Geld für Kiezaktionen

Berlin: Quartiersmanagement Soldiner Straße | Gesundbrunnen. Das Quartiersmanagement Soldiner Straße fördert wieder Kiezprojekte. Wer Ideen für Aktionen hat, die Nachbarn zusammenbringen und ehrenamtliches Engagement stärken, kann seine Projektanträge bis zum 7. September im QM-Büro in der Koloniestraße 129 oder per E-Mail: qm-soldiner@urbanplan.de einreichen. Aus dem Aktionsfonds stehen pro Projekt bis zu 1500 Euro zur Verfügung. Was gefördert wird, entscheidet am 21. September die Aktionsfondsjury, ein Gremium aus Bewohnern des Quartiers Soldiner Straße. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.