Windows XP- Support verlängert

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Computerchaos im Bezirk scheint abgewendet. Aber das hat seinen Preis.

Wie Finanzstadträtin Jana Borkamp (B 90/Grüne) mitteilte, wird nicht nur in Friedrichshain-Kreuzberg, sondern in der gesamten Berliner Verwaltung der Support für das Betriebssystem Windows XP um ein Jahr verlängert. Eigentlich hatte die Firma Microsoft diese Softwareversion am 8. April vom Markt genommen.

Die Verlängerung kostet den Bezirk jetzt allerdings 14 000 Euro. "Wir bezahlen die Summe nur unter Protest, weil wir uns für die Probleme nicht verantwortlich sehen", sagt die Stadträtin. "Aber wir bezahlen, weil wir kein Risiko eingehen wollen."

Wie mehrfach berichtet sind Computer, die seit 9. April mit Windows XP laufen nur noch unzureichend gegen Hackerangriffe geschützt. Das Datum war lange bekannt, offenbar hat sich aber das Land Berlin darauf nicht rechtzeitig und umfassend eingestellt.

Das Problem seien vor allem die sogenannten Fachverfahren, erklärt Jana Borkamp. Damit sind Arbeitsabläufe gemeint, die in allen Bezirken ungefähr gleich ablaufen und für die es ein standardisiertes Computerprogramm gibt. Das gilt beispielsweise für die Bürgerämter. Allerdings sind nicht alle diese Vorlagen mit dem Nachfolgesystem Windows 7 kompatibel. Davon hängt aber nicht zuletzt ab, ob wirklich alle Rechner während der Fristverlängerung umgerüstet werden können. Zunächst hieß es, das werde voraussichtlich bis Ende 2015 dauern.

Die 14 000 Euro nimmt der Bezirk aus seinem Haushaltsposten "Verstärkungsmittel". Hinter diesem Titel verbirgt sich Geld, das für außerplanmäßige Kosten eingesetzt werden kann.

Wenn Windows 7 irgendwann im kommenden Jahr installiert ist, muss sich das Land bereits Gedanken über die nächste Umstellung machen. Denn diese Version endet 2017.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.