Ein Punkt für den BSC

Grunewald. Kein berauschendes Spiel, aber immerhin ein Punkt für den BSC in der Berlin-Liga beim 0:0 gegen Stern 1900. Beide Mannschaften konzentrierten sich vor allem auf die Abwehr und ließen kaum etwas zu. Zahlreiche Unterbrechungen sorgten zudem dafür, dass kein richtiger Spielfluss zustande kam. Die größte Chance auf den Sieg hatte der BSC, doch Zaimov scheiterte am sehr starken Torwart Slotta (74.).

Das nächste Spiel bestreitet der Berliner SC Sonntag am Anhalter Bahnhof beim BSV Al-Dersimspor (15 Uhr, Lilli-Hennoch-Sportplatz)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.