Autofahrer

Beiträge zum Thema Autofahrer

Verkehr

ADAC überpüft Fahrzeuge

Neukölln. Die Prüfung von Bremsen und Stoßdämpfern sowie eine Spurschnellvermessung bietet der ADAC an. Er ist an mehreren Tagen mit seinem Prüfmobil auf dem OBI-Parkplatz in der Naumburger Straße 33: vom 11 bis 13. August und 16. bis 19. August jeweils von 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr. Für Mitglieder des ADAC ist der Service kostenlos, für Nicht-Mitglieder ist nur der Bremsentest gratis. Im Angebot sind auch weitere Checks, zum Beispiel der Klimaanlage oder der Bremsflüssigkeit. Im...

  • Neukölln
  • 08.08.21
  • 23× gelesen
Blaulicht

Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht, begangen durch einen Autofahrer am 6. Juli in Prenzlauer Berg, führt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 (Nord) die Ermittlungen und Suche nach dem Unbekannten. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr der 36-jährige Radfahrer auf dem Radfahrschutzstreifen in der Ostseestraße in Richtung Wisbyer Straße. Gegen 20.30 Uhr soll nach Angaben von Zeugen der Fahrer eines BMW, der die Ostseestraße in Richtung Paul-Grasse-Straße befuhr, seinen...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.07.21
  • 51× gelesen
Blaulicht

Schwerer Autounfall – Frau im Krankenhaus

Am 14. Juni ereignete sich in Gesundbrunnen ein schwerer Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein 47-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen um kurz vor 17 Uhr auf der Brunnenstraße unterwegs, wollte wenden und nutzte dazu den vorhandenen Durchbruch der Mittelinsel auf Höhe der Hausnummer 104. Eine hinter ihm ebenfalls mit einem Auto fahrende 56-Jährige wich daraufhin nach rechts aus und touchierte dabei das Heck des Wendenden. Anschließend wechselte sie auf den rechten...

  • Gesundbrunnen
  • 15.06.21
  • 38× gelesen
Blaulicht

Verkehrsunfall auf Fußgängerüberweg

Am 10. Juni erlitt eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Wilmersdorf schwere Verletzungen. Ersten Erkenntnissen zufolge schob die 59-Jährige ihr Fahrrad gegen 9.50 Uhr in Höhe der Kreuzung Uhlandstraße/Ecke Ludwigkirchstraße über einen Fußgängerüberweg, als sie von einem Smart-Fahrer, der mit seinem Wagen in der Uhlandstraße in Richtung Lietzenburger Straße unterwegs war, erfasst wurde. In Folge des Zusammenstoßes erlitt die Fußgängerin schwere Kopf- und Rumpfverletzungen. Der Autofahrer...

  • Wilmersdorf
  • 11.06.21
  • 242× gelesen
Verkehr
Folge des verbotenen Querparkens: Im Sommer 2020 war die Wiese noch grün, jetzt ist teilweise nur noch die blanke Erde zu sehen.
4 Bilder

Ärger mit Querparkern im Truseweg
Grüne fordern Maßnahmen gegen das unerlaubte Abstellen von Fahrzeugen auf dem Grünstreifen

Ein Spielplatz, eine Sportfläche, Rasen, Sträucher und Blumen: Eine kleine Grünanlage an der Ecke Weigandufer und Truseweg bietet den Erwachsenen Erholung, den Kindern Platz zum Toben. Aber das Idyll ist gestört. Denn seit einigen Monaten hat sich im Truseweg das Querparken eingebürgert. Im Gegensatz zum Längsparken ist dies aber verboten. Die Bündnisgrünen in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wollen auf die Situation aufmerksam machen und haben einen Antrag gestellt. Gefordert werden...

  • Neukölln
  • 11.05.21
  • 231× gelesen
Wirtschaft

Freie Parkplätze per App suchen

Gropiusstadt. Das Wohnungsunternehmen Degewo startet ein Pilotprojekt in der Gropiusstadt. Mit einer App sollen ungenutzte Stellplätze im Degewo-Parkhaus in der Fritz-Erler-Allee 180 zugänglich gemacht werden. Über die App kann ein Parkplatz reserviert, gemietet und bezahlt werden. Die Tarife: 1,50 Euro pro Stunde am Tag, 15 Cent in der Nacht. Das Projekt läuft bis 22. Januar 2022. Die App gibt es unter berlin.payuca.com. uma

