Später Sieg für Johannisthal

Johannisthal. Dank eines starken Schlussspurtes haben die Sportfreunde Johannisthal gegen Türkiyemspor doch noch einen 2:1-Sieg und drei Punkte in der Landesliga eingefahren. Lange liefen sie dabei einem Rückstand hinterher, nachdem die Gäste bereits nach elf Minuten einen Standard zum 0:1 genutzt hatten. Es dauerte bis zur 84. Minute, ehe Sascha Dornbusch für die Gastgeber ausgleichen konnte. Zum vielumjubelten Siegtreffer netzte in der Schlussminute Robin Emil Hoth ein. Ihr nächstes Spiel bestreiten die Johannisthaler am Sonntag bei der Regionalliga-Reserve von Viktoria 89 (12 Uhr, Stadion Lichterfelde, Ostpreußendamm).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.