Schwerverletzter

Beiträge zum Thema Schwerverletzter

Blaulicht

35-Jährige und Kinder bei Zusammenstoß von Pkw und Transporter verletzt

Spandau. Am Nachmittag des 14. Oktober erlitten eine Frau und zwei Kinder bei einem Verkehrsunfall in Spandau schwere Verletzungen. Ein 25-Jähriger war gegen 14.25 Uhr mit einem Transporter auf dem Brunsbütteler Damm in Richtung Magistratsweg unterwegs. In Höhe der Egelpfuhlstraße stieß der Transporter mit dem Pkw einer 35-Jährigen zusammen, die mit ihrem Fahrzeug in die gleiche Richtung fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Autofahrerin und ihre beiden zwei und acht Jahre alten Kinder...

  • Spandau
  • 15.10.20
  • 136× gelesen
Blaulicht

Senior stürzt nach Erschrecken über ausparkenden Wagen auf Fahrbahn

Spandau. Am Nachmittag des 24. September wurde in Spandau ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen befand sich der 81-Jährige Fußgänger hinter einem PKW, der auf dem Mittelstreifen in einer Parklücke stand. Beim Ausparken des PKW erschrak der 81-Jährige so sehr, dass er auf die Fahrbahn fiel. Hierbei stieß er mit seinem Kopf gegen einen vorbeifahrenden PKW. Beim Aufprall erlitt der Fußgänger eine Kopfplatzwunde sowie innere Kopfblutungen. Er wurde ins...

  • Spandau
  • 25.09.20
  • 100× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer touchiert Kleintransporter und verletzt sich bei Sturz

Tegel. Am Abend des 23. September kam es in Tegel zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwere Verletzungen erlitt. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr der 64-jährige Motorradfahrer gegen 19 Uhr auf dem linken Fahrstreifen in den Tunnel der BAB 111 Flughafen Tegel ein. Es kam dann zu einer seitlichen Berührung mit einem Kleintransporter, mit dem ein 20-Jähriger in gleicher Richtung fuhr. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer.  Rettungskräfte brachten ihn mit dem...

  • Tegel
  • 24.09.20
  • 48× gelesen
Blaulicht

Pkw nach heftigem Verkehrsunfall auf Falkenseer Chaussee fahrunfähig

Falkenhagener Feld. Nicht mehr fahrbereit waren zwei Autos nach einem Verkehrsunfall am Abend des 20. September im Falkenhagener Feld. Kurz vor 19 Uhr war eine 58-Jährige mit ihrem Pkw auf der Falkenseer Chaussee in Richtung Stadtgrenze unterwegs. An der Kreuzung Zeppelinstraße stieß sie beim Linksabbiegen mit dem Pkw eines 30-Jährigen zusammen, der ihr in Richtung Falkenseer Platz entgegenkam. Bei dem Zusammenprall wurden beide Verkehrsteilnehmende schwer verletzt und kamen zur stationären...

  • Falkenhagener Feld
  • 21.09.20
  • 214× gelesen
Blaulicht

PKW landet bei Crash auf dem Dach, die Fahrerin schwerverletzt im Krankenhaus

Heiligensee. Am Nachmittag des 17. September kam es in Heiligensee zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin schwere Verletzungen erlitt. Ersten Ermittlungen zufolge war die 21-jährige Kleinwagenfahrerin gegen 14.15 Uhr auf der Straße An der Hasenfurt in Richtung An der Wildbahn unterwegs. An der Kreuzung zu Im Rehgrund soll sie die Vorfahrtsregelung missachtet haben und stieß dabei im Kreuzungsbereich mit einer von rechts kommenden 45-jährigen Fahrerin eines Hochdachkombi zusammen....

  • Heiligensee
  • 18.09.20
  • 74× gelesen
Blaulicht

Pkw landet nach heftiger Kollision an der Ollenhauerstraße auf dem Dach

Reinickendorf. Am Nachmittag des 13. September kam es zu einem Verkehrsunfall in Reinickendorf, bei dem zwei Autofahrer verletzt wurden. Laut bisherigen Ermittlungen befuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer die Waldstraße in Richtung Lindauer Allee. An der Kreuzung zur Ollenhauerstraße bog er links ab, wobei es zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw eines 52-jährigen kam, der aus der Lindauer Allee kommend in Richtung Tegel fuhr. Durch die Wucht des Zusammenpralls kippte der Wagen des 18-Jährigen um und...

