Alles zum Thema Aktionsfonds

Beiträge zum Thema Aktionsfonds

Soziales

Der Topf ist noch gefüllt

Wedding. Im Aktionsfonds des Quartiersmanagements (QM) Pankstraße stehen noch Restmittel zur Verfügung. Kleinere nachbarschaftliche Aktionen zum Beispiel in der Weihnachtszeit können mit Sachmitteln bis zu 1500 unterstützt werden. Anträge sind bis zum 14. November im QM Pankstraße, Prinz-Eugen-Straße 1, einzureichen. Die Aktionsfondsjury entscheidet dann in ihrer Sitzung am 20. November über die Vergabe. Die Projekte, die unterstützt werden, müssen noch in diesem Jahr realisiert werden....

  • Wedding
  • 28.10.18
  • 20× gelesen
Soziales

Geld für Kiezprojekte

Gesundbrunnen. Im Gebiet des Quartiersmanagements (QM) Badstraße kann man noch bis zum 16. Oktober Ideen für Kiezprojekte einreichen, die mit bis zu 1500 Euro aus dem Aktionsfonds gefördert werden. Es werden vor allem Sachmittel vergeben. Ziel ist es, dass die Aktionen „die Nachbarschaft stärken oder den Kiez verschönern“. In diesem Jahr plant das QM auch einen Lebendigen Adventskalender. Jeden Tag im Dezember wird sich eine Tür im Badstraßenkiez öffnen und die Nachbarschaft zu verschiedenen...

  • Gesundbrunnen
  • 04.10.18
  • 20× gelesen
Soziales

Quartiersrat und Jury wählen

Gesundbrunnen. Zwei neue Bürgergremien werden noch bis 31. August im Soldiner Kiez gewählt: der Quartiersrat, der über den Einsatz von Fördermitteln und Entwicklungsschwerpunkte im Kiez entscheidet, und die Aktionsfondsjury, die über Anträge für Projektgelder bestimmt. Wer sich zur Wahl hat aufstellen lassen, kann in den Profilbögen der Kandidierenden im Schaufenster des Quartiersmanagements Soldiner Straße in der Koloniestraße 129 begutachtet werden. Alle Anwohner ab 16 Jahre haben die...

  • Gesundbrunnen
  • 14.08.18
  • 50× gelesen
Politik

Geld für Kiezprojekte

Gesundbrunnen. Das Quartiersmanagement Soldiner Straße vergibt wieder Fördermittel aus dem Aktionsfonds. Wer Ideen für das Gebiet rund um die Soldiner Straße hat und Geld braucht, kann sich beim Quartiersmanagement in der Koloniestraße 129 oder per E-Mail an qm-soldiner@urbanplan.de bewerben. Die Projektideen müssen bis 27. August eingereicht werden. Eine Jury, bestehend aus Bewohnern des Quartiers, wählt die besten Ideen aus und entscheidet darüber, welches Projekt eine Förderung erhalten...

  • Gesundbrunnen
  • 08.08.18
  • 28× gelesen
Politik

Aktionsfonds „Partnerschaft für Demokratie“
Mit Projektideen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung jetzt bewerben

Es ist noch Geld im Fördertopf des Aktionsfonds „Partnerschaft für Demokratie“ für dieses Jahr. Deshalb können sich Bürger und Vereine erneut mit Projektideen bewerben. Aus dem Aktionsfonds „Partnerschaft für Demokratie“ stehen in diesem Jahr 7000 Euro zur Verfügung. Davon konnte bisher nur ein Teil vergeben werden, da nicht alle Bewerber die Vergabebedingungen erfüllt haben. Deshalb können neue Anträge bis 24. August bei der Freiwilligenagentur des Bezirks eingereicht werden. Die...

  • Marzahn
  • 01.08.18
  • 36× gelesen
Politik

Neue Projekte für Demokratie

Bürger können wieder Mittel für Projekte aus dem Aktionsfonds Partnerschaft für Demokratie beantragen. Mit den Projekten sollen Demokratie und Toleranz in Marzahn gefördert werden. Personen, Initiativen und freie Träger können sich um Mittel bewerben. Mit den Projekten sollen deutliche Zeichen gegen Phänomene gruppenspezifischer Gewalt, ob gegen Ausländer oder Homosexuelle, Menschenfeindlichkeit, Diskriminierung und Ausgrenzung, gesetzt werden. Der Fonds hat einen Gesamtumfang von 7000...

