Alles zum Thema Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

Kultur
Das Brosehaus in Pankow Niederschönhausen
4 Bilder

Ein Sommerfest in Pankow
oder schön in Schönhausen....

Jüngst durfte ich Gast sein, beim  Sommerfest des "Freundeskreises der Chronik Pankow" e.V., im Brosehaus an der Dietzgenstraße. Dank dafür.  Es war ein gemütlicher Nachmittag in Schönhausen, zu dem der Alte Fritz (Friedrich II 1712-1786) plötzlich überraschte.  Das Sommerfest hatte sich wohl herumgesprochen, im nahen Schloss Schönhausen und so überließ er wie gewöhnlich das Schloss seiner Frau Elisabeth Christine (1715-1797) die dort schön hauste und eilte in die Dietzgenstraße,...

  • Niederschönhausen
  • 13.08.19
  • 103× gelesen
Bildung

Natur erleben mit dem Freilandlabor

Britz. Die Mauersegler machen sich bereits bald auf den Weg in den Süden, die Insekten sammeln emsig Nahrung und die Menschen können noch viele Wildkräuter und Blüten naschen: Die Natur im Spätsommer bietet einiges. Mehr darüber erfahren Interessierte im Freilandlabor des Britzer Gartens. Das Veranstaltungsprogramm bis Oktober ist gerade erschienen. Es enthält Führungen, Workshops und Informationstage. Zu haben ist es kostenlos an den Kassen des Britzer Gartens und im Info-Pavillon des...

  • Britz
  • 07.08.19
  • 24× gelesen
Kultur
Jurek Becker - Alexander Kulpok
6 Bilder

ALEXANDER KULPOK UND DER FÖRDERKREIS REINICKENDORF laden ein zu einer Veranstaltung in der Humboldt- Bibliothek-Reinickendorf
VERFOLGT UND ÜBERLEBT

Humboldt-Bibliothek-Reinickendorf ALEXANDER KULPOK UND DER FÖRDERKREIS REINICKENDORF laden ein zu einer Veranstaltung in der Humboldt- Bibliothek mit Zeitzeugenbericht, Video- und Tonbeispielen, Lesung und Musik - am Montag, 23. September 2019,          19.30 Uhr Vier unter der NS-Herrschaft Verfolgte, zu denen Kulpok privat und beruflich engen Kontakt hatte: Max Michailow, Violinist (1912 – 1991) Im NS-Lexikon „Juden in der Musik“ als Morduch Finkelstein aufgeführt. Ihn hat Kulpoks...

  • Reinickendorf
  • 04.08.19
  • 149× gelesen
  •  1
Kultur
3 Bilder

JEDERMANN in POTSDAM
Max Schautzer - unser GOTT / GLAUBE beim Jedermann in Potsdam

Max Schautzer wurde in Klagenfurt/Österreich geboren. Er studierte in Wien Wirtschaftswissenschaften und absolvierte am Konservatorium eine Schauspiel- und Sprecherausbildung, die er in Köln im Theater "Der Keller" und bei Prof. W. Pietsch vertiefte. Seit 1965 ist er als Moderator, Reporter, Sprecher und Autor für Hörfunk und Fernsehen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg tätig. Er war Leiter des RTL-Studios in Düsseldorf und Geschäftsführer von BTS-RTL. 1989 gründete er die...

  • Potsdam
  • 03.08.19
  • 568× gelesen
Politik

Podiumsdiskussion
Harmonie? Die nachhaltige Entwicklung in China und Deutschland im Kontext der Digitalisierung

Führt die zunehmende Digitalisierung zu einer weiteren Beschleunigung unser linearen Wegwerfwirtschaft oder können sich positive Impulse für ein nachhaltigeres Wirtschaften entwickeln? Die Welt sucht nach einem Ansatz, um die weltweit begrenzten Ressourcen besser zu nutzen. Ein Schlüsselelement der heutigen Welt ist die zunehmenden Digitalisierung unserer Welt und damit des wachsenden Verständnisses der Ressourcenströme. Digitalisierung wird oft als gewaltiger Umbruch bezeichnet, der auf...

