Alles zum Thema Kinderbetreuung

Beiträge zum Thema Kinderbetreuung

Soziales
Die Mieter aus dem Haus in der Schöneweider Straße 20 wehren sich gegen drohende Mieterhöhungen und Verdrängung seit Wochen auf sehr eindrucksvolle Weise. Sie singen sogar mehrere sehr gelungene Protestsongs und erarbeiteten ein "Milieuschutz von unten"-Tutorial.
2 Bilder

Kleine Fische gegen Miet-Haie
Wie die Hausgemeinschaft Schöneweider20 mit sozialen Medien gegen Verdrängung kämpft

Was aktuell in der Schöneweider Straße 20 passiert, ist einerseits an der Tagesordnung: Es werden reihenweise Mietshäuser in Berlin an Investoren verkauft. Auf der anderen Seite ist die „Schöneweider20“, wie sich die Mietergemeinschaft nennt, außergewöhnlich kreativ und schlagkräftig darin, alle intransparenten Prozesse, die Hausverkäufe in der Regel begleiten, für alle sichtbar zu machen. Das Gebäude in der Schöneweider Straße 20 sei bereits Mitte April an einen „gewinnorientierten“...

  • Neukölln
  • 16.06.19
  • 58× gelesen
Kultur
Die Bürgermeister Michael Grunst (von heute, links) und Wolfram Friedersdorff (von damals, rechts) rufen mit Kita-Leiterin Marina Zerahn, Larissa und Manuela Degner auf zum „Klassentreffen”. Die Kids von heute freuen sich schon auf die große Gebutstagsparty.
7 Bilder

Kommt alle zur Geburtstagsparty
Kita Hoppetosse will mit vielen Ehemaligen das Jubiläum feiern

Das schräg geformte Haus ist noch heute ein Hingucker in der Rummelsburger Bucht: Vor genau 20 Jahren wurde in der Hauptstraße 6T die erste Lichtenberger Nachwende-Kita gebaut und einige Zeit später auf den Namen „Hoppetosse“ getauft. Der runde Geburtstag soll im September groß gefeiert werden, mit möglichst vielen ehemaligen Besuchern. An die traumhaft schöne Lage ihrer Kita kann sich Larissa Degner gar nicht mehr erinnern. Sie weiß bloß noch, dass sie viel Roller gefahren ist. Immer rund...

  • Rummelsburg
  • 16.06.19
  • 127× gelesen
Bildung

Einsteigen in die Zeitmaschine
Ganztagsprogramm für Ferienkinder in der Villa Global

Die Neuköllner Sommerschule feiert ihr 15-jähriges Bestehen. Dieses Mal geht es in der Stadtvilla Global, Otto-Wels-Ring 37, um das Thema „Eine Zukunft für die Kinder“. Vom 24. Juni bis 12. Juli können Acht- bis Dreizehnjährige beim Ganztagsprogramm dabei sein. Die Mädchen und Jungen werden sich unter anderem mit folgenden Fragen beschäftigen: Was essen wir im Jahre 2050? Wird es genügend Nahrung für die Menschen geben? Wie wird die Klimaveränderung auf uns wirken? Wie steht es mit der...

  • Gropiusstadt
  • 28.05.19
  • 37× gelesen
Soziales
Stadtrat Falko Liecke, Bürgermeister Martin Hikel und Senatorin Katrin Lompscher luden zur Besichtigung des neuen Hauses ein.
3 Bilder

Ein Haus für die Kinder an der Sonnenallee
Clubhaus Dammweg eröffnet / Barrierefreiheit und eine große Bibliothek

Die Raumnot hat ein Ende: Das neue Kinderclubhaus Dammweg 241 ist fertig. Am 15. Mai wurde die Eröffnung gefeiert. In diesen Tagen können Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren die Räume in Beschlag nehmen. Auch Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) war zur Eröffnungsfeier gekommen. Sie freute sich darüber, dass das neue, rund 420 Quadratmeter große Gebäude in „vergleichsweise kurzer Zeit“ entstanden ist. „Vor zwei Jahren mussten die Kinder ins Exil, jetzt können sie...

  • Neukölln
  • 23.05.19
  • 121× gelesen
Soziales
Andrea Friese (Mitte) und Dorina Ameen (rechts) können dank der Unterstützung von Christina Zawadzki auch in Zukunft ihre Kinderbetreuung fortführen.
2 Bilder

Happy End für zwei Tagesmütter
Dorina Ameen und Andrea Friese können weitermachen

Verzweifelt waren Dorina Ameen und Andrea Friese, als wir sie Ende November trafen. Zu diesem Zeitpunkt hatte es noch so ausgesehen, als ob die Tagesmütter ihre Kinderbetreuung nicht würden fortführen können. Weil ihr Mietvertrag in der Barnetstraße 50 nicht verlängert wurde, mussten sie Ende März ausziehen. Nun haben sie eine neue Bleibe. In der Augsburger Straße, ebenfalls in Lichtenrade, konnten sie ein zuvor unbewohntes Ein-Familien-Haus beziehen. Das liegt nur ein paar Schritte vom...

