Demircans Tor reicht nicht

Grunewald. Im letzten Auswärtsspiel der Saison verlor der BSC beim BFC Preussen 1:2 (0:1). Demircans Tor in der 67. Minute reichte nicht, da Neugebauer (25.) und Demir (80.) für Preussen erfolgreich waren. Vor allem bei den Gästen war die Personallage äußerst angespannt, sie hatten mehrere Spieler aus der zweiten Mannschaft dabei. „Meine Notelf hat gut dagegengehalten“, sagte BSC-Trainer Wolfgang Sandhowe.

Für sein Team endet die Berlin-Liga-Saison am Sonntag mit einem Heimspiel gegen die DJK SW Neukölln. Anstoß ist um 13.30 Uhr in der Hubertusallee.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.