corsage für die Silvester-Sause, wie hier zu sehen an Rebecca Ottke.

Weihnachten, Silvester, Ballsaison: Starvisagist René Koch zum Fest-Make-up

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Das Angebot ist im Moment größer denn je: von Christmas-Events über Silvesterparties bis hin zu all den tollen Winterbällen. "Doch denken Sie daran", sagt René Koch: "Abendgesichter dürfen sich in puncto Make-up mehr leisten als Bürogesichter." Denn Kerzenschein, Kunstlicht und Ballbeleuchtung schlucken Farbe und so rät der Beauty-Experte: "Entweder begeben Sie sich in professionelle Hände oder wenn do it yourself, dann schminken Sie sich nicht...

  • Charlottenburg
  • 19.12.17
  • 232× gelesen
Soziales

Silbernetz-Hilfstelefon für Senioren startet Heilig Abend

Mit einem Feiertagstelefon vom 24. Dezember bis zum 1. Januar startet der Verein Silbernetz sein großes Hilfsprojekt für einsame ältere Menschen, die niemanden haben. Stille Nacht. Für die meisten sind die Weihnachtstage die Zeit im Jahr, um mal runterzukommen und im Kreise ihrer Lieben zu entspannen. Doch wer keine Angehörigen mehr hat und keine Freunde, der hat die Stille immer. Die ewige Einsamkeit, die dann schmerzt. Am 24. Dezember können vereinsamte Senioren erstmals die kostenfreie...

  • Wedding
  • 19.12.17
  • 288× gelesen
  • 1
Anzeige
Kultur

Krippenspiel und Gospelkonzert

Westend. Die Epiphanienkirche, Knobelsdorffstraße 72, lädt am Sonntag, 24. Dezember, zu einem umfänglichen Heiligabend-Programm ein. Es beginnt mit einem Gottesdient um 10 Uhr. Um 15 Uhr findet ein Familiengottesdienst mit Krippenspiel und um 17.30 Uhr die Christvesper in der Kantorei statt. Um 23 Uhr kommt dann noch ein Gospelkonzert zu Gehör. maz

  • Charlottenburg
  • 19.12.17
  • 13× gelesen
Kultur
Die Truppe ist stolz auf ihr neuestes Mitglied: Araga, der größte Feuerdrache der nordischen Welt.

Märchenhafte Weihnacht: Spektakel mit Drache, Feuershow und Schlittenhunden

Das Wandertheater „Cocolorus Budenzauber“ gastiert am 22., 23., 25. und 26. Dezember auf dem Gutshof Britz, Alt-Britz 81. Die historische Anlage verwandelt sich in einen Weihnachtsmarkt mit nordischem Flair. So mischen sich die schöne Schneekönigin mit ihren Trollen, Frau Holle und ein Wintergeist unter das Volk und laden Jung und Alt zum Programm auf der Bühne ein. Gezeigt werden „Die Sternentaler“, „Frau Holle“, „Der Froschkönig“ und „Der Teufel und die gestohlenen Pfannkuchen“. Bei...

  • Britz
  • 19.12.17
  • 97× gelesen
Soziales

Gewinnen mit dem Lions Club

Spandau. Die Gewinn-Nummern des Spandauer Lions-Adventskalenders für den 12. bis 18. Dezember wurden gezogen. Sie lauten: 0062, 0111, 0315, 0451, 0460, 0524, 0556, 0572, 0903, 0986, 1005, 1170, 1208, 1250, 1443, 1491, 1515, 1575, 1799, 1855, 1897, 2030, 2044, 2068, 2177, 2219, 2452, 2474, 2482, 2620, 2644, 2698, 2713, 2806, 2826, 2896. Die Preise können in der Notariatskanzlei Hebenstreit & Renke, Carl-Schurz-Straße 33, abgeholt werden. asc