  • Gropiusstadt
  • 07.05.21
  • 14× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Auseinandersetzung zwischen Autofahrer und Radfahrerin

Nach einer Auseinandersetzung im Straßenverkehr Anfang April dieses Jahres in Tempelhof sucht die Polizei nach Zeugen. Nach bisherigem Ermittlungsstand gerieten eine 23-jährige Radfahrerin und ein 43-jähriger Autofahrer am Mittwoch, 7. April 2021, gegen 16.30 Uhr im Bereich Eschersheimer Straße/Gottlieb-Dunkel-Straße/Mariendorfer Weg aneinander. Zunächst soll sich der Autofahrer im Straßenverkehr falsch verhalten haben, woraufhin ihn die Radfahrerin darauf aufmerksam gemacht haben soll. Als sie...

  • Tempelhof
  • 06.05.21
  • 50× gelesen
Blaulicht

Fußgänger angefahren und geflüchtet

In Grunewald soll ein Autofahrer am 20. April einen Fußgänger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt haben und dann geflüchtet sein. Nach Angaben des verletzten 20-Jährigen habe dieser gegen 21.30 Uhr die Fahrbahn der Hubertusallee in Höhe einer Tankstelle überquert und sei hierbei von einem Fahrzeug erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert worden. Der Autofahrer, den der 20-Jährige beschreiben konnte, soll seine Geschwindigkeit kurz verringert haben, dann jedoch davongerast sein. Passanten...

  • Grunewald
  • 21.04.21
  • 48× gelesen
Blaulicht

Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Wilmersdorf. Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw ist am 16. März eine 58-jährige Frau schwer verletzt worden. Zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam es gegen 20.10 Uhr an der Kreuzung Hohenzollerndamm/Bielefelder Straße, als die 18-jährige Fahrerin eines Pkw von der Bielefelder Straße aus auf den Hohenzollerndamm abbog und mit einem Wagen kollidierte. Dieser kam ins Schleudern und prallte gegen einen Baum auf der Mittelinsel. Der 60-jährige Fahrzeugführer wurde dabei leicht verletzt....

  • Wilmersdorf
  • 17.03.21
  • 19× gelesen
Blaulicht

Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Radfahrer kam es am 15. März in Wilmersdorf. Nach dem bisherigen Erkenntnisstand war ein 44-Jähriger mit einem VW gegen 14.50 Uhr in der Wexstraße in Richtung Bundesplatz unterwegs und wollte nach links in die Prinzregentenstraße abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem 61-jährigen Radfahrer, der sich schon auf der Kreuzung befand, da er ebenfalls nach links abbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Radler schwere Beinverletzungen zu....

  • Wilmersdorf
  • 16.03.21
  • 18× gelesen
Blaulicht

Mann stirbt nach Verkehrsunfall

In der Nacht zum 16. März starb ein Autofahrer nach einem Verkehrsunfall in Siemensstadt. Den ersten Ermittlungen und Zeugenaussagen zufolge befuhr der 60-Jährige gegen 22.30 Uhr mit seinem Pkw die Nonnendammallee in Richtung Jakob-Kaiser-Platz, als er aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen fuhr. Der Aufprall war so heftig, dass der Smart nach links über drei Fahrstreifen die Mauer der Mittelinsel streifte und im...

  • Siemensstadt
  • 16.03.21
  • 242× gelesen
Blaulicht

Bei Verkehrsüberprüfung Drogen im Auto gefunden

Zivilkräfte des Polizeiabschnitts 17 nahmen am 4. März einen mutmaßlichen Drogenhändler in Gesundbrunnen fest. Gegen 23 Uhr hielten die Einsatzkräfte in der Wollankstraße einen 41-jährigen Autofahrer an und überprüften ihn und den Wagen. Bei der Verkehrsüberprüfung zeigte der Fahrer nicht nur seinen ungültigen Führerschein vor, sondern gab auch den Blick auf eine Tüte mit Drogen frei. Der Mann gestattete den Zivilkräften die freiwillige Durchsuchung des Autos, in dem weitere kleine Verpackungen...

