Geldautomat manipuliert

Kladow. Unbekannte haben versucht, einen Geldautomaten zu sprengen. Zivilfahndern der Polizei war am frühen Morgen des 31. März am Kladower Damm ein Fahrzeug aufgefallen, das nahe einer Bankfiliale dicht an der Hauswand parkte. Als die Beamten ihren Streifenwagen wendeten, raste das Auto der Verdächtigen mit überhöhter Geschwindigkeit stadtauswärts davon. Nach ersten Ermittlungen hatten die Täter den Bankautomaten manipuliert und ein explosives Gasgemisch angebracht. Zu einer Explosion kam es aber nicht. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.