  • Spandau
  • 18.12.17
  • 6× gelesen
Kultur

Andacht zum Durchatmen

Charlottenburg. Eilig letzte Geschenke shoppen, das Weihnachtsessen vorbereiten, den Baum schmücken – und über allem Stress nicht die gute Laune verlieren. Gar nicht so leicht, findet die Neuapostolische Kirche, Wernigeroder Straße 10, und lädt bei einer Andacht mit weihnachtlicher Musik – unter anderem vom 50-köpfigen Gemeindechor – und besinnlichen Texten am Sonnabend, 23. Dezember, ab 19 Uhr zum Durchatmen ein. Einlass ist ab 18.30 Uhr. maz

  • Charlottenburg
  • 18.12.17
  • 13× gelesen
Kultur
Die Stralauer Dorfkirche ist das älteste Gotteshaus in Friedrichshain-Kreuzberg. Am 24. Dezember um 23 Uhr gibt es dort eine Feier der Heiligen Nacht.

Der Herr ist geboren: Gottesdienste an den Weihnachtsfeiertagen in Friedrichshain

Vom Krippenspiel bis zur Christnacht: Die Kirchengemeinden laden über Weihnachten zu zahlreichen Gottesdiensten. evangelischer Andreas-Kirchsaal, Stralauer Platz 32. 24. Dezember: 17 Uhr, Christvesper katholische St. Antoniuskirche, Rüdersdorfer Straße 45a: 24. Dezember: 9 Uhr Sonntagsmesse zum 4. Advent, 21.30 Uhr Christmesse, ab 21 Uhr musikalische Einstimmung; 25./26. Dezember: jeweils 10.15 Uhr Heilige Messe evangelische Auferstehungskirche, Friedenstraße 83: 24. Dezember: 15 Uhr...

  • Friedrichshain
  • 17.12.17
  • 88× gelesen
Soziales

Geschenke der Hoffnung gepackt

Weißensee. Über eine tolle Resonanz bei der Aktion Weihnachten im Schuhkarton kann sich die Stadtmissionsgemeinde Weißensee freuen. In ihrem Haus der Familie in der Bizetstraße 75 wurden in diesem Jahr 150 Geschenkpakete abgegeben. Die Päckchen mit Mützen, Schals, Schulmaterialien und Süßigkeiten wurden von Eltern, Großeltern und Kita-Gruppen gepackt. Die Stadtmissionsgemeinde übergab sie danach dem Verein Geschenke der Hoffnung. Dieser bringt sie in Länder Südosteuropas. Dort werden die...

  • Weißensee
  • 17.12.17
  • 9× gelesen
Soziales
Die Arche freute sich über die Spende.

Gesobau spendet für Weddinger Arche

Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Gesobau verzichtet bereits zum dritten Mal auf weihnachtlichte Festbeleuchtung im Märkischen Viertel und in der Schillerhöhe und spendet die freigewordenen Gelder von 12 500 Euro an wohltätige und gemeinnützige Projekte. Neben Obdachlosenangeboten der Stadtmission wird auch der Kinderhilfsverein „Die Arche e.V.“ in diesem Jahr unterstützt, der seit 2009 auch in Wedding einen Standort betreibt. 5500 Euro bekommt die Weddinger Arche im Gemeindezentrum...

  • Wedding
  • 16.12.17
  • 70× gelesen
Politik

Sprechzeiten im Amt

Friedrichshain-Kreuzberg. In den Bürgerämtern gibt es bis 22. Dezember regulären Betrieb. Nach den Feiertagen ist der erste Arbeitstag am Mittwoch, 27. Dezember. Noch einmal geschlossen bleibt das Amt am Montag, 1. Januar. tf

  • Friedrichshain
  • 16.12.17
  • 9× gelesen
Kultur
Auf eine magische Reise kann man sich durch den festlich beleuchteten Christmas Garden begeben und eine stimmungsvollen Weihnachtsspaziergang genießen. Foto: K. Rabe
4 Bilder

Wohin zu Weihnachten in Steglitz? Tipps für abwechslungsreiche Feiertage

Auch in Steglitz gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Weihnachtsfeiertage kulturvoll zu verbringen. Ob besinnliche Stunden an Heiligabend, Kabarettistisches oder Beschwingtes, Weihnachtslieder bei Kerzenschein oder ein Bühnenklassiker – das Angebot ist vielfältig. Am Sonntag, 24. Dezember, lädt die Markus-Gemeide dazu ein, den Heiligen Abend mal anders zu verleben. Alleinstehende und auch Paare sind von 19 bis 22 Uhr zu einem weihnachtlichen Beisammensein in die Markus-Kirche,...

