Alles zum Thema Oliver Igel

Beiträge zum Thema Oliver Igel

Politik

Politiker laden zum Gespräch ein

Köpenick. In den nächsten Tagen bieten zwei Bezirkspolitiker Sprechstunden an. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) ist am 13. Dezember von 10.30 bis 12 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, zu sprechen. Igel ist für die Bereiche Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft verantwortlich. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Stadtrat Rainer Hölmer (SPD), zuständig für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, lädt am 19. Dezember von 15 bis 17 Uhr zur...

  • Köpenick
  • 09.12.18
  • 5× gelesen
Kultur
Schloss Köpenick bietet eine stilvolle Kulisse für die Weihnachtsinsel mit vielen lokalen Akteuren.
3 Bilder

Festliche Weihnachtsinsel
Adventsbummel zwischen Dahme und Frauentog

Mit dem traditionellen Stollenanschnitt wird am Freitag, 14. Dezember, zum siebten Mal die Köpenicker Weihnachtsinsel eröffnet. Zehn Tage vor Heiligabend geht es rund um Schlossinsel und Schlossplatz vorweihnachtlich-festlich her. Auf der Schlossinsel werden Kunsthandwerk, Keramik, Tischschmuck, Kerzen und Honig aus der Region angeboten. Hier geht es traditionell weniger kommerziell zu, vertreten sind auch freie Träger aus sozialen Projekten im Bezirk. Auf dem Schlossplatz Köpenick erwarten...

  • Köpenick
  • 08.12.18
  • 146× gelesen
Politik

Bezirksamt im Gespräch

Treptow-Köpenick. In der kommenden Woche bieten der Bürgermeister und sein Stellvertreter Sprechstunden an. Oliver Igel (SPD), der neben dem Bürgermeisteramt auch die Leitung der Abteilung Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft innehat, lädt am 13. Dezember von 10.30 bis 12.30 Uhr ins Rathaus, Alt-Köpenick 21, Raum 173 ein. Eine Anmeldung für diesen Termin ist nicht notwendig. Den stellvertretenden Bürgermeister und Leiter der Abteilung Soziales und Jugend, Gernot Klemm...

  • Treptow-Köpenick
  • 01.12.18
  • 5× gelesen
Bildung
Der Architekt Christian Groß half ehrenamtlich in Sachen Heizung und Dämmen beim Bau und