  • Marzahn
  • 02.05.18
  • 45× gelesen
Soziales

Geld für Kiezprojekte

Wedding. Im Quartiersmanagementgebiet Pankstraße stehen wieder 10 000 Euro aus dem Senatsprogramm Soziale Stadt für Kiezprojekte bereit. Bis zu 1500 Euro können Nachbarn aus dem Aktionsfonds für „Projektideen, die die Aktivierung von Bewohnern fördern, nachbarschaftliche Kontakte stärken und so die Belebung der Stadtteilkultur steigern“, beantragen. Finanziert werden ausschließlich Sachkosten. Mitmachen können Bewohner, Initiativen, soziale Träger oder Einrichtungen aus dem Kiez. Der...

  • Wedding
  • 09.03.18
  • 13× gelesen
Soziales

Geld für Kiezprojekte

Gesundbrunnen. Das Quartiersmanagement Soldiner Straße finanziert wieder Kiezprojekte. Wer bis zu 1500 Euro aus dem Aktionsfonds haben will, kann bis zum 23. Februar seine Ideen einreichen. Ob für soziale Aktionen, kreative Projekte, ein Nachbarschaftsfest oder Verschönerungen der Umgebung – alles, was dem Soldiner Kiez zugute kommt, ist möglich. Voraussetzung ist, dass die Aktion ehrenamtlich durchgeführt wird. Am 5. März ab 18 Uhr stimmt eine Jury über die Gelder ab. Jeder kann an dem Abend...

  • Gesundbrunnen
  • 14.02.18
  • 11× gelesen
Soziales

Geld für gute Nachbarschaft

Schöneberg. Das Team des Quartiersmanagements Schöneberger Norden startet mit einem Aufruf für den Aktionsfonds 2018 ins neue Jahr. Akteure in kleinen Nachbarschaftsprojekten können einen Förderbetrag bis zu 1500 Euro beantragen, um ihre Ideen umzusetzen. Die Aktionsfondsjury entscheidet; Informationen beim Quartiersmanagement in der Pallasstraße 5, 23 63 85 85, oder unter http://asurl.de/13oz. KEN

  • Schöneberg
  • 25.01.18
  • 11× gelesen
Politik

Aktionsfonds im Badstraßen-Kiez

Gesundbrunnen. Das Quartiersmanagement (QM) Badstraße fördert auch in diesem Jahr kleine Kiezprojekte aus dem Aktionsfonds. Wer zum Beispiel ein kleines Fest veranstalten, eine Kiezputzaktion organisieren oder eine Lesung machen möchte, kann die QM-Förderung von bis zu 1500 Euro pro Projekt beantragen. Einzige Bedingung: Die Aktion muss im QM-Gebiet Badstraße stattfinden und für die Menschen aus dem Kiez einen Mehrwert haben. Insgesamt stehen 10 000 Euro für 2018 zur Verfügung. Die...

  • Gesundbrunnen
  • 22.01.18
  • 11× gelesen
Soziales

Den Kiez mitgestalten

Gesundbrunnen. Noch bis zum 13. November sammelt das Quartiersmanagement Brunnenviertel-Brunnenstraße Ideen von Anwohnern, die sich für ihren Kiez engagieren möchten. Die vorgeschlagenen Projekte sollen kurzfristig umsetzbar sein. Mit bis zu 1500 Euro kann eine Idee aus dem sogenannten Aktionsfonds gefördert werden. Die Mittel stehen durch das Programm „Soziale Stadt“ zur Verfügung. Über die Förderung von Projekten entscheidet der Vergabebeirat. Ziel der Beteiligung soll die Stärkung der...

  • Gesundbrunnen
  • 31.10.17
  • 16× gelesen
Politik

Geld für kleine Kiezprojekte

Gesundbrunnen. Noch bis zum 9. Oktober können Initiativen aus dem Brunnenviertel Gelder aus dem Aktionsfonds für kleine Kiezprojekte beantragen. Das Quartiersmanagement Brunnenviertel-Ackerstraße fördert Aktivitäten im Stadtteil mit bis zu 1.500 Euro. Das können zum Beispiel Feste, kleine Garten- und Baumscheibenprojekte oder ein gemeinsames Theaterprojekt sein. Auch Anschaffungen und Material für nachbarschaftliche Aktivitäten werden finanziert. Bedingung ist, dass die Nachbarschaft etwas von...