  • Gesundbrunnen
  • 05.03.21
  • 34× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizisten müssen zur Seite springen
Fluchtversuch bei Verkehrskontrolle

Halensee. Ein 25-jähriger Mann hätte am 1. März gegen 23.15 Uhr in der Lützenstraße beinahe zwei Polizisten mit seinem Fahrzeug angefahren. Die Beamten hatten den Mann, der mit seinem Pkw in zweiter Reihe mit eingeschaltetem Warnblinklicht stand, einer Verkehrskontrolle unterzogen, als dieser unvermittelt den Motor anließ und mit durchdrehenden Reifen losfuhr. Beide Polizisten mussten zur Seite springen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Bei der anschließenden Verfolgungsfahrt gelang es den...

  • Halensee
  • 02.03.21
  • 25× gelesen
Blaulicht

Gegen parkende Autos gefahren

Westend. Aus bisher nicht geklärter Ursache verlor am 22. Februar ein Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen parkende Autos. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der 61-Jährige mit seinem Pkw gegen 19 Uhr in der Reichsstraße in Richtung Theodor-Heuss-Platz unterwegs, als er, kurz hinter der Kreuzung Reichsstraße/Steubenplatz, plötzlich mit dem Wagen gegen die am Fahrbahnrand stehenden Fahrzeuge fuhr und dort zum Stehen kam. Hierbei entstand erheblicher Sachschaden. Zeugen...

  • Westend
  • 23.02.21
  • 45× gelesen
Blaulicht

Zu jung, zu schnell, kein Führerschein

Tiergarten. Einsatzkräfte haben am 16. Januar einen Jugendlichen nach einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen festgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge hatten die Polizisten gegen 14.45 Uhr versucht einen Pkw, der von dem 16-Jährigen gesteuert wurde, auf der Potsdamer Straße in Fahrtrichtung Kurfürstenstraße zu stoppen. Die Haltezeichen der Polizeikräfte, die durch das gleichzeitige Zeigen des Anhaltestabes unterstützt wurden, hatte der Jugendliche ignoriert. Unter starker Beschleunigung und...

  • Tiergarten
  • 18.01.21
  • 20× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten am Adlergestell

Adlershof. Von Mitte November bis Mitte Dezember (47. bis 50. Kalenderwoche) lässt das Straßen- und Grünflächenamt die Fahrbahndeckschicht auf dem Adlergestell im Bereich von der Weerth- bis zur Dörpfeldstraße stadteinwärts erneuern. Anschließend werden Markierungsarbeiten ausgeführt. Die Baumaßnahme findet in zwei Bauabschnitten unter Einschränkung der Fahrbahn auf zwei Spuren statt. PH

  • Adlershof
  • 12.11.20
  • 123× gelesen
Umwelt
Vier Tage noch, dann könnte Daniel Carasusán wieder in sein Auto steigen - und zu Ikea fahren.
2 Bilder

Ohne Auto durch den Alltag
Zwei Schöneberger "Umparker" ziehen nach vier Wochen Fahrpause Bilanz

Vier Wochen ließen neun Schöneberger ihr Auto stehen – freiwillig. Was ihnen die Erfahrung, ohne den Wagen auszukommen, brachte, erzählten zwei von ihnen nun der Berliner Woche. Den Zündschlüssel hat Daniel Carasusán schon lange nicht mehr umgedreht. Ganze vier Wochen, um genau zu sein. Am 5. September, punkt elf Uhr hat er ihn abgegeben und seinen Mercedes seitdem nicht mehr bewegt. Sechs Zahlen beweisen das. 166 878 Kilometer zeigt der Tacho an – so wie am 5. September abfotografiert. Der...

  • Schöneberg
  • 01.10.20
  • 215× gelesen
Blaulicht

Pkw landet nach heftiger Kollision an der Ollenhauerstraße auf dem Dach

Reinickendorf. Am Nachmittag des 13. September kam es zu einem Verkehrsunfall in Reinickendorf, bei dem zwei Autofahrer verletzt wurden. Laut bisherigen Ermittlungen befuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer die Waldstraße in Richtung Lindauer Allee. An der Kreuzung zur Ollenhauerstraße bog er links ab, wobei es zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw eines 52-jährigen kam, der aus der Lindauer Allee kommend in Richtung Tegel fuhr. Durch die Wucht des Zusammenpralls kippte der Wagen des 18-Jährigen um und...

