Veranstaltungstipps für die Ferien

Spaß bei den Ferienspielen. Im vergangenen Jahr gehörte auch das Balancieren zum Sportprogramm. (Foto: Frey)

Friedrichshain. Am 9. Juli beginnen in Berlin die Sommerferien. Aber auch in der schulfreien Zeit gibt es viele Angebote, die die Schüler nutzen können. Hier einige Beispiele.

Programm für Mädchen: Glasdesign, Keramik, "Mädchen sucht mehr" oder "Ich bin stark". Das sind nur einige Überschriften beim Sommerferienprogramm im Phantalisa-Mädchentreff, Kadiner Straße 9. Zum Auftakt gibt es bis 11. Juli Außenspiele. Danach geht es jeweils eine Woche um ein bestimmtes Thema. Start ist immer um 12, Ende um 18 Uhr. Gegen 14.30 Uhr gibt es Mittagessen. Alle Informationen unter: www.phantalisa.de.

Workshop im Zirkus: Bei Cabuwazi Friedrichshain am Postbahnhof gibt es ab 14. Juli insgesamt sechs Zirkusworkshops. Sie gehen jeweils von Montag bis Freitag, täglich zwischen 10 und 15 Uhr. Mitmachen können Kinder ab sechs Jahren. Der Preis pro Teilnehmer beträgt 120 Euro, beziehungsweise 100 Euro zum Beispiel für Geschwister. Anmeldung unter kurse-fr-kr@cabuwazi.de. Mehr unter www.cabuwazi.de.

Auch der Circus Schatzinsel, May-Ayim-Ufer 4, veranstaltet zwei Zirkuswerkstätten. Sie finden vom 14. bis 18. Juli sowie vom 18. bis 22. August statt. Das Mindestalter ist hier ebenfalls sechs Jahre. Kosten: 110, ermäßigt 60 Euro. Anmeldung: www.vuesch.org.

Spielwagen gastiert länger: Auch in den Ferien ist die mobile Spieleinrichtung "Spielwagen" auf verschiedenen Plätzen im Bezirk unterwegs. Anders als während der Schulzeit beginnt das Programm an den meisten Orten bereits um 10 Uhr und geht bis 17.30 Uhr. Jeden Montag kommt der Spielwagen in den Görlitzer Park, Dienstag zum Traveplatz, Mittwoch auf den Petersburger Platz und am Donnerstag zur Weberwiese. Lediglich der Termin am Freitag auf dem Hohenstaufenplatz startet erst um 14 Uhr und endet um 19 Uhr.

Die Ferienspiele: Zum fünften Mal finden in diesem Jahr die kostenlosen Ferienspiele auf dem Sportplatz Fredersdorfer Straße 28 statt. Vom 28. Juli bis 19. August gibt es jeden Montag und Dienstag verschiedene Spiel- und Sportangebote, von Schach über Fußball bis zum Seifenkistenrennen. Auch für die Verpflegung ist gesorgt. Es gibt Würstchen vom Grill, Getränke und Kuchen. Kuchenspenden werden gerne entgegen genommen. Geöffnet ist vormittags von 9 bis 12 Uhr für angemeldete Kitagruppen, am Nachmittag von 15 bis 19 Uhr für alle. Für Sonnabend, 23. August, ist ein großes Abschlussfest geplant.

Organisiert werden die Ferienspiele vom Bürgerkomitee Weberwiese, unterstützt von Vereinen, dem Jugendclub Feuerwache, der Wohnungsbaugenossenschaft Friedrichshain sowie der Partei Die Linke und deren Bundestagsabgeordneten Halina Wawzyniak. Gesucht werden noch weitere freiwillige Helfer. Sie können für ihren Einsatz auch mit einer kleinen Aufwandsentschädigung rechnen. Interessenten melden sich bitte bei Regine Sommer-Wetter, 0179/226 35 59.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.