  • Charlottenburg
  • 01.08.19
  • 516× gelesen
Kultur
2 Bilder

Kreuzberg: queeRead in der Amerika-Gedenkbibliothek
Eröffnung der Lesereihe

Am Sonntag, dem 28. Juli 2019 eröffneten die Literatunten die Veranstaltungsreihe „queeRead“. Sie wird auch zukünftig immer am letzten Sonntag im Monat um 14 Uhr in der Amerika-Gedenkbibliothek stattfinden. Die Literatunten führten souverän durch die Veranstaltung - es war zum Werkstattgespräch geladen. Der Berliner Autor Thorsten Falke las insgesamt drei unveröffentlichte Kurzgeschichten, die zur Diskussion im Nachgang anregten. Allesamt einte sie ein Thema: Liebe. Thorsten Falke...

  • Kreuzberg
  • 28.07.19
  • 48× gelesen
Kultur
3 Bilder

JEDERMANN in POTSDAM
Unser Schuldknecht - Frank Kirschgens

Frank Kirschgens - unser "Schuldknecht" beim Jedermann in Potsdam „Das wahre Leben findet auf der Buhne statt“ - und so versteht es Frank Kirschgens seit mehr als 30 Jahren in den verschiedenen Genres seines Berufes die oft unterschiedlichen Rollen (u.a. Jupiter/ Amphitryon, Mephisto/ Faust, Freddy Fellows/ Der nackte Wahnsinn, Frank’N’Furter/ Rocky Horror Show, Zahnarzt/ Little Shop of Horrors) eindrucklich auf die Bühne und vor die Kamera zu bringen (u.a. als Dr. Voggenreither in "Praxis...

  • Potsdam
  • 27.07.19
  • 321× gelesen
Kultur

Kulturzeit in Dahlem
"Sommernachtsgeschichten" im Casa Carlotta

Die Casa Carlotta lädt am Freitag, den 2. August zu einem beschaulichen Sommerabend ein. Insgesamt fünf Autoren lesen aus ihren Werken zum Thema: „Sommernachtsgeschichten“. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wer möchte, kann bereits ab 17 Uhr das reichhaltige Buffet genießen und entspannt die anschließende Lesung um 19 Uhr besuchen. Es steht den Besuchern frei, wie sie den Abend gestalten möchten. Das Buffet und die Lesungen können separat besucht und gebucht werden....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 26.07.19
  • 56× gelesen
  •  1
Kultur
10 Bilder

BOTANISCHE NACHT 19. Juli 2019
Sommernacht mit Kultur und Natur im Botanischen Garten

Mittlerweile aus dem Berliner Sommerkalender nicht mehr wegzudenken. Am Freitag und Sonnabend war es wieder so weit. Der Botanische Garten oeffnete seine Tore bis nach Mitternacht. Wer seine Karten 35,- Euro, nicht im Vorverkauf erworben hatte - konnte nur hoffen, dass jemand noch eine Karte zuviel hatte. Die Naechte waren ausverkauft. Die Gluecklichen die eine Eintrittskarte hatten - erwarten eine Mystische Reise durch Botanica. An etlichen Stationen erwartete den Besucher unterschiedlichste...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 21.07.19
  • 2.155× gelesen
  •  1
Kultur
9 Bilder

Auktionsabend -Vernissage: heute Abend 12.07.2019 18:30 Lancini Kunstgalerie
Auktionsabend -Vernissage: heute Abend 12.07.2019 18:30 Lancini Kunstgalerie

Auktionsabend: Vernissage: an diesem Freitag, 12.Juli 2019, um 18:30 Uhr Die Ausstellung zeigt Werke auf Papier des chinesischen Künstlers Wang Xu, Professor an der Akademie der Künste in Xi'an. Es ist die erste Einzelausstellung eines Künstlers in meiner noch jungen Galerie. Um dies zu feiern, machen Künstler und Galerie ein besonderes Angebot: Am Abend der Vernissage können die Werke für den niedrigen Preis von nur 100 Euro erworben werden. Mit der Aktion verbindet sich der Wunsch, dass...