  • Reinickendorf
  • 15.09.20
  • 130× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin fährt offenbar bei Rot und wird von Auto angefahren

Reinickendorf. Bei einem Verkehrsunfall am Nachmittag des. 11. September in Reinickendorf wurde eine Radfahrerin schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen soll die 45-Jährige auf ihrem Rad kurz vor 17 Uhr die Markstraße an einer Fußgängerfurt vermutlich bei Rot überquert haben. Eine 22-jährige Autofahrerin, die mit ihrem Peugeot auf der Markstraße in Richtung Reinickendorfer Straße fuhr, stieß mit der Radfahrerin zusammen. Durch den Zusammenstoß und den Sturz erlitt die...

  • Reinickendorf
  • 14.09.20
  • 116× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer von Pkw erfasst und in Gegenverkehr geschleudert

Reinickendorf. Am 8. September kam es in Reinickendorf zu einem schweren Unfall. An der Kreuzung Ollenhauerstraße/Lindauer Allee/Waldstraße regelten Polizeikräfte den Verkehr. Gegen 12 Uhr fuhr ein 50-Jähriger mit seinem Pkw auf der Ollenhauerstraße in Richtung Kurt-Schumacher-Platz in den Kreuzungsbereich ein, obwohl die Einsatzkräfte bereits die Querrichtung freigegeben hatten. Er prallte mit einem kreuzenden 69-jährigen Motorradfahrer zusammen, der von der Lindauer Allee in Richtung...

  • Reinickendorf
  • 09.09.20
  • 128× gelesen
Blaulicht

Drei Personen bei Verkehrsunfall auf der Straße Am Juliusturm verletzt

Haselhorst. Gestern Abend erlitten eine Frau und zwei Männer bei einem Verkehrsunfall in Haselhorst zum Teil schwere Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 21-Jährige gegen 21.20 Uhr mit einem Pkw auf der Straße Am Juliusturm aus Richtung Juliusbrücken kommend unterwegs, als sie links in den Zitadellenweg abbog. Hierbei kam es zu einem Zusammenprall mit einem Pkw, mit dem ein 28-Jähriger auf der Straße Am Juliusturm in Richtung Juliusbrücke unterwegs war. Der 28-jährige Fahrer und...

  • Haselhorst
  • 02.09.20
  • 105× gelesen
Blaulicht

Radfahrer von Pkw auf der Berliner Straße erfasst und schwer verletzt

Tegel. In Tegel erlitt am Nachmittag des 20. August ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall unter anderem schwere Kopfverletzungen. Nach derzeitigen Erkenntnissen bog eine 33-Jährige gegen 17.20 Uhr mit ihrem Pkw von der Berliner Straße nach links in die Wittestraße ab und erfasste hierbei den 49 Jahre alten Radfahrer, der in der Berliner Straße aus der entgegengesetzten Fahrtrichtung gefahren kam. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Radfahrer zu Boden stürzte und sich schwere Verletzungen...

  • Tegel
  • 21.08.20
  • 133× gelesen
Blaulicht

Pkw erfasst Roller und verletzt Fahrer und minderjährige Mitfahrerin schwer

Haselhorst. In der Nacht zum 15. August ereignete sich in Haselhorst ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Rollerfahrende schwer verletzt wurden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr eine 27-Jährige gegen 0.20 Uhr mit einem Pkw in den ampelgeregelten Kreuzungsbereich Nonnendammallee/ Otternbuchtstraße/ Paulsternstraße ein und stieß mit einem entgegenkommenden Roller zusammen. Der Zweiradfahrer, ein 36-Jähriger, sowie seine Mitfahrerin, ein zwölfjähriges Mädchen, erlitten innere...

  • Haselhorst
  • 17.08.20
  • 128× gelesen
Blaulicht

Motoradfahrerin bei Unfall auf dem Blumberger Damm schwer verletzt

Marzahn. Bei einem Unfall am 12. August in Marzahn ist eine Zweiradfahrerin schwer verletzt worden. Nach den bisherigen Erkenntnissen war eine 40-Jährige gegen 11.30 Uhr mit ihrem Pkw auf der Rudolf-Leonhard-Straße in Richtung Blumberger Damm unterwegs. An der Kreuzung zum Blumberger Damm stieß sie mit einer ebenfalls 40 Jahre alten Zweiradfahrerin zusammen, die auf dem Blumberger Damm in Richtung Landsberger Allee fuhr. Bei dem Zusammenstoß stürzte die Mopedfahrerin über die Motorhaube des Pkw...

