Alles zum Thema Autofahrer

Beiträge zum Thema Autofahrer

Blaulicht

Junge bei Unfall verletzt

Alt-Hohenschönhausen. Am Morgen des 7. Dezember wurde ein Kind bei einem Unfall in Alt-Hohenschönhausen schwer verletzt. Nach Polizeiangaben war eine 20-Jährige kurz vor 8 Uhr mit ihrem Auto in der Darßer Straße Richtung Hansastraße unterwegs. In Höhe der Einmündung zum Kyllburger Weg wollte sie an einem Transporter vorbeifahren, der gerade am rechten Fahrbahnrand anhielt. Vor dem VW und durch diesen verdeckt, fuhr gerade ein Zehnjähriger mit seinem Fahrrad vom Gehweg auf die Fahrbahn. Die...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 12.12.18
  • 8× gelesen
Verkehr
Blick von der Innstraße in Richtung Wildenbruchbrücke. Auf diesem Abschnitt sollen in etwa einem Jahr keine Autos mehr fahren dürfen.

Autofahrer müssen sich anpassen
Weigandufer wird Fahrradstraße

In diesen Tagen sollen die Arbeiten abgeschlossen sein: Am Weigandufer werden Schilder installiert und Markierungen aufgebracht, die es als Fahrradstraße ausweisen. Auch am Weichselplatz und dem angrenzenden Abschnitt der Pflügerstraße gilt dann: Fahrradfahrer first. Fast überall auf der rund anderthalb Kilometer langen Strecke zwischen Pannier- und Treptower Straße werden die Radler dann Vorfahrt haben und dürfen auch nebeneinander fahren. Autos müssen ihre Geschwindigkeit dementsprechend...

  • Neukölln
  • 27.10.18
  • 75× gelesen
Verkehr

Mehr Bewegungsfreiheit für Fußgänger
Sozialverband veröffentlicht Papier zur Verkehrsplanung

Der rot-rot-grüne Berliner Senat will „nicht motorisierte“ Verkehrsarten, also etwa das Zu-Fuß-Gehen, fördern. Er hat eine sogenannte Fußverkehrsstrategie für die Stadt entwickelt. Auch andere Gruppen aus der Zivilgesellschaft beschäftigen sich mit dem Thema, zuletzt der Kreisverband Tiergarten-Wedding des Sozialverbandes Deutschland (SoVD). Ausführlich haben die Mitglieder des SoVD-Kreisverbandes über die Verkehrsentwicklung in Tiergarten, im Hansaviertel und in Moabit diskutiert. Am Ende...

  • Moabit
  • 13.09.18
  • 31× gelesen
Blaulicht

Wieder Unfall beim Abbiegen

Friedrichshain. Mit schweren Verletzungen musste am 3. September eine Radfahrerin ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sie war gegen 10.30 Uhr auf dem Radstreifen der Oberbaumbrücke unterwegs, ebenso wie der Fahrer eines Sattelzugs, der Am Oberbaum nach rechts in die Stralauer Allee abbiegen wollte. Dabei erfasste er die Frau. tf

  • Friedrichshain
  • 10.09.18
  • 57× gelesen
Verkehr
Die wieder geöffnete Elsenbrücke.
2 Bilder

Nadelöhr Elsenbrücke

Friedrichshain. Die Elsenbrücke ist nach einer dreitägigen Totalsperrung für Autos in Richtung Friedrichshain seit dem 4. September wieder beidseitig befahrbar. Allerdings mit Einschränkungen. Alle Fahrspuren führen jetzt über die westliche Brückenseite. Denn im östlichen Bereich war ein Riss im Bauwerk festgestellt worden. Nur Radfahrer dürfen hier noch passieren. Wie lange das so bleibt, ist derzeit unklar. Verkehrssenatorin Regine Günther (für Bündnis90/Grüne) schließt auch die Notwendigkeit...

  • Friedrichshain
  • 08.09.18
  • 123× gelesen
Blaulicht

Betrunken unterwegs

Friedrichshain. Einer Polizeibeamtin außer Dienst fiel am 22. Juli gegen 1.25 Uhr ein Autofahrer durch verkehrswidriges Verhalten auf. Er soll auf der Stralauer Allee zunächst Schlangenlinien gefahren sein und an Baustellen zweimal fast die Absperrungen touchiert haben. Danach bog der Lenker ohne zu blinken in die Warschauer Straße ab, wo nur knapp eine Kollision mit dem Gegenverkehr verhindert wurde. Die Polizistin informierte Kollegen und fuhr dem Wagen hinterher. Als das Auto an der Kreuzung...

