Bäckermeister Rainer Schwadtke bringt Bezirksmarke unters Volk

Bürgermeister Oliver Igel mit einer der neuen Brötchentüten. (Foto: Ralf Drescher)

Friedrichshagen. Vor Kurzem stellten wir die neue touristische Marke des Bezirks vor. Jetzt prangt "dein Treptow-Köpenick" schon auf den Brötchentüten der Dresdner Feinbäckerei in der Bölschestraße.

"Ich habe 150 000 Brötchentüten mit dem neuen Logo bedrucken lassen. Ich finde, die Marke ist eine gute Idee, sie macht unseren Bezirk noch bekannter als bisher. Bei uns gehen pro Tag rund 1000 Tüten über den Ladentisch und tragen die neue Marke bis ins Brandenburger Umland", sagt Bäckermeister Rainer Schwadtke dazu.

Die ersten Brötchentüten mit dem Logo wurden jetzt ins Rathaus geliefert, damit sie Bürgermeister Oliver Igel (SPD) bei seinem turnusmäßigen Pressegespräch unter die Leute bringen konnte. "Ich wünsche mir, dass noch mehr Unternehmer im Bezirk künftig unsere Marke für ihre Werbung oder den Firmenauftritt nutzen. Unternehmer, Gastronomen und touristische Anbieter sollten sich alle zu der neuen Marke bekennen", sagt Bürgermeister Igel.

Lizenzgebühren werden für die Nutzung des Logos vorerst nicht fällig. Allerdings muss der Nutzer eine Beziehung zum Bezirk haben und mit dem Tourismusverein Treptow-Köpenick eine entsprechende Vereinbarung abschließen.

Informationen unter www.tkt-berlin.de oder 655 75 50.

Ralf Drescher / RD
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.