  • Gesundbrunnen
  • 01.10.17
  • 8× gelesen
Soziales

Geld für Kiezprojekte

Gesundbrunnen. Das Quartiersmanagement Soldiner Straße vergibt wieder Geld für Kiezprojekte. Anwohner können aus dem Aktionsfonds bis zu 1500 Euro bekommen. Gefördert werden zum Beispiel Verschönerungsaktionen, kreative Workshops oder Nachbarschaftstreffen. Inhaltlich gibt es keine Vorgaben. Voraussetzung ist, dass die Aktion ehrenamtlich durchgeführt wird und dem Soldiner Kiez zu Gute kommt. Eine Anwohnerjury entscheidet am 16. Oktober ab 18 Uhr über die Projekte. Wer Geld will, kann dort...

  • Gesundbrunnen
  • 20.09.17
  • 9× gelesen
Soziales

Entwickle Deinen Kiez!

Reinickendorf. Die Gelder aus dem Aktionsfonds 2017 für den Lettekiez sind noch nicht aufgebraucht und stehen für die Verwirklichung von Anwohnerideen bereit. Mit den Geldern aus dem Fonds können kurzfristig ehrenamtliche Aktivitäten und Projekte im Kiez finanziert werden. Die Beantragungsobergrenze liegt bei 1500 Euro an Sachmitteln pro Projekt. Eine Antragsskizze ist im Internet unter www.qm-letteplatz.de/index.php/service/downloads abrufbar. Weitere Informationen gibt es bei...

  • Reinickendorf
  • 31.08.17
  • 14× gelesen
Soziales

Geld für Kiezprojekte

Gesundbrunnen. Das Quartiersmanagement Soldiner Straße fördert aus dem sogenannten Aktionsfonds wieder Kiezprojekte mit bis zu 1500 Euro. Das Geld kann für Kiezaktionen und kreative Projekte, beispielsweise für ein Nachbarschaftsfest oder Verschönerungen der Umgebung, verwendet werden. Voraussetzung ist, dass die Aktion ehrenamtlich durchgeführt wird und dem Soldiner Kiez zugute kommt. Bis zum 3. Juli kann sich jeder mit seinen Projektideen um Fördermittel, am besten per E-Mail an...

  • Gesundbrunnen
  • 13.06.17
  • 5× gelesen
Kultur

Bis zu 1500 Euro für Kiezaktionen

Moabit. Die Aktionsfondsjury des Quartiersmanagements Moabit-Ost vergibt für kurzfristig geplante und schnell sichtbare Aktionen im Quartier wie Pflanzaktionen, kleine Feste, Theateraufführungen oder Malaktionen mit Kindern bis zu 1500 Euro. Wer im Kiez eine Idee hat und einen Antrag stellen möchte, kann das bis zum 7. Juni im QM-Büro, Wilsnackerstraße 34, tun. Die Sprechzeiten sind montags und donnerstags, 10 bis 12 Uhr, und mittwochs, 16 bis 18 Uhr, sowie nach Vereinbarung unter  93 49 22 25....

  • Moabit
  • 26.05.17
  • 9× gelesen
Politik

Stadtteilzentrum fördert Toleranz

Marzahn. Das Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte, Marzahner Promenade 38, will Zusammenleben und Toleranz im Stadtteil fördern. Es unterstützt Vorschläge für Projekte und Veranstaltungen, die sich diesem Ziel verschreiben. Das können Ausflüge, Workshops, Feste oder auch kurze Filme sein. Sie alle sollen Alltagsrassismus, Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit entgegenwirken und Ideen für eine Willkommenskultur entwickeln. Gefördert werden Projekte, die zwischen Mai bis Dezember dieses Jahres...

  • Marzahn
  • 28.03.17
  • 13× gelesen
Soziales

Aktionsfondsjury: Wer macht mit?

Hellersdorf. Das Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee sucht Mitglieder für die Aktionsfondsjury. Die Jury entscheidet über die Vergabe von Mitteln für Projekte im Quartiersmanagementgebiet von jeweils bis zu 5000 Euro. Die Projekte müssen ehrenamtlich umgesetzt werden. Mitglied kann jeder werden, der mindestens 16 Jahre alt ist und im Quartiersmanagementgebiet zwischen der der Neuen Grottkauer Straße, der U-Bahn-Linie, der Riesaer Straße und der Nossener Straße wohnt. Mehr Infos auf...