  • Marzahn
  • 13.08.20
  • 550× gelesen
Blaulicht

46-Jähriger sticht 32-Jährigen bei Streit in seiner Wohnung nieder

Hellersdorf. In der Nacht zum 12. August wurde ein Mann in Hellersdorf lebensgefährlich verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen gerieten zwei Männer im Alter von 32 und 46 Jahren gegen 22.10 Uhr in der Wohnung des Älteren in der Alte Hellersdorfer Straße in Streit. Der 46-Jährige soll den 32-Jährigen dabei mit einem Messer verletzt haben.  Anschließend leistete er Erste Hilfe und wählte den Notruf. Die Rettungskräfte brachten den verletzen Mann in ein Krankenhaus, in dem er notoperiert werden...

  • Hellersdorf
  • 12.08.20
  • 117× gelesen
Blaulicht

26-Jähriger auf Lichtenhainer Straße durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Hellersdorf. Ein Mann erlitt in der Nacht zum 10. August bei einem Streit in Hellersdorf lebensgefährliche Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen gerieten ein 25-Jähriger und der später verletzte 26-Jährige gegen 2.30 Uhr auf der Lichtenhainer Straße miteinander in Streit. Dabei soll der 25-Jährige mit einem Messer auf seinen Kontrahenten eingestochen und ihn lebensgefährlich verletzt haben. Anschließend flüchtete er in Richtung Mark-Twain-Straße. Zeugen alarmierten die Polizei und...

  • Hellersdorf
  • 10.08.20
  • 159× gelesen
Blaulicht

16-Jähriger stellt sich nach Messerattacke auf 22-Jährigen der Polizei

Hellersdorf. Ein junger Mann erlitt am Abend des 4. August in Hellersdorf schwere Verletzungen. Nach bisherigen Ermittlungen soll ein 16-Jähriger gegen 19.40 Uhr auf dem Alice-Salomon-Platz mehrfach mit einem Messer auf den 22-Jährigen eingestochen haben. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus, in dem er stationär aufgenommen wurde. Der Tatverdächtige flüchtete zunächst vom Tatort, stellte sich aber noch in der Nacht der Polizei. Er wurde festgenommen. Die...

  • Hellersdorf
  • 05.08.20
  • 88× gelesen
Blaulicht

Lkw überrollt 94-Jährige beim Rangieren im Popitzweg

Siemensstadt. Eine Seniorin erlitt am Nachmittag des 31. Juli bei einem Unfall in Siemensstadt lebensgefährliche Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen und Zeugenangaben soll ein 45-Jähriger gegen 17.45 Uhr mit einem Lkw im Popitzweg rangiert haben. Dabei erfasste er die 94-Jährige, die zwischen geparkten Fahrzeugen hervor auf die Fahrbahn getreten sein soll. Die Seniorin wurden dann unter den Laster gezogen und von diesem überrollt. Mit lebensgefährlichen Verletzungen brachten...

  • Siemensstadt
  • 03.08.20
  • 150× gelesen
Blaulicht

Unbekannter schlägt auf Parkplatz in Spandau mit Hammer auf 36-Jährigen ein

Spandau. Bei einem Angriff mit einem Hammer am Abend des 21. Juli erlitt ein Mann schwere Kopfverletzungen. Nach Zeugenaussagen befand sich der 36-Jährige gegen 20.30 Uhr auf einem Parkplatz an der Kreuzung Nauener Straße und Seegefelder Straße. Ein Auto fuhr auf den Parkplatz, ein Unbekannter stieg aus und ging auf den Mann zu. Er schlug mit einem Hammer auf den 36-Jährigen ein. Anschließend flüchtete der Angreifer mit einer weiteren Person, die im Wagen gewartet hatte, in unbekannte Richtung....

  • Spandau
  • 22.07.20
  • 267× gelesen
Blaulicht

Obdachloser in Otto-Suhr-Allee gerät in Brand und erleidet schwere Verletzungen

Charlottenburg. Aus bislang unbekannten Gründen geriet am Nachmittag des 15. Juli ein Mann in Charlottenburg in Brand. Der 58-Jährige hielt sich gegen 17.10 Uhr mit zwei weiteren Männern am Eingang zum U-Bahnhof Richard-Wagner-Platz in der Otto-Suhr-Allee auf. Alle drei Männer sind obdachlos. Plötzlich geriet die Kleidung des 58-Jährigen in Brand. Passanten löschten die Flammen. Der Mann erlitt schwerste Brandverletzungen und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Da völlig...