  • Lichtenrade
  • 21.05.19
  • 243× gelesen
Sport

Feriencamps für junge Fußballer

Prenzlauer Berg. Der Sportverein SV Empor Berlin veranstaltet in den Sommerferien ein Feriencamp für fußballbegeisterte Kinder. Diese sechs Camps finden vom 24. Juni bis zum 2. August statt. An jedem Tag erwartet die Kinder im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark ein erlebnisreiches Programm. In den Camps stehen noch freie Plätze zur Verfügung. Kinder können von ihren Eltern auf https://bwurl.de/14b- angemeldet werden. Weitere Informationen gibt es bei Frank Lehnert unter Tel. 0179 292 07 98 sowie...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.05.19
  • 37× gelesen
Kultur

Basteln in der Bibliothek

Weißensee. Ein neues Angebot für Kinder gibt es in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41. Alle ab fünf Jahre sind donnerstags von 16 bis 18 Uhr in der „Bastelstraße – Komm mach mit!“ willkommen. Dort findet sich ein Koffer, der prall gefüllt mit Bastelutensilien ist. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 902 95 38 63. BW

  • Weißensee
  • 17.05.19
  • 15× gelesen
Sport

„Fußball ist bunt“ geht an den Start

Heinersdorf. Der Schülerclub des Vereins Zukunftswerkstatt Heinersdorf hat ein neues Projekt gestartet. Unter dem Motto „Fußball ist bunt“ findet jeden Dienstag von 16.30 bis 18.30 Uhr für Kinder zwischen sieben und 14 Jahren ein kostenloses Fußballtraining auf dem Fußballplatz neben dem Schülerclub an der Straßenbahnwendeschleife der M2 an der Romain-Rolland-Straße statt. Spaß und Sportsgeist stehen bei diesem Training an erster Stelle. Ein erfahrener Trainer betreut die Mädchen und Jungen....

  • Heinersdorf
  • 09.05.19
  • 28× gelesen
Bildung
Ein starkes Team: Vorlesehund Cara und Simone Riedel.
2 Bilder

Tierisch gute Zuhörerin
Mischlingshund Cara hilft Kindern, ihre Scheu vorm Lesen zu überwinden

In den Osterferien hat die Helene-Nathan-Bibliothek eine tierische Mitarbeiterin begrüßt: Die Mischlingsdame Cara, ihres Zeichens Vorlesehund. Der Job hat ihr so gut gefallen, dass sie im Sommer wiederkommt. Natürlich schnappt sich Cara nicht selbst ein Buch, sondern sie lässt sich von Kindern vorlesen. Das liebt sie. Wenn dabei Streicheleinheiten für sie abfallen – umso besser. Was die dreieinhalbjährige Hündin zur perfekten Zuhörerin macht: Sie lacht nicht über Fehler, sie unterbricht...

  • Neukölln
  • 28.04.19
  • 185× gelesen
  •  2
Kultur
Fantasievolle Kostüme gehören bei vielen Stücken dazu.

Dornröschen und Hamlet
Grundschüler zeigen beim Theatertreffen ihr Können

Das 24. Neuköllner Theatertreffen der Grundschulen wird Montag, 6. Mai eröffnet. Bis Mitte Juni sind in fünf Spielstätten mehr als 20 Stücke zu erleben. Es ist wohl das größte Treffen seiner Art in ganz Deutschlands, und es machen nicht nur Neuköllner Kinder mit, sondern Mädchen und Jungen aus rund 20 Berliner Grundschulen. Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte, kommt am besten am 6. Mai um 18 Uhr in den Heimathafen, Karl-Marx-Straße 141. Nach der Begrüßung werden Ausschnitte aus...

  • Neukölln
  • 28.04.19
  • 55× gelesen
Soziales

Ferien ohne Koffer packen

Charlottenburg. Vom 20. Juni bis 2. August werden Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an fünf Tagen in der Woche ganztags im Haus der Jugend, Zillestraße 54, betreut. Das Gemeinschaftsprojekt des Jugendclubrings Berlin und des Jugendamtes heißt "Ferien ohne Koffer packen". Die Kinder können für jeweils zwei Wochen angemeldet werden: vom 20. Juni bis 3. Juli, 8. Juli bis 19. Juli und 22. Juli bis 2. August. Jeden Donnerstag, von 16 bis 18 Uhr und während der Kinderkleidungs- und...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 15.04.19
  • 102× gelesen
Bildung

Schule im Wachstum
Unterstützung für Ganztagsbetrieb aus Lichtenberger BVV

Das Konzept des gebundenen Ganztagbetriebs an der Robinson-Schule soll fortgesetzt werden – dafür setzt sich die SPD-Fraktion der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ein. Sie fordert, dass die Rahmenbedingungen erhalten und den aktuellen Anforderungen angepasst werden. Dafür sollen laut eines Antrags der Sozialdemokraten Bezirksamt und Senat sorgen. Hintergrund sind die steigenden Schülerzahlen an der Bildungsstätte in der Wönnichstraße 7. Pädagogen und Eltern würden...