  • Charlottenburg
  • 12.07.19
  • 58× gelesen
Kultur

JEDERMANN in POTSDAM
Vorstellung Rolle Schuldknechts Weib - Sonja Tièschky

Sonja Tièschky zählt zu jenen deutschen Schauspielerinnen, die mit außergewöhnlicher Wandlungsfähigkeit in den unterschiedlichen Genres am Theater zu Hause sind. Ob sie nun die rassige Latina „Anita“ in „WEST SIDE STORY“ tanzt oder die mit Berliner Schnauze ausgestattete, willensstarke „Eliza Doolittle“ aus „MY FAIR LADY“ singt, die „Marthe Schwerdtlein“ in Goethes „FAUST“ lustvoll-berechnend spielt oder im Komödiendauerbrenner „DER NACKTEWAHNSINN“ als „Belinda“ uber die Buhne fegt: stets...

  • Potsdam
  • 09.07.19
  • 373× gelesen
Wirtschaft

Sommerfest 2019
Das Event für die Berliner Wirtschaft

Wir laden Sie herzlich ein zu einem „Captain's Dinner“ der besonderen Art. Für unser schon legendäres Sommerfest stranden wir am 30. Juli ab 17:30 Uhr im PIRATES BERLIN zwischen Oberbaumbrücke und East Side Gallery. Säbelgerassel, Totenköpfe oder Seeräuberkapitän mit Holzbein? Sie müssen kein aufregendes Abenteuer bestehen, sondern wählen mit leckeren Cocktails unter weißem Baldachin den besten Platz am BBQ-Buffet - inklusive Grillduft und stimmungsvollem Sonnenuntergang. Nutzen Sie...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 01.07.19
  • 136× gelesen
KulturAnzeige
11 Bilder

Die Music Show Scotland
Eine Reise durch die magische Welt des Dudelsacks

Nach einer erfolgreichen Show im Oktober 2018 kehrt die Music Show Scotland zurück nach Berlin. Am 19. Oktober 2019 ertönen in der Mercedes-Benz Arena erneut die Klänge, der weltberühmten Musik von den Britischen Inseln. Das neue Showprogramm garantiert ein einzigartiges Erlebnis für jeden Musikliebhaber. Die dreistündige Vorstellung vereint traditionelle und moderne schottische und irische Musik in einer atemberaubenden Atmosphäre. Über 200 Piper, Drummer, Musiker, Sänger & Tänzer...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 19.06.19
  • 142× gelesen
Umwelt

Gegen Müllecken im Kiez

Staaken. Um Müll und Dreck geht es bei einer Veranstaltung am 24. Juni im Stadtteilzentrum, Obstallee 22. Experten von der Humboldt-Uni und der Berliner Stadtreinigung stellen eine Langzeitstudie vor, die sich auch mit erfolgsversprechenden kleinen und großen Maßnahmen gegen Abfallberge beschäftigt hat. Außerdem sind Vertreter von Wohnungsunternehmen vor Ort sowie vom Verein „Life“, der in der Neustadt ein Projekt gegen die Vermüllung organisiert hat. Anwohner sind herzlich eingeladen, ab 18...

