Radfahrer schwer verletzt

Heiligensee. Ein 68-jähriger Radfahrer ist am 6. Juni bei einem Unfall in Alt-Heiligensee schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 53-Jähriger gegen 8.30 Uhr mit seinem Auto in der Verbindungsstraße in Richtung Fährstraße unterwegs und erfasste einen 68 Jahre alten Radfahrer, der von einem unbefestigten Weg auf die Fahrbahn fuhr und offenbar nicht auf den Fließverkehr geachtet hatte. Der 68-Jährige erlitt bei der Kollision eine Kopfverletzung und war kurzzeitig nicht ansprechbar. Rettungssanitäter brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.