Windows XP

Beiträge zum Thema Windows XP

Politik
Bleiben manche Rechner der Verwaltung ab Januar dunkel?

Amtsrechner im Update-Chaos
Erst 170 Computer wurden auf Windows 10 umgestellt

Anfang 2020 läuft das Betriebssystem Windows 7 aus. Bis dahin müssen die Computer auf den Nachfolger Windows 10 umgestellt sein. Das gilt auch für die Berliner Verwaltung, deren insgesamt knapp 80 000 Rechner in der Regel mit Windows laufen. Allerdings scheint die Umrüstung hinterherzuhinken. Auch in Friedrichshain-Kreuzberg. Dort seien zwar "bereits 170" mit dem neuen System versehen worden, hieß es auf Nachfrage der Berliner Woche. Besser würde aber das Wort "erst" passen. Denn insgesamt...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 30.10.19
  • 256× gelesen
Politik

Rechtzeitige Vorsorge

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Computer im Bezirksamt werden alle im Verlauf dieses Jahres mit dem Betriebssystem Windows 10 ausgestattet. Das erklärte Knut Mildner-Spindler (Linke), Stadtrat für Bürgerdienste, auf eine Nachfrage des Bezirksverordneten Felix Just (diePartei). Hintergrund: Am 14. Januar 2020 läuft der bisherige Support Windows 7 aus. Es gibt dann keine Sicherheitsupdates mehr. Als dasselbe im April 2014 mit Windows XP passierte, verursachte das damals in der gesamten Berliner...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 29.04.19
  • 61× gelesen
Politik

Drei Viertel der Rechner sicher

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Bezirksamt sind inzwischen 75 Prozent der Rechner auf das Programm Windows 7 umgestellt. Diese Angabe machte Finanzstadträtin Jana Borkamp (Bündnis 90/Grüne) auf eine Anfrage des parteilosen Bezirksverodneten Felix Just. Wie berichtet ist das Vorgängerprogramm Windows XP bereits im April 2014 ausgelaufen. Damals verfügte aber nur ein geringer Teil der Computer über die Nachfolgeversion. Es gab dann eine einjährige Übergangsfrist, die im April 2015 endete. Rechner...

  • Friedrichshain
  • 13.05.15
  • 98× gelesen
Soziales
Die Umstellung braucht Zeit - auch Wolfgang Bürkholz arbeitet im Bürgeramt 2 noch mit alter Software.

Wegen IT-Umstellung schließen die Bürgerämter

Lichtenberg. Um Diebstahl von persönlichen Daten der Bürger zu vermeiden, müssen die Computer in den Bürgerämtern umgestellt werden. Das geht nicht ohne zweitägige Schließung."Die Schließung ist notwendig, um die Stabilität der Servicesysteme in den Bürgerämtern zu garantieren", sagt der für den IT-Bereich im Bezirksamt zuständige Stadtrat Andreas Prüfer (Die Linke). Seit 2011 arbeiteten die Mitarbeiter des Bezirksamtes mit dem Betriebssystem Windows XP. Besonders drängend wurde das Problem im...

  • Lichtenberg
  • 18.09.14
  • 137× gelesen
Wirtschaft

Windows XP- Support verlängert

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Computerchaos im Bezirk scheint abgewendet. Aber das hat seinen Preis.Wie Finanzstadträtin Jana Borkamp (B 90/Grüne) mitteilte, wird nicht nur in Friedrichshain-Kreuzberg, sondern in der gesamten Berliner Verwaltung der Support für das Betriebssystem Windows XP um ein Jahr verlängert. Eigentlich hatte die Firma Microsoft diese Softwareversion am 8. April vom Markt genommen. Die Verlängerung kostet den Bezirk jetzt allerdings 14 000 Euro. "Wir bezahlen die Summe...

  • Friedrichshain
  • 09.05.14
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.