  • Staaken
  • 13.06.19
  • 10× gelesen
Kultur

Namhafte Gäste beim 19 Uhr Gespräch
Förderverein Obersee und Orankesee startet neue Reihe

Der rührige Förderverein Obersee & Orankesee (FOO) hat sich etwas Neues einfallen lassen: Am Donnerstag, 27. Juni, startet der Zusammenschluss eine Gesprächsreihe in den Orankesee-Terrassen, zu der namhafte Leute aus Politik, Kultur, Sport und Wirtschaft eingeladen sind. Los geht’s mit Lichtenbergs Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke). Weitere Talkgäste sind unter anderem die Vorstandsvorsitzende der Berliner Verkehrsbetriebe Sigrid Nikutta, Linken-Politiker Gregor Gysi und...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 12.06.19
  • 83× gelesen
Soziales

Tag des Ehrenamtes am 14. Juni 2019

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sozialstadtrat Detlef Wagner (CDU) und Bezirksverordneten-Vorsteherin Annegret Hansen (SPD) werden am Freitag, 14. Juni, ab 14 Uhr in der Fußgängerzone der Wilmersdorfer Straße, zwischen Schiller- und Pestalozzistraße, eine Veranstaltung zum Tag des Ehrenamtes eröffnen und Bürgern Preise für ihr ehrenamtliches Engagement überreichen. Organisationen und Vereine präsentieren sich von 14 bis 18 Uhr an Ständen und stellen ihre vielfältige Arbeit vor. Gemäß dem Motto:...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 08.06.19
  • 103× gelesen
Kultur
Ein Ort der Ruhe und Großstadtoase mit viel Natur ist der Zentralfriedhof Friedrichsfelde. Zum Langen Tag der Stadtnatur gibt es Führungen übers Gelände.
6 Bilder

Der Stadtnatur auf der Spur Langer Tag mit vielen Angeboten im Bezirk und in der ganzen Stadt

Relativ zeitig im Jahr findet diesmal der Lange Tag der StadtNatur, der eigentlich ein ganzes Wochenende dauert, statt. Für Klein und Groß hält das Event spannende, unterhaltsame und informative Veranstaltungen bereit. In ganz Berlin dreht sich am kommenden Wochenende, 25. und 26. Mai, alles um die (heimische) Flora und Fauna. Angenehm für Kurzentschlossene: Auch in Lichtenberg gibt es diverse Angebote. Wölfe, Füchse, Wildschweine und Igel sind am Sonnabendnachmittag im Leibnitz-Institut...

  • Lichtenberg
  • 19.05.19
  • 123× gelesen
KulturAnzeige
Herzliche Einladung zur Vernissage am 12.04.19 um 19 Uhr in die Achtzig-Galerie!
Der Eintritt und die Bewirtung zur Berliner Kunstausstellung sind kostenfrei! 
Der Achtzig-Galerie ist die Public Relation Arbeit (Öffentlichkeitsarbeit) für Ihre Künstler sehr wichtig!

Der neue Star Renélo Mooschaer der Achtzig-Galerie malt wie Jean Michel Basquiat!
Herzliche Einladung zur Vernissage/ Kunstausstellung am 12.04.19 um 19 Uhr in der Berliner Achtzig-Galerie.

Liebe Kunstfreundinnen und liebe Kunstfreunde, ich möchte Sie sehr herzlich zur Eröffnung unserer nächsten Ausstellung am 12.04.19 um 19 Uhr in die Achtzig-Galerie einladen! Der Eintritt und die Bewirtung zur Berliner Kunstausstellung sind kostenfrei! Der Titel der Vernissage: „Internationale Kunstausstellung“Zur neuen Berliner Kunstausstellung am 12.04.19 um 19 Uhr mit dem Titel: „Internationale Kunstausstellung“ präsentiert die Galeristin Diana Achtzig ihren neuen Star Renélo Mooschaer....