  • Lichtenberg
  • 10.04.19
  • 41× gelesen
Bildung

Kinderbetreuung während der Kurse

Pankow. An Kursen der Volkshochschule sollen künftig auch Mütter und Väter teilnehmen können, die Kleinkinder zu versorgen haben. Während der Kurse soll es für sie in räumlicher Nähe ein Kinderbetreuungsangebot geben. Einen entsprechenden Beschluss fasste die BVV auf Antrag von Matthias Zarbock von der Linkspartei. Noch könnten Mütter und Väter Kursangebote nicht nutzen. Dabei sei im Produktkatalog der Bezirke die Möglichkeit einer Kinderbetreuung vorgesehen, so Zarbock. Diese Leistung werde...

  • Pankow
  • 05.04.19
  • 49× gelesen
Kultur
Mit Christine Klemke präsentiert Imilyia ihr Bild, das im letzten Ferien-Malkurs zum Thema „Stille Wunder“ entstand.
2 Bilder

Ferienkurs für Kinder
Zum Sonnengesang Acrylbilder malen

„Schwester Sonne, Bruder Mond“ heißt ein Ostermalkurs, den die Künstlerin Christine Klemke vom 15. bis 17. April jeweils von 9 bis 16 Uhr im Atelier in der Remise in der Tassostraße 21 veranstaltet. Willkommen sind dazu Kinder und Jugendliche, die Lust am Malen unter Anleitung einer Künstlerin haben. „Schwester Sonne, Bruder Mond“ sind Worte aus dem berühmten Sonnengesang des Franz von Assisi. Dieser Text ist fast 800 Jahre alt, aber heute aktueller denn je. „Er bietet uns Bilder, Gedanken...

  • Weißensee
  • 01.04.19
  • 58× gelesen
Soziales
In dem Veranstaltungsort „von Greifswald“ findet einmal im Monat der Kinderflohmarkt statt.
3 Bilder

Langeweile gibt’s nicht
Trödelmarkt für die ganze Familien an der Greifswalder Straße

Der monatliche Kinderflohmarkt auf dem Gelände des früheren Güterbahnhofs Greifswalder Straße hat sich inzwischen zu einem Geheimtipp für Familien entwickelt. Im Veranstaltungsorts „von Greifswald“ in der Lilli-Hennoch-Straße 10 findet er auch in diesem Jahr statt, das nächste Mal am 7. April ab 9 Uhr bis in den Abend hinein. Das Besondere an diesem Kinderflohmarkt ist, dass die Eltern in aller Ruhe an Ständen vorbeischlendern können, während die Kinder sich beschäftigen, auf einer Hüpfburg...

  • Prenzlauer Berg
  • 31.03.19
  • 234× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Neu eröffnet
Kita Zauberwiese

Kita Zauberwiese: Am 28. März ab 15.30 Uhr eröffnet die Kindertagesstätte der der JAO gGmbH in Mahlsdorf. Bütower Straße 8, 12623 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mahlsdorf
  • 22.03.19
  • 37× gelesen
Soziales

Familienzentren mit einrichten

Lichtenberg. Das Bezirksamt soll sich beim Senat dafür einsetzen, dass in Zukunft beim Bau von Kitas Familienzentren mit geplant werden. Auch die Kosten für Personal und Sachmittel sollten dabei berücksichtigt werden. Das forderte die SPD in einer Presseerklärung. Dadurch könnten Eltern und Kinder noch besser Hilfe bekommen. Der Fraktionsvorsitzende der SPD Lichtenberg Kevin Hönicke sagte dazu: „Hilfsangebote für Familien gibt es in Lichtenberg zum Glück sehr viele. Doch schaffen es nicht alle,...

  • Lichtenberg
  • 18.03.19
  • 35× gelesen
Bauen
Bevor es losgehen kann mit dem Kita-Neubau, muss die Fläche  neben der Hermann-Gmeiner-Grundschule noch entsiegelt werden.

