BSC remis bei Empor

Grunewald. Der BSC holte in der Berlin-Liga einen Punkt beim SV Empor, 0:0. In einem Spiel mit wenigen Torchancen waren die Gäste etwas besser, Murakami hatte in der achten Minute die beste Gelegenheit. Doch sein Schuss wurde geblockt.

Weiter geht es in der Liga am Sonntag um 15 Uhr bei Berlin Türkspor (Heckerdamm). Schon am Mittwoch spielt man im Pokal-Viertelfinale auf eigenem Platz gegen die Füchse Berlin (19 Uhr, Hubertusallee).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.