  • Charlottenburg
  • 16.07.20
  • 166× gelesen
Blaulicht

Nach eskaliertem Streit fallen Schüsse in Bar in Westend

Westend. Aus bislang unbekannten Gründen schoss ein Unbekannter am Abend des 15. Juli auf einen Mann in einer Bar in Westend. Nachdem sich die beiden Männer längere Zeit in dem Lokal im Spandauer Damm aufgehalten und sich unterhalten hatten, eskalierte ihr Gespräch kurz vor 22 Uhr. Der Unbekannte zog eine Waffe, schoss mehrfach und flüchtete anschließend in Richtung Spandauer-Damm-Brücke. Sein 51 Jahre altes Opfer erlitt schwere Verletzungen an den Beinen und kam in eine Klinik. Nach der ersten...

  • Westend
  • 16.07.20
  • 142× gelesen
Blaulicht

26-Jähriger in der Goltzstraße beraubt und schwer verletzt

Hakenfelde. Am Abend des 30. Juni wurde ein Mann in Hakenfelde überfallen und schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es gegen 18.25 Uhr in der Goltzstraße zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen einem 26-Jährigen und mindestens zwei weiteren Männern gekommen sein. Im weiteren Verlauf sollen die Angreifer dem jungen Mann ins Gesicht geschlagen haben. Als er am Boden lag, traten sie ihm gegen den Kopf, verletzten ihn mit einem Messer und beraubten ihn. Anschließend sollen die...

  • Hakenfelde
  • 01.07.20
  • 244× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin auf Brunsbütteler Damm von LKW überrollt

Spandau. Ein Lkw hat eine Radfahrerin angefahren. Die Seniorin kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Unfall ereignete sich am Nachmittag des 15. Juni auf dem Brunsbütteler Damm in Richtung Klosterstraße. Als die Radfahrerin in Höhe Nauener Straße den Brunsbütteler Damm überqueren wollte, wurde sie von einem Lkw angefahren. Die Frau stürzte und wurde von der Zugmaschine des Tanklastzuges überrollt. Dabei wurde sie so schwer am Becken verletzt, dass sie notoperiert werden musste. Die Polizei...

  • Spandau
  • 16.06.20
  • 542× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer bei Unfall auf Falkenseer Chausse schwer verletzt

Spandau. Auf der Falkenseer Chaussee sind ein Auto und ein Motorradfahrer zusammengeprallt. Laut Polizei war das Motorrad am Nachmittag des 27. Mai in Richtung Zeppelinstraße unterwegs, als der Fahrer an der Kreuzung Beerwinkel mit einem Auto zusammenstieß. Das war vom rechten Fahrbahnrand losgefahren, um über den Mittelstreifen zu wenden. Der Zweiradfahrer stürzte und verletzte sich dabei am Oberkörper und am Arm. Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik. Die Falkenseer Chaussee war...

  • Falkenhagener Feld
  • 28.05.20
  • 193× gelesen
Blaulicht

"Geisterradler" stößt an der Heerstraße mit zwei Radfahrern zusammen

Wilhelmstadt. Auf dem Radweg an der Heerstraße sind drei Radfahrer zusammengestoßen. Zu dem Unfall kam es am späten Nachmittag des 20. Mai, als zwei Radfahrer zwischen Sandstraße und Heerstraße mit einem anderen Radler zusammenprallten, der ihnen in falscher Fahrtrichtung entgegen kam. Beide Männer stürzten, einer wurde dabei schwer verletzt. Jetzt ermittelt die Polizei zum Unfallhergang. uk

  • Wilhelmstadt
  • 26.05.20
  • 63× gelesen
Blaulicht

Auto erfasst bei Wendemanöver Fußgänger auf der Heerstraße

Wilhelmstadt. Bei einem Verkehrsunfall ist ein Fußgänger schwer verletzt worden. Eine Auto hatte ihn am Abend des 21. Mai erfasst, als er die Heerstraße überqueren wollte. Die Fahrerin war gerade dabei zu wenden, weil sie die Gatower Straße verpasst und zurückfahren wollte. Der Fußgänger zog sich beim Aufprall Verletzungen an Kopf und Bein zu. Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik. Die Polizei ermittelt. uk

  • Wilhelmstadt
  • 26.05.20
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.