  • Reinickendorf
  • 15.09.20
  • 131× gelesen
Blaulicht

Verkehrsunfall bei Spurwechsel

Wedding. Bei einem Verkehrsunfall wurde am 8. August ein Motorradfahrer schwer verletzt. Bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr eine 34-jährige Autofahrerin gegen 9 Uhr auf der Föhrer Straße, von der Amrumer Straße kommend, in Richtung Föhrer Brücke. Hinter ihr, ebenfalls auf dem rechten Fahrstreifen, soll der 22-jährige Zweiradfahrer zum Überholen angesetzt haben. Kurz darauf soll die Autofahrerin, ohne den Blinker zu betätigen, ebenfalls nach links gefahren sein. Aufgrund des Spurwechsels soll...

  • Wedding
  • 08.09.20
  • 31× gelesen
Verkehr

Bezirksamt Reinickendorf informiert online über Mobiliät im Bezirk

Reinickendorf. Auf der neuen Seite „Mobilität in Reinickendorf“ informiert das Bezirksamt jetzt im Rahmen seines Internetauftritts über alle Aktivitäten und Entwicklungen rund um das Thema Verkehr. Es geht etwa um aktuelle Baumaßnahmen. Die sind übersichtlich unterteilt in die Belange für Fußgänger, Radfahrer oder Autofahrer. Verlinkt sind außerdem entsprechende Seiten der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Auch Freizeittipps in Reinickendorf sind über das Angebot zu finden....

  • Bezirk Reinickendorf
  • 02.09.20
  • 55× gelesen
Blaulicht

Zusammenstoß zwischen Auto und Roller

Charlottenburg-Nord. Am 31. August ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Kenntnisstand war ein 63-Jähriger gegen 11.40 Uhr auf der Goerdelerdammbrücke im linken Fahrstreifen unterwegs, um nach links auf die Anschlussstelle der BAB 100 Richtung Spandauer Damm zu fahren. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit einem 78-jährigen Rollerfahrer, der die Brücke in entgegengesetzter Richtung befuhr. Dabei zog sich der Senior schwere Verletzungen zu. Der Autofahrer blieb...

  • Charlottenburg-Nord
  • 01.09.20
  • 27× gelesen
Verkehr

Tempo 30 auf fast 4000 Kilometern

Berlin. Im 6635 Kilometer langen Straßennetz sind auf insgesamt 3987 Kilometern Tempo 30 angeordnet. Die Höchstgeschwindigkeit von 40 Kilometern pro Stunde ist auf sechs Kilometern ausgewiesen. 50 darf man auf 2463 Kilometer fahren. Es gibt auch Tempo 5 als Höchstgeschwindigkeit: auf immerhin 40 Kilometern. Pankow ist der einzige Bezirk, in dem man auf vier Autobahnkilometern Tempo 130 fahren darf. Diese Details zum Straßennetz gehen aus der Antwort von Verkehrsstaatssekretär Ingmar Streese auf...

  • Mitte
  • 24.08.20
  • 196× gelesen
Blaulicht

Pkw erfasst Roller und verletzt Fahrer und minderjährige Mitfahrerin schwer

Haselhorst. In der Nacht zum 15. August ereignete sich in Haselhorst ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Rollerfahrende schwer verletzt wurden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr eine 27-Jährige gegen 0.20 Uhr mit einem Pkw in den ampelgeregelten Kreuzungsbereich Nonnendammallee/ Otternbuchtstraße/ Paulsternstraße ein und stieß mit einem entgegenkommenden Roller zusammen. Der Zweiradfahrer, ein 36-Jähriger, sowie seine Mitfahrerin, ein zwölfjähriges Mädchen, erlitten innere...

  • Haselhorst
  • 17.08.20
  • 129× gelesen
Blaulicht

82-Jähriger verstirbt im Krankenhaus nach Verkehrsunfall am Hindenburgdamm

Lichterfelde. Ein 82-Jähriger, der am Morgen des 29. Juli bei einem Verkehrsunfall in Lichterfelde schwere Verletzungen erlitt, ist in der vergangenen Nacht im Krankenhaus verstorben. Nach derzeitigen Erkenntnissen war es gegen 9.30 Uhr im Kreuzungsbereich Goerzallee/Drakestraße/Hindenburgdamm/Königsberger Straße zu dem Unfall gekommen, bei dem ein 34-jähriger Autofahrer den 82 Jahre alten Radfahrer erfasst hatte. Der Autofahrer soll gemäß Zeugenaussagen die Kreuzung vom Hindenburgdamm kommend...

  • Lichterfelde
  • 30.07.20
  • 294× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.