Sportfreunde siegen dreckig

Johannisthal. Das Team von Trainer Dirk Bastian hat in der Landesliga eine Woche nach der Niederlage gegen Sparta Lichtenberg in die Erfolgsspur zurückgefunden. Mit 2:1 gewann Johannisthal am vorigen Sonntag gegen den BSC Rehberge. Dornbusch und Strehmel trafen für die Sportfreunde. „Rehberge hatte nach dem 1:1 seine beste Phase, aber am Ende waren wir die glücklichere Mannschaft. Es war ein dreckiger Sieg“, meinte Bastian.

Am Sonntag sind die Sportfreunde auswärts gefordert. Dann treten sie beim SSC Südwest an. Anpfiff auf dem Sochos-Sportplatz (Lessingstraße) in Steglitz ist um 12.30 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.