  • Prenzlauer Berg
  • 02.04.19
  • 111× gelesen
Soziales

Infoveranstaltung Seniorensicherheit
Info-Veranstaltung der Polizei zum Thema Seniorensicherheit

Das Landeskriminalamt Berlin informiert an diesem Termin über Formen von Kriminalität, die insbesondere ältere Menschen betreffen. Themen sind u.a. das Verhalten an der Wohnungstür gegenüber Fremden, der Schutz vor Taschendiebstahl und Handtaschenraub oder die Risiken im Umgang mit Bargeld und Scheckkarten. Es werden auch nützliche Tipps zur Nachbarschaftshilfe gegeben. Das Informationsangebot richtet sich an ältere Menschen, sowie Angehörige, betreuende Personen und andere...

  • Siemensstadt
  • 13.03.19
  • 58× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
myTICKETplace

myTICKETplace: Am 4. März eröffnete die neue Konzertkasse in der Wilhelmstadt. Als stationäre Vorverkaufsstelle werden den Kunden Veranstaltungstickets aller Art geboten. Adamstaße 2, 13595 Berlin, Telefon: 89 58 68 50, info@myticketplace.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Wilhelmstadt
  • 12.03.19
  • 153× gelesen
Politik

Tolerant und friedlich
Festival "Offenes Neukölln" / Anmeldung noch bis 17. März möglich

Das dritte Festival „Offenes Neukölln“ findet vom 24. bis 26. Mai statt. Vom Hermannplatz bis nach Rudow soll dann gefeiert und diskutiert werden. Wer mitmachen möchte, melde sich bis zum 17. März an. Veranstalter ist das Bündnis Neukölln. Es möchte ein Zeichen setzen für ein friedvolles Miteinander aller Kulturen und gegen die vielen Anschläge von rechts, die es in den vergangenen Jahren gegeben hat. Viele beteiligen sich an dem Festival: Kultur- und Sportvereine, politische Initiativen...

  • Neukölln
  • 05.03.19
  • 56× gelesen
  •  1
Bildung

Auf den Spuren von Oskar Jolles

Kreuzberg. Die Schule für Erwachsenenbildung (SfE) sitzt im Mehringhof im Gebäude der ehemaligen Schriftgießerei H. Berthold. Bereits 2015 hat dort eine Arbeitsgruppe die Geschichte der Firma recherchiert. Ein weiteres Projekt beschäftigte sich jetzt mit Oskar Jolles, von 1900 bis 1929 leitender Direktor des Unternehmens. Dazu gibt es am Montag, 11. März, dem 90. Todestag von Oskar Jolles, eine Veranstaltung in den Räumen der Schule in der Gneisenaustraße 2a. Sie beginnt um 18 Uhr. tf

  • Kreuzberg
  • 01.03.19
  • 22× gelesen
Kultur

Jongliershow in der Schalotte

Charlottenburg. Der Jonglier- und Einradverein Circulum zeigt am Sonnabend, 9. März, in der Schalotte, Behaimstraße 22, eine Jongliershow der Extraklasse. Die Vereinsmitglieder und befreundete Künstler führen ihre neuen Programme vor. Die fünfte Auflage von „Jugglers Park“ bietet auch dem Nachwuchs die Möglichkeit, sein Können unter Beweis zu stellen. Erfahrene Jongleure und ein Kinderzirkus gestalten also den Abend. Einrad, Jonglage, Diabolo, Hula Hoop, Devil Stick – die Disziplinen sind...

  • Charlottenburg
  • 27.02.19
  • 57× gelesen
Soziales

Alles zum Thema Resilienz

Charlottenburg. In der Kontaktstelle PflegeEngagement Charlottenburg-Wilmersdorf, Bismarckstraße 101, findet am Mittwoch, 6. März, von 17 bis 18.30 Uhr eine Veranstaltung zum Thema "Förderung der Resilienz – wie können pflegende Angehörige ihre Kräfte stärken und zu mehr Gelassenheit finden?" statt. Sie ist kostenfrei und richtet sich an Angehörige im Bezirk, die einen Pflegebedürftigen betreuen oder versorgen oder sich im Vorfeld von Pflege befinden. Es werden Wissen über die Förderung von...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 23.02.19
  • 49× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.