Teutonia feiert Kantersieg

Hakenfelde. Die Elf von Matthias Wolk hat am vorigen Sonntag einen 5:0 Kantersieg gegen Kellerkind SSC Südwest gefeiert. Gegen tief stehende Gäste ging der SSC nach 22 Minuten durch Przybilla in Führung. Bis zum Pausenpfiff änderte sich am Ergebnis nichts, bis J. Stenzel (2), Hörschlein sowie Machalz per Foulelfmeter das Ergebnis in die Höhe schraubten. Das Ergebnis entsprach dem Spielverlauf.

Am Sonntag gastiert Teutonia beim Türkspor FK, der vor wenigen Wochen noch unter dem Namen SK Türkyurt an den Start ging. Anstoß ist um 16.15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Poststadion.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.