  • Steglitz
  • 16.12.17
  • 156× gelesen
  • 1
Kultur
Ein Glanzstück im MEK: der mechanische Weihnachtsberg mit beweglichen Figuren.
2 Bilder

Festliche Stimmung im Museum Europäischer Kulturen und in der Königlichen Gartenakademie

Wer ein paar Tage vor Heiligabend noch nach etwas Besonderem sucht hat zwei Möglichkeiten. Im Museum Europäischer Kulturen (MEK) ist ein mechanischer Weihnachtsberg zu bestaunen, und in der Königlichen Gartenakademie finden Besucher noch in letzter Minute Geschenke und Bäume fürs Fest. Ein Weihnachtspfad führt die Besucher des MEK zu ausgewählten Ausstellungsstücken. Im Foyer steht ein Weihnachtsbaum, der mit Schmuck aus ganz Europa bestückt ist. Ein gewebter Teppich von 1667 aus der Region...

  • Dahlem
  • 16.12.17
  • 35× gelesen
Kultur
Die Heilig-Kreuz-Kirche lädt an den Feiertagen zu vier Weihnachtsgottesdiensten ein.

Das Fest der Geburt Jesu: Gottesdienste zu Weihnachten in Kreuzberg

Weihnachten ist neben Ostern das wichtigste Fest der Christen. Zahlreiche Gottesdienste während der Feiertage erinnern daran. katholische St. Bonifatius-Kirche, Yorckstraße 88: 24. Dezember: 10.30 Uhr Hochamt, 15.30 Uhr Weihnachtsspiel, 19.30 Uhr Kroatische Christvesper, 22 Uhr Christmesse; 25. Dezember: 10.30 Uhr Weihnachtsfesthochamt, 13 Uhr Kroatische Heilige Messe; 26. Dezember: 10.30 Uhr Familienmesse, 13 Uhr Kroatische Heilige Messe evangelische Christuskirche, Hornstraße 7-8: 24....

  • Kreuzberg
  • 16.12.17
  • 96× gelesen
Soziales
Eine Katze kann ein wunderbares Familienmitglied sein - auf den Gabentisch gehört sie nicht, auch wenn der Nachwuchs vor Weihnachten noch so bettelt.

Keine gute Geschenkidee: Vermittlungsstopp im Tierheim

Tiere gehören nicht auf den Gabentisch: Obwohl der Tierschutzverein für Berlin (TVB) diesen Appell alle Jahre wieder an die Berliner richtet, muss sich das Tierheim nach den Feiertagen in der Regel um etliche unerwünschte „Geschenke“ kümmern. Kurz vor Weihnachten gilt im Hausvaterweg daher ein Vermittlungsstopp. Nach dem Fest zeigt sich alljährlich die traurige Realität: Überraschungspräsente in Form von Hund, Katze, Kanarienvogel kommen beim Beschenkten gar nicht gut an - und landen...