  • Friedrichshain
  • 24.07.18
  • 20× gelesen
Verkehr

Kabelarbeiten gehen weiter

Fennpfuhl. Die BVG setzt ihre Ende Mai begonnenen Kabelarbeiten in der Landsberger fort, die nächste Bauphase hat gerade begonnen. Bis Freitag, 27. Juli, bleibt daher der Abschnitt zwischen Judith-Auer-Straße und Oderbruchstraße auf eine Fahrspur je Richtung reduziert. Der Betrieb der Straßenbahn ist von den Arbeiten zur Erneuerung der Erdkabel nicht betroffen. bm

  • Lichtenberg
  • 03.07.18
  • 62× gelesen
Bauen
Bekannt und markant: die Oberbaumbrücke.
5 Bilder

Eine Stunde auf der Oberbaumbrücke: Beobachtungen am Wahrzeichen

Sie ist die einzige direkte Verbindung zwischen Friedrichshain und Kreuzberg. Dazu das bekannteste Bauwerk des Bezirks. Und einer seiner Hotspots. Letzteres zeigt sich bereits bei nur einer Stunde Aufenthalt auf der Oberbaumbrücke. Und das muss nicht einmal mitten in der Nacht sein. Sondern in diesem Fall am späten Nachmittag. 17 Uhr. Treffpunkt vieler Touristen ist vor allem die Freifläche an der Kreuzung Mühlenstraße. Meistens kommen sie von der nahe gelegenen East Side Gallery. Auch...

  • Friedrichshain
  • 15.04.18
  • 358× gelesen
Blaulicht

Falsch überholt: Zusammenprall

Spandau. Weil er rechts überholen wollte, stieß ein Rollerfahrer mit einem Auto zusammen und wurde dabei schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich am 11. April in der Seegefelder Straße. Dort war der Autofahrer in Richtung Zeppelinstraße unterwegs. Hinter ihm fuhr ein älterer Mann auf seinem Roller. In Höhe Staakener Straße wollte der Autofahrer dann rechts in eine freie Parklücke fahren, als er mit dem Rollerfahrer zusammenstieß. Denn der wollte genau in diesem Moment das Fahrzeug rechts...

  • Spandau
  • 12.04.18
  • 160× gelesen
Blaulicht

Ziemlich viel für 16 Jahre

Kreuzberg. Noch keinen Führerschein, Flucht vor der Polizei, und die Kennzeichen am Auto waren gestohlen: Es waren gleich mehrere Delikte, mit denen ein 16-Jähriger am 9. Februar auffällig wurde. Die Polizisten wollten das Fahrzeug zunächst kurz vor Mitternacht an der Bevernstraße, Ecke Oberbaumstraße, kontrollieren. Der jugendliche Fahrer kam allerdings der Aufforderung zum Halten nicht nach, sondern gab Gas. Nach einer kurzen Verfolgung konnte er allerdings in der Waldemarstraße gestoppt...

  • Kreuzberg
  • 12.02.18
  • 13× gelesen
Blaulicht

Betrunkener Mann angefahren

Charlottenburg-Nord. Ein 55-jähriger Autofahrer hat am 9. Januar einen 24-jährigen Fußgänger angefahren und dabei schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer auf dem Saatwinkler Damm in Richtung Gartenfelder Straße unterwegs. An der Kreuzung Jungfernheideweg soll der Fußgänger unvermittelt auf die Fahrbahn getreten sein. Beim Zusammenstoß zog sich der junge Mann schwere Verletzungen zu. Eine beim Unfallopfer in der Klinik durchgeführte Blutentnahme ergab einen Wert von 3,3...

