Anzeige

Alles zum Thema Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

Kultur

Sprache begeistert - Engagierte gesucht
AUFRUF ZUR BUNDESWEITEN WOCHE DER SPRACHE UND DES LESENS 2019

Wenn Sie sich für das Thema Sprache interessieren und stark machen wollen, sind Sie im Namen des Vereins Aufbruch Neukölln e.V. herzlich eingeladen, an der Bundesweiten Woche der Sprache und des Lesens 2019 teilzunehmen. Die Idee: Die Woche der Sprache und des Lesens möchte Menschen in ganz Deutschland begeistern, sich mit dem Thema Sprache in all seinen Facetten auseinanderzusetzen und selbstständig Veranstaltungen zu diesem Thema durchzuführen. Mitmachen ist einfach: Sie haben...

  • Neukölln
  • 12.07.18
  • 36× gelesen
Sonstiges Anzeige
4 Bilder

Das Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen in Berlin mieten
Der Veranstaltungsort für Weiterbildung, Kommunikation und Networking für Ihre Veranstaltung mieten

Das Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität in der Fasanenstraße 87 a in Berlin-Charlottenburg steht exemplarisch für energetisch hoch effizientes, modernes Wohnen mit Elektromobilität. Seit 2017 ist es als Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen in Berlin eröffnet und wurde zu einem Konferenz- und Veranstaltungshaus umgebaut. Das Gebäude bietet 2x50 m² Tagungsräume und Ausstellungsflächen auf zwei barrierefreien Stockwerken und steht für Veranstaltungen zur Verfügung. Im...

  • Charlottenburg
  • 18.06.18
  • 41× gelesen
Umwelt

Jungtierschau von Kaninchen in Staaken

Staaken. Auch im 102. Jahr seiner Existenz präsentiert der Kleintierzuchtverein Staaken D14 (KTZV) eine Jungtierschau von Kaninchen. Diese findet am 23. und 24. Juni, jeweils von 10 bis 18 Uhr, statt. Es werden rund 350 Kaninchen, vom Deutschen Riesen bis zum Farbenzwerg, in unterschieldichen Farbenschlägen zu bewundern sein. Außerdem stellen einige Züchter ihre Zuchtrammler den Preisrichtern zur Bewertung vor. Es werden Berliner und Brandenburger Züchter vertreten sein. Der KTZV Staaken D14...

  • Staaken
  • 07.06.18
  • 14× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 445× gelesen
Soziales

Jugendweihe im Kino

Hellersdorf. In diesem Jahr feiern 215 Jugendliche aus dem Bezirk beim Jugendweiheverein Berlin/Brandburg die Jugendweihe. Es wird insgesamt vier Festveranstaltungen geben, zu denen rund 1700 Gäste aus Familien und Freundeskreisen sich angemeldet haben. Die ersten beiden Veranstaltungen im CineStar-Kino in Helle Mitte, Stendaler Straße 25, waren am Sonnabend, 28. April. Die letzten beiden Veranstaltungen finden am Sonnabend, 5. Mai, um 10 und 12 Uhr statt. hari

  • Hellersdorf
  • 25.04.18
  • 26× gelesen
Bauen
Das Ballhaus Pankow liegt etwas versteckt hinter neu gebauten Häusern.
2 Bilder

Architektonisches Kleinod: Das Ballhaus Pankow im Wandel der Zeit

Das Ballhaus Pankow ist eines der architektonisch reizvollsten Gebäude-Ensemble im Bezirk. Für viele ist das Ballhaus aber eher eine bauhistorische Zufallsbekanntschaft. Der Gebäudekomplex an der Grabbeallee 51-53 ist in kaum einem Reiseführer verzeichnet, und auch etlichen Einheimischen ist er nicht richtig bekannt. Etwas versteckt steht das Ballhaus in der zweiten Reihe eines Eckgrundstücks. Man braucht schon eine gewisse Neugier, um es überhaupt zu finden. Dabei ist das, was Unkundigen...