  • Falkenberg
  • 15.12.17
  • 86× gelesen
Kultur

Öffnungszeiten der Bibliotheken

Reinickendorf. Wegen Weihnachten und Jahreswechsel bleiben alle Reinickendorfer Bibliotheken in der Zeit vom 23. bis 26. Dezember sowie vom 30. Dezember bis 1. Januar geschlossen. Vom 27. bis 29. Dezember sind sie zu den regulären Zeiten geöffnet. CS

  • Reinickendorf
  • 15.12.17
  • 6× gelesen
Bildung

Bildung auf den Gabentisch legen: Geschenkidee VHS-Gutschein

Noch immer nicht alle Geschenke fürs kommende Fest beisammen? Wie wär‘s mit einem Gutschein für einen Volkshochschul-Workshop? Im Januar beginnt an der Lichtenberger VHS das Frühjahrssemester – mehr als 800 Kurse stehen zur Wahl. Praktisch für den nächsten Auslandsurlaub könnte beispielsweise ein Auffrischungskurs in Englisch, Spanisch oder Italienisch sein. Wer sich im neuen Jahr mehr um seine eigene oder die Gesundheit eines Familienmitglieds kümmern möchte, bucht oder verschenkt den...

  • Lichtenberg
  • 15.12.17
  • 13× gelesen
Kultur

Vorfreude leicht ironisch

Meine Vorfreude hat gerade einen leicht ironischen Anflug, angesichts der Unruhe, die dieser Tage unter dem Motto "Weihnachten naht" um sich greift. Falls es anderen auch so geht, mal zum Runterkommen eine "modernisierte" Variante vom beliebten Lied "Vorfreude...": Vorfreude, schönste Freude. Freude im Advent. Aktenberg wird weggeschlossen, Weihnachtskeks zum Tee genossen seht, das erste Lichtlein brennt fleißig naschen im Advent, Freude im Advent Vorfreude, schönste Freude. Freude...

  • Blankenburg
  • 14.12.17
  • 7× gelesen
Bildung
Dieses Haus stand während der Kolonialausstellung 1896 im Treptower Park.

Feiertage im Museum

Heiligabend bleiben fast alle Museen in der Stadt geschlossen. Über die Feiertage gibt es aber mehrere Angebote. Der Industriesalon Schöneweide, Reinbeckstraße 9, öffnet aber am 25. und 26. Dezember jeweils von 14 bis 18 Uhr. Dort können die Besucher Einblick in die von der AEG dominierte Industriegeschichte von Oberschöneweide nehmen und Wissenswertes zu Kabelwerk Oberspree, Transformatorenfabrik und Werk für Fernsehelektronik erfahren. Am 26. Dezember öffnen auch die beiden...

  • Köpenick
  • 14.12.17
  • 97× gelesen
Verkehr

Sonderfahrpläne an den Feiertagen

Tempelhof-Schöneberg. Am Donnerstag, 21. Dezember, beginnen die Schulferien. Damit entfallen bis zum Mittwoch, 3. Januar, alle Schülerfahren bei den Bussen. Die U-Bahn-Linien 4, 5 und 9 fahren ebenfalls nach Ferienfahrplänen. In den Tagen zwischen Weihnachten und Silvester fahren Busse und Bahnen nach einem Sonderfahrplan. Vom 22. bis zum 26. Dezember gibt es bei den U-Bahnen einen durchgehenden Nachtverkehr wie an den Wochenenden. Am Weihnachtswochenende gilt bei allen Verkehrsmitteln der...

  • Tempelhof
  • 14.12.17
  • 13× gelesen
Leute
Christian Bahrmann führt auch in diesem Jahr seine Aktion „Weihnachten für alle“ durch. Als neuen Partner konnte er den Landesverband der Volkssolidarität gewinnen.

Der Christian erwartet wieder viele Geschenke

Von Jahr zu Jahr wird die Spendenaktion „Weihnachten für alle“ größer. Initiiert wurde sie vor sechs Jahren von Christian Bahrmann zunächst im Winsviertel. Den Schau- und Puppenspieler kennen die meisten entweder als den Prenzlkasper oder als den Christian, dem Partner des blauen KIKAninchens. Als er 2012 erstmals zu Spenden für die Aktion „Weihnachten für alle“ aufrief, war er gleich von der Resonanz überwältigt. „Hunderte Geschenke wurden gespendet. Fast das ganze Prenzlkasper-Theater...

  • Mitte
  • 14.12.17
  • 85× gelesen