Neue Kita kommt
Betreuungsplätze für 136 Mädchen und Jungen an der Frankfurter Allee

Auf der Brache zwischen Kita und Hermann-Gmeiner-Grundschule in der Harnackstraße wird eine neue Kindertagesstätte gebaut. Das hat das Bezirksamt Lichtenberg jetzt mitgeteilt. Hintergrund ist der nach wie vor große Bedarf an Betreuungsplätzen für die Jüngsten. Um schnell, in guter Qualität und wirtschaftlich bauen zu können, hat das Land Berlin schon vor einiger Zeit beschlossen, neue Kitas auch in modularer Bauweise errichten zu lassen. Am genannten Standort im Stadtteil Frankfurter Allee...

  • Lichtenberg
  • 05.03.19
  • 258× gelesen
  •  1
Kultur

In den Ferien Theater spielen

Heinersdorf. Einen Ferien-Theater-Workshop veranstaltet der Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf in den Osterfreien. Damit dieser bestens geplant werden kann, wird bereits jetzt um Anmeldung gebeten. Der Workshop findet vom 23. bis 26. April jeweils von 9 bis 16 Uhr in der Alten Apotheke in der Romain-Rolland-Straße 112 statt. Gemeinsam wird das Stück „Aischa, Prinz Aladin und der Lampengeist“ einstudiert. Die Kinder basteln auch das Bühnenbild und die Kostüme. Weiterhin wird täglich ein...

  • Heinersdorf
  • 04.03.19
  • 39× gelesen
Kultur

In der Bibliothek wird gebastelt

Weißensee. In der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 gibt es ein neues Angebot für Kinder ab fünf Jahre. An jedem Donnerstag wird dort eine „Bastelfabrik“ aufgebaut. In ihr finden die Besucher von 16 bis 18 Uhr einen Koffer vor, der mit Bastelutensilien prall gefüllt ist. Je nach saisonalen Besonderheiten oder anstehenden Feiertagen bietet das Team der „Bastelfabrik“ Kindern an, zu einem Thema etwas basteln. Weitere Informationen unter Tel. 902 95 38 63. BW

  • Weißensee
  • 03.03.19
  • 17× gelesen
Soziales

Nachhaltigkeit im Alltag
Neue Konsultationskita an der Gleimstraße

Die Kita Haus 2 in der Gleimstraße 46 ist vom Senat zur Konsultationskita ernannt worden. Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Das gilt auch für die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz. In der Kita Haus 2 Gleimstraße 46 suchen und finden schon die Jüngsten Möglichkeiten, nachhaltig zu handeln, ihre Lebenswelt mitzugestalten und zum Erhalt natürlicher Ressourcen beizutragen. Weil das dem Kita-Team so gut gelingt, entschloss sich der Senat, diese Kita in der Trägerschaft der...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.02.19
  • 134× gelesen
Bildung
Die Johann-Peter-Hebel-Grundschule braucht mehr Klassenräume, deshalb rollt bei der Jugendarbeit des Hebelclubs am 31. März die letzte Billardkugel über den Tisch.
2 Bilder

Eine pragmatische Entscheidung
Kein Platz mehr für den Schülerclub an der Johann-Peter-Hebel-Grundschule

Der Hebelclub, der Schülerclub an der Johann-Peter-Hebel-Grundschule in der Emser Straße 50, hat nach 24 Jahren ausgedient. Einst als Betreuungsangebot für Kinder berufstätiger Eltern eingeführt, werden die Räumlichkeiten nun für das große Plus neuer Schüler benötigt. Der Senat führte Anfang der 90er-Jahre solche Schülerclubs ein. Berufstätige Eltern von Kindern ab der 4. Klasse hatten damals eine Betreuungsmöglichkeit für ihre Schützlinge gefordert. Nicht nur an der...

  • Wilmersdorf
  • 01.02.19
  • 82× gelesen
Soziales

Baustart für 68 neue Kitaplätze

Oberschöneweide. Der Internationale Bund baut seine Kindertagesstätte an der Otto-Krüger-Zeile aus. Geplant sind ein modularer Bau, in dem 68 zusätzliche Plätze geschaffen werden sowie eine neue Außenanlage. Erste Arbeiten zur Bauvorbereitung beginnen noch im Februar. RD

  • Oberschöneweide
  • 31.01.19
  • 18× gelesen
Soziales

Workshop zum Thema „Streiten“

Weißensee. „Müssen wir streiten?“ ist der Titel eines Kreativ-Workshops, der in den Winterferien in der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung MAXIM stattfindet. Willkommen sind Teilnehmer zwischen 9 und 14 Jahren, die sich auf der Bühne, beim Malen und auf andere Weise künstlerisch ausdrücken möchten. Dieser Workshop findet vom 4. bis 8. Februar jeweils von 10 bis 14 Uhr in der Charlottenburger Straße 117 statt. Es gibt ein warmes Mittagessen und Getränke. Die Teilnahme ist kostenfrei. Und am...

  • Weißensee
  • 29.01.19
  • 7× gelesen