  • Pankow
  • 08.04.18
  • 374× gelesen
Anzeige
Bildung

Experimente mit den Elementen

Grunewald. Im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, bietet Cordula Herwig am Sonntag, 4. Februar, zwei Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Familien an. von 12.30 bis 14 Uhr leitet sie Experimente zum Thema "Wasser und Eis" an, von 14.30 Uhr bis 16 Uhr betrachtet sie mit den Teilnehmern in Versuchen das Verhalten von Wasser und Luft. Erwachsene entrichten vier Euro, Kinder drei Euro und Familien 10 Euro. Für Ökowerk-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. maz

  • Grunewald
  • 28.01.18
  • 9× gelesen
Wirtschaft
Patrick Sellerie kam Ende 2015 von der Senatsverwaltung zurück in den Bezirk. Jetzt leitet er die Wirtschaftsförderung.

"Es dürfen mehr Touristen kommen": Wirtschaftsförderer Patrick Sellerie im Interview

Die Spandauer Wirtschaftsförderung liegt seit zwei Jahren in den Händen von Patrick Sellerie. Damit leitet der 42-Jährige auch die lokalen Geschicke in puncto Tourismus und Marketing. Im Interview spricht er über sein Aufgabenfeld, die Stärken der Altstadt, und warum Spandau ein Tourismuskonzept braucht. Wirtschaft, Tourismus, Marketing und Europa: All das ist bei Ihnen gebündelt. Was gibt es konkret für Sie zu tun? Patrick Sellerie: Um es mal salopp zu sagen, ich halte den Laden...

  • Spandau
  • 22.01.18
  • 385× gelesen
  • 1
Kultur
8 Bilder

Was ist los in der Stadt? Ihr Terminplaner für 2018

Ferientermine, Messen, Popkonzerte, Klassikevents, Straßenfeste und was sonst noch so los ist: Das neue Jahr beginnt. Und es ist wieder jede Menge los! Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammengestellt, was wann wo stattfindet. Viel Spaß! Schulferien 5.-10. Februar Winterferien 26. März-6. April Osterferien 30. April/11. Mai/22. Mai Pfingstferien 5. Juli-17. August Sommerferien 22. Oktober-2. November Herbstferien 22. Dezember-5. Januar...

  • Charlottenburg
  • 27.12.17
  • 2709× gelesen
Kultur

Vorstellung

Der Orgelbauverein besteht seit 2015 und hat es sich zur Aufgabe gemacht,für eine neue Orgel in der Pfarrkirche Lichtenberg Geld zu sammeln. Damit können wir das kulturelle Angebot in Lichtenberg bereichern. Mehr Infos über die alte Orgel , gewesene und aktuelle Aktivitäten des Vereins kann man auf unserer Webseite  nachlesen Orgelbauverein

  • Fennpfuhl
  • 06.11.17
  • 40× gelesen
Kultur

Vernissage: Von Tokio bis Hiroshima

Von Tokio bis Hiroshima - lassen Sie sich von dem Fotografen Erik Eisenfeldt auf eine aufregende, herausfordernde und überwältigende Reise nach Japan mitnehmen. Nach der erfolgreichen Namibia-Ausstellung im November letzten Jahres kehrt Erik Eisenfeldt mit Bildern zurück, die das moderne und das alte Japan einfangen. Eindrücke aus einer Welt mit inspirierenden Menschen, fremder Kultur und besonderen Sehnsüchten sowie atemberaubenden Figuren und Formen bekommen Sie bei der Vernissage am...

  • Halensee
  • 18.10.17
  • 17× gelesen
Kultur
7 Bilder

Herbstfest auf der IGA

Am 8.10.2017 wurde mit einer besonderen Bühnenshow in der Arena das Herbstfest gefeiert. Moderator war der Entertainer Wolfgang Lippert.

  • Hellersdorf
  • 10.10.17
  • 17× gelesen
Soziales
Im Bucher Bürgerhaus wird es kein gewerblich betriebenes Café mehr geben.
4 Bilder

Kein geeigneter Bewerber: Bezirk will Café nun für Veranstaltungen vermieten

Buch. Das Ende vergangenen Jahres geschlossene Café im Bucher Bürgerhaus wird nicht wieder eröffnet. Das teilt der Stadtrat für Facility Management, Torsten Kühne (CDU), auf Anfrage mit. Das Bezirksamt hatte für die Erdgeschossräume in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 im Frühjahr einen neuen Betreiber gesucht. Weil sich kein geeigneter Bewerber meldete, wurde das Interessenbekundungsverfahren wiederholt. Als auch Runde zwei ergebnislos blieb, erklärte das Bezirksamt das Verfahren für...