  • Charlottenburg-Nord
  • 15.01.18
  • 18× gelesen
Blaulicht

Bei Einsatz verletzt

Kreuzberg. Ein verdächtiger Autofahrer widersetzte sich am 26. Dezember an der Ecke Lübbener- und Görlitzer Straße einer Kontrolle durch zwei Zivilpolizisten. Als einer der Beamten versuchte, seine Fahrertür zu öffnen, startete der Mann seinen Wagen und flüchtete. Der Polizist wurde dabei mitgerissen, stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich. Sein Kollege trug ebenfalls Blessuren davon, als er sich durch einen Sprung vor dem Fahrzeug in Sicherheit brachte. Die beiden Ermittler wollten den...

  • Kreuzberg
  • 28.12.17
  • 8× gelesen
Verkehr
Der Testlauf soll die Kreuzung für Autofahrer und Radfahrer entschärfen.

Weißenburger wird abgehängt: Verkehrslenkung Berlin genehmigt Testlauf

Der Testlauf beginnt: Im Januar soll ein Teil der Weißenburger Straße abgehängt werden. Die Verkehrslenkung Berlin (VLB) hat einer provisorischen Sperrung zugestimmt. Die Wilhelmstädter kennen das Problem. Die Kreuzung Pichelsdorfer und Weißenburger Straße ist unübersichtlich, eng und gefährlich, weil die Fahrbahn der Weißenburger Straße verschwenkt ist. Kurzum, von Autofahrern fordert sie höchste Konzentration. Deshalb wird seit längerem öffentlich darüber diskutiert, den Abschnitt der...

  • Wilhelmstadt
  • 24.12.17
  • 2.008× gelesen
Blaulicht

Versuchter Raub an Autofahrer

Heiligensee. Ein Unbekannter hat am 4. Dezember versucht, einen Autofahrer an der Ruppiner Chaussee zu berauben. Auf einem Parkplatz trat der Unbekannte gegen 17.15 Uhr an das Auto des 50-Jährigen heran, öffnete die Fahrertür, hielt dem Mann ein Messer an den Hals und drückte ihn auf den Beifahrersitz. Anschließend versuchte der Räuber das Handschuhfach zu öffnen. Als Zeugen auf das Geschehen aufmerksam wurden, flüchtete der Täter ohne Beute in Richtung Autobahn. CS

  • Heiligensee
  • 06.12.17
  • 38× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin angefahren

Kreuzberg. Beim Einbiegen von der Böckh- in die Graefestraße ist ein Autofahrer mit einer entgegenkommenden Radfahrerin zusammengestoßen. Die 76-jährige Frau erlitt dabei Knochenbrüche und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Kreuzberg
  • 15.11.17
  • 6× gelesen
Verkehr
Geradeaus oder rechts: Radfahrerkreuzung vor der Straßenkreuzung.
3 Bilder

Mehr Sicherheit für Radfahrer: Umgebaute Kreuzung ist fertig

Kreuzberg. Am 15. September wurde die umgestaltete Kreuzung Blücher- und Zossener Straße offiziell eröffnet. Dort gibt es jetzt zum einen auf der Blücherstraße einen Fahrradstreifen zwischen den Fahrspuren. Damit sind die Zweiradpiloten, die geradeaus unterwegs sind, für jeden Autofahrer erkennbar. Unfälle zwischen ihnen und Pkw oder Lkw, die nach rechts einschwenken wollen, sollen so künftig vermieden werden. Rechtsabbiegende Radler werden wiederum bereits vor der Kreuzung von der...

  • Kreuzberg
  • 18.09.17
  • 289× gelesen
Verkehr

Potsdamer Brücke gesperrt: Autofahrer hielten sich nicht an Verbot

Tiergarten. Die Potsdamer Brücke wird umfassend saniert. Jetzt musste das aus dem Jahr 1966 stammende Bauwerk für den Autoverkehr voll gesperrt werden. Grund war verkehrsgefährdendes Verhalten von Autofahrern. An der Baustelle haben Autofahrer die Verkehrsführung so massiv und vorsätzlich missachtet, dass die Berliner Verkehrslenkung (VLB) sich gezwungen sah, Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Das geschah in Absprache mit der Polizei. Trotz Schrammborden, Markierungslinien und zusätzlicher...

