"brunnen" erschienen

Berlin: Quartiersmanagement Brunnenviertel | Gesundbrunnen. Kurz vor Weihnachten ist die zweite Ausgabe des kostenlosen Kiezmagazins „brunnen“ erschienen. Die Zeitung wird von einer ehrenamtlichen Bürgerredaktion im Brunnenviertel gemacht. Finanziert wird die Nachbarschaftszeitung vom Quartiersmanagement Brunnenstraße. Für das neue Magazin haben 18 ehrenamtliche Schreiber und Fotografen Kiezgeschichten recherchiert. Themen sind zum Beispiel Studenten der Technischen Universität, das Lazarus-Haus in der Bernauer Straße oder das neue Olof-Palme-Zentrum. Das Magazin im A5-Format liegt an vielen öffentlichen Orten im Kiez wie zum Beispiel im QM-Büro in der Swinemünder Straße 64 und in der Jasmunder Straße 16 aus. Man kann es auch als PDF unter www.brunnenviertel-brunnenstrasse.de herunterladen. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.