  • Buch
  • 30.09.17
  • 196× gelesen
Soziales
Eine Willkommensklasse der Allegro-Grundschule in Mitte hat das Programm im Rahmen ihres Parcours schon vorgetestet.
3 Bilder

Kreativ Neues entdecken im KinderKulturMonat

Berlin. Im KinderKulturMonat Oktober warten viele kulturelle Höhepunkte auf Familien. Von den Niederlanden ging alles aus. Bereits seit 2001 steht dort alljährlich im Oktober in vier Provinzen des Landes ein Monat im Zeichen der Kinderkultur. Viele Institutionen bieten in dieser Zeit ein spezielles Programm für Familien an. Mittlerweile ist der KinderKulturMonat ein europäisches Projekt, das auch in Berlin seit sechs Jahren großen Anklang findet. 2017 sind zum ersten Mal alle Bezirke...

  • Wedding
  • 28.09.17
  • 58× gelesen
Kultur Anzeige

ReiseHerz - Ihr Reiseveranstalter mit Herz für Berlin & das Land Brandenburg

Seit fast 25 Jahren einmal um die halbe Welt mit hochwertigen Busreisen und Tagesfahrten sowie Veranstaltungen für Berlin & Brandenburg Wer sind wir? Wir, die AWO Reise-, Service- und Verwaltungs GmbH „ReiseHerz“, blicken auf eine über 24-jährige Tradition zurück – das Herz im Titel ist dabei stets Programm. Unternehmungslustige Menschen entdecken gemeinsam die Welt auf unseren: • eigenen Busreisen im In- und Ausland, darunter u. a. Kultur- und Erholungsreisen, Kur- und...

  • Mitte
  • 06.07.17
  • 345× gelesen
Wirtschaft

5. bis 7. Juli: Infos zu Berufschancen in der Ernährungsindustrie

Berufe mit Geschmack – gerade die Region Berlin-Brandenburg erweist sich als Schlaraffenland: Süßwaren, Kaffee, Erfrischungsgetränke, Fleisch, Backwaren... die Ernährungsindustrie macht auch in Sachen Ausbildung Appetit. Timm strahlt echte Begeisterung aus, wenn es von seinem zukünftigen Beruf berichtet. Timm ist 22 und wird Müller. Genau genommen wird er Verfahrenstechnologe in der Mühlen- und Futtermittelwirtschaft. Nach dem Abi war für ihn erst einmal Leere angesagt. Wo es beruflich...

  • Hansaviertel
  • 19.06.17
  • 88× gelesen
Soziales

43. Berliner Seniorenwoche beginnt am 24. Juni 2017 auf dem Breitscheidplatz

Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit mehr als 400 Veranstaltungen in den Bezirken findet vom 24. Juni bis 5. Juli die 43. Berliner Seniorenwoche unter dem Motto „Älter werden im Kiez“ statt. Zum Auftakt auf dem Infomarkt auf dem Breitscheidplatz präsentieren sich am 24. Juni Organisationen der Senioren- und Freiwilligenarbeit sowie für pflegende Angehörige und Selbsthilfegruppen. Mit dabei ist auch die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Sozialwerk Berlin als Organisator hat ein...

  • Charlottenburg
  • 19.06.17
  • 215× gelesen
Kultur
Groß und Klein greift zu Instrumenten. Gespielt wird drinnen und draußen - das ist die Idee der Fête de la Musique.
3 Bilder

Singende, klingende Stadt: Fête de la Musique kommt auch nach Lichtenberg

Lichtenberg. Einen Tag lang gilt es, die Musik zu feiern: umsonst, drinnen und/oder draußen – das ist die Idee der Fête de la Musique, die seit 1995 am längsten Tag des Jahres steigt. In Lichtenberg sind am 21. Juni sechs Veranstaltungsorte mit von der Partie. Von 16.30 bis 22 Uhr lädt die Bambusen-Bühne am Rummelsburger Ufer 14 zum Gratis-Musikerlebnis unter freiem Himmel ein. Das Spektrum reicht von Rock, Pop über Singer- Songwriter bis hin zur Weltmusik. Gäste auf der Bühne sind Clubhaus,...