  • Tiergarten
  • 31.08.17
  • 211× gelesen
Blaulicht

Berauscht im Auto unterwegs

Reinickendorf. Polizisten haben am 7. August einen unter Rauschmittel fahrenden Autofahrer auf der Aroser Allee festgenommen. Gegen 19.45 Uhr fiel den Polizeibeamten ein Fahrzeug mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf. Der 26-jährige Fahrer versuchte der Polizeikontrolle zu entkommen und beschleunigte seine Fahrt. Nach einer Verfolgung über mehrere Straßen hinweg musste der Raser an der Kreuzung Aroser Allee und Holländerstraße wegen mehrerer anderer Fahrzeuge, die bei Rot an der Kreuzung...

  • Reinickendorf
  • 08.08.17
  • 27× gelesen
Blaulicht

Autos prallen aufeinander

Rummelsburg. Bei einer Kollision zweier Fahrzeuge am 15. April wurde ein Mann schwer verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei fuhr ein 30-Jähriger mit seinem Auto gegen 18 Uhr auf der Hirschberger Straße in Richtung Schreiberhauer Straße. In einer Rechtskurse kollidierte er mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 49-Jährigen. Die Wucht des Aufpralls stieß eines der Fahrzeuge in einen am Fahrbahnrand parkenden Wagen. Rettungskräfte mussten den eingeklemmten 49-Jährigen befreien. Er...

  • Lichtenberg
  • 20.04.17
  • 58× gelesen
Blaulicht

Radfahrer angefahren

Mahlsdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 17. April, ist ein 68 Jahre alter Radfahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei nahm eine Autofahrerin, die gegen 17.20 Uhr die Roedernstraße befuhr, dem von rechts kommenden Radfahrer die Vorfahrt. Der 68-Jährige prallte gegen die Motorhaube und die Frontscheibe des Wagens. Er erlitt dabei eine stark blutende Platzwunde am Kopf. Rettungskräfte versorgten den Verletzten vor Ort und brachten ihn anschließend in ein...

  • Mahlsdorf
  • 19.04.17
  • 84× gelesen
Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

Kreuzberg. Beim Einordnen zum Linksabbiegen hat ein Autofahrer am Abend des 2. April auf der Dudenstraße offenbar einen Radfahrer touchiert, der neben ihm unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radler zu Boden stürzte. Er musste mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 03.04.17
  • 10× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin schwer verletzt

Neukölln. Schwere Verletzungen erlitt eine Fußgängerin am 7. Februar. Die 64-jährige Frau hatte gegen 18.40 Uhr den Siegfried-Aufhäuser-Platz vor dem S-Bahnhof Sonnenallee überquert. Dabei wurde sie von einem 33-jährigen Autofahrer offenbar übersehen, der aus Richtung Saalestraße kam. Er fuhr die Frau an. Sie wurde am Kopf und an der Hüfte verletzt und kam in ein Krankenhaus. sus

  • Neukölln
  • 10.02.17
  • 24× gelesen
Blaulicht

Streit unter Autofahrer: Polizist soll Mann mit Waffe bedroht haben

Marzahn. Ein Polizist in Zivil hat am Mittwoch, 8. Februar, einen 38 Jahre alten Autofahrer mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Dieser hatte ihn zuvor beim Überholen ausgebremst. Der 24-jährige Polizeibeamte war in seinem Toyota gegen 7.15 Uhr auf der Bitterfelder Straße, kurz vor der Märkischen Allee unterwegs. Plötzlich tauchte vor ihm der Skoda auf, wodurch er nach Angaben der Polizei „zu einer Gefahrenbremsung“ gezwungen wurde. Bei einem anschließenden Halt vor einer roten Ampel stieg...

  • Marzahn
  • 09.02.17
  • 31× gelesen
Verkehr

Ab 75 zum Fahrtest: Senioren sollen Fahrtüchtigkeit unter Beweis stellen müssen

Berlin. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen, die von älteren Autofahrern verursacht werden. Versicherungen fordern nun verpflichtende Fahrtests. Vorfahrt missachtet, von der Fahrbahn abgekommen oder gar ein Herzinfarkt am Steuer: Ab einem bestimmten Alter wird das Autofahren angeblich gefährlicher. Doch die Unfallforschung zeigt, dass ältere Autofahrer weniger Unfälle bauen als Fahranfänger. Allerdings: Wenn es kracht, dann sind die Unfälle von Älteren zu 75 Prozent selbst verursacht....

  • Charlottenburg
  • 31.01.17
  • 1.669× gelesen
  •  14