  • Hellersdorf
  • 15.02.17
  • 7× gelesen
Soziales

Gute Ideen für den Lettekiez?

Reinickendorf. Kunstausstellung, Kiezputz oder Kinderfest: Auch in diesem Jahr sucht das Quartiersmanagement Letteplatz Ideen für nachbarschaftliche Initiativen. Bis zu 1500 Euro Fördergeld winken vor allem Projekten, die möglichst viele Menschen zusammenbringen. Über die Konzepte berät die Aktionsfondsjury. Das Anwohnergremium trifft sich an jedem ersten Dienstag im Monat und stimmt darüber ab, welches Konzept eine Finanzspitze bekommt. Ideen gehen per E-Mail, persönlich ans...

  • Reinickendorf
  • 02.02.17
  • 9× gelesen
Politik

Geld für Kiezprojekte

Wedding. Das Quartiersmanagement Pankstraße vergibt für Kultur- und Kiezprojekte insgesamt 10 000 Euro aus dem sogenannten Aktionsfonds des Programms Soziale Stadt. Bewohner aus dem Kiez können aus dem Fördertopf bis zu 1500 Euro für eine Idee oder ein Projekt bekommen, das Nachbarn zusammenbringt. Ziel ist es, „nachbarschaftliche Kontakte zu stärken und die Stadtteilkultur zu beleben“, heißt es. Gefördert werden ausschließlich Sachmittel. Der Vergabebeirat, ein ehrenamtliches Gremium aus...

  • Wedding
  • 02.02.17
  • 16× gelesen
Politik

Demokratie leben: Mittel aus dem Aktionsfonds stehen bereit

Treptow-Köpenick. Auch 2017 können sich Aktive, die demokratische Prozesse im Bezirk stärken wollen, um Mittel aus den Aktionsfonds der „Partnerschaften für Demokratie“ zu bewerben. Die Partnerschaften werden im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Im Fördergebiet Schöneweide stehen 25 000 Euro zur Verfügung. Antragsfrist für die beiden...

  • Köpenick
  • 13.01.17
  • 34× gelesen
Politik

Geld für Projekte

Gesundbrunnen. Das Quartiersmanagement Soldiner Straße fördert auch in diesem Jahr wieder „ehrenamtliche Aktionen für der Nachbarschaft im Soldiner Kiez“. Aus dem Programm Soziale Stadt kann man bis zu 1.500 Euro bekommen. Wer eine Idee zu einer Ausstellung, einem Fest, einem Workshop oder etwas ganz anderem hat, kann diese bis zum 23. Januar im QM-Büro in der Koloniestraße 129 einreichen oder per E-Mail an qm-soldiner@urbanplan.de schicken. Details dazu gibt es auf der Website...

  • Gesundbrunnen
  • 04.01.17
  • 9× gelesen
Soziales
Der Kiez um die Auguste-Viktoria-Allee ist jetzt Quartiersmanagements-Gebiet.

Picknicks und ein E-Piano: Erste Projekte in der Auguste-Viktoria-Allee auf dem Weg

Reinickendorf. Die offiziellen Vergabe-Gremien namens Aktionsfondsjury und Quartiersrat tagen zwar erst im Herbst. Dennoch stehen schon die ersten Projekte fest, die vom Quartiersmanagement in der Auguste-Viktoria-Allee profitieren. Im Frühjahr ist der rund 78 Hektar große Kiez rund um die Auguste-Viktoria-Allee ins Senatsprogramm „Soziale Stadt“ aufgenommen worden – und bekommt nun als Quartiersmanagements-Gebiet jährlich Fördermittel für soziokulturelle Initiativen und Bauprojekte. Das Ziel...

  • Reinickendorf
  • 13.08.16
  • 42× gelesen
Soziales

Geld für Kiezprojekte

Gesundbrunnen. Noch bis zum 30. Juni können Bürger aus dem Soldiner Kiez Geld für kleine Projekte oder Aktionen beim Quartiersmanagement beantragen. Über die Anträge stimmt am 11. Juli eine Kiezjury ab. Gefördert werden Projekte aus dem Aktionsfonds bis maximal 1500 Euro. Informationen und Formulare im QM-Büro in der Koloniesraße 129 oder im Internet http://soldiner-quartier.de. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 04.06.16
  • 4× gelesen
  • 1
  • 2