Kita Mariä Himmelfahrt öffnet die Tore

Die Kindertagesstätte Mariä Himmelfahrt erwartet ihre Besucher am 21. März zum Tag der offenen Tür. (Foto: privat)
Berlin: Kita Maria Himmelfahrt |

Kladow. Die katholische Kindertagesstätte Mariä Himmelfahrt an der Sakrower Landstraße 56 erwartet am 21. März von 10 bis 14 Uhr Besucher zum Tag der offenen Tür.

Kinder, Eltern, Großeltern und alle interessierten Besucher sind an diesem Tag in die Kita eingeladen, die im vergangenen Jahr ihr 25-jähriges Bestehen feierte. Die Besucher können sich bei Kaffee, Tee und Kuchen einen Eindruck von den Räumlichkeiten verschaffen.

Zu den Besonderheiten der katholischen Einrichtung gehört etwa die Auszeichnung als "Haus der kleinen Forscher". Diese Auszeichnung erhielt die Kita Mariä Himmelfahrt 2014 bereits zum vierten Mal von der gemeinnützigen Stiftung "Haus der kleinen Forscher". Die unterstützt pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei, den Forschergeist von Mädchen und Jungen im Kita- und Grundschulalter qualifiziert zu begleiten. Von den 50 Pilotkitas in Berlin ist Mariä Himmelfahrt die erste und bundesweit erst die dritte Einrichtung, die es geschafft hat, diese Qualifikation bereits zum vierten Mal erhalten hat. Beim Tag der offenen Tür stellen Kita-Leiterin Thea Mesli und ihre Mitarbeiter dieses Konzept sowie weitere Schwerpunkte ihrer Arbeit vor.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.