  • Lichtenberg
  • 19.06.17
  • 123× gelesen
Kultur

Kleine Konzerte an fünf Freitagen

Oberschöneweide. Im Stimme+ Studio, Goethestraße 36, werden ab 9. Juni an fünf aufeinanderfolgenden Freitagen Sommerkonzerte von Berliner Musikern stattfinden. Sie präsentieren jeweils ab 18 Uhr eine Mischung von deutschem Liedermacherhandwerk, verträumten Soundscapes, Story-Telling Folk und Indie. Für die sommerlichen Abendausklänge zahlt am Ende eines Konzerts jeder, was er möchte. Los geht es am 9. Juni mit Redvers & Melissa. Sie bezaubern mit ihren hellen, fröhlichen Stimmen, ihrem...

  • Oberschöneweide
  • 04.06.17
  • 86× gelesen
Kultur

AWO veranstaltet vierten Roma-Kulturtag

Marzahn. Die AWO bereitet ihren vierten Roma-Kulturtag vor. Er soll als Fest der Nachbarschaft am 12. Mai stattfinden. Seit 2013 betreibt die AWO ihr Roma-Projekt in Marzahn. Ziel ist es, die Integration der vor allem aus Ost-Europa stammenden Roma zu fördern. Seit 2014 gibt es auch den Roma-Kulturtag, organisiert von der AWO. Er wird in diesem Jahr am Freitag, 12. Mai, von 15 bis 21 Uhr auf dem Abenteuerspielplatz Marzahn-West, Ahrensfelder Chaussee 26, begangen. Neben Musik und Tänzen der...

  • Marzahn
  • 18.04.17
  • 43× gelesen
Kultur
7 Bilder

Very scottish...

Very scottish… Durch eine dicke Nebelwand, erkennt man die Umrisse einer alten Burg, leise erklingt das dumpfe schlagen der Trommeln. Der Nebel weicht und gibt einen atemberaubenden Blick auf die mit Fackel beleuchtete Burg frei. Eine Frau im wunderschönen Gewand schreitet durch das von Restnebel umgebende Burgtor und ihre glasklare Stimme erhebt sich zum mystischen Gesang. Der Auftakt für eine abwechslungsreiche und bunte Show beginnt mit Gänsehaut! Die Music Show Scotland! E s folgen...

  • Lichterfelde
  • 18.03.17
  • 181× gelesen
Kultur
Stephen und Mike
8 Bilder

Was trägt der Schotte unterm Schottenrock?

oder: Gibt es in der Music Show Scotland "echte" Schotten? Diese Fragen wurden am 11. März 2017 kurz vor der Schottland-Musik-Show im Velodrom von Stephen, einem schottischen "Leard", Mike einem Schlossverwalter aus Potsdam und dem holländischen Hobby-Dudelsackspieler Johann beantwortet.Die Berliner Woche hatte 10 Leser zu dieser Veranstaltung eingeladen. Zahlen und Fakten Die Musikshow wird von 416 Mitarbeitern, vorrangig Laien aus Holland, Irland, Belgien, Deutschland, Großbritannien und...

  • Baumschulenweg
  • 12.03.17
  • 242× gelesen
  • 1
Bildung

Zusammen gegen Rassismus Moabit/ Wedding

Lokale Initiativen, Gruppen und Einrichtungen aus Moabit und Wedding laden ein: ZUSAMMEN GEGEN RASSISMUS im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 10. bis 26. März 2017 Im Rahmen der diesjährigen Internationalen Wochen gegen Rassismus fanden sich verschiedene Organisationen, Initiativen und Einrichtungen aus Moabit und Wedding zusammen, um ein Zeichen gegen Rassismus und die wachsende Ausgrenzung in der Gesellschaft zu setzen. 50 verschiedene Veranstaltungen wollen während der...

  • Wedding
  • 17.02.17
  • 104× gelesen
Kultur
Ein Höhepunkt beim CCB-Karneval sind die Auftritte der Männertanzgruppe.
3 Bilder

Der CCB hält die Karnevalstradition in Marzahn-Hellersdorf hoch

Biesdorf. Berlin und ganz besonders der Berliner Osten gelten nicht als Karnevalshochburgen. Doch Karnevalsvereine wie der CCB halten zumindest am östlichen Stadtrand das närrische Banner hoch. Die treibende Kraft während der Karnevalssaison in Marzahn-Hellersdorf ist der Carneval Club Berlin (CCB). Mehrere Hundert Freunde närrischen Frohsinns begrüßt der CCB zu jeder seiner zwei Veranstaltungen. In diesem Jahr finden sie jeweils am Sonnabend, 18. und 25. Februar, im Theater am Park statt....

  • Biesdorf
  • 09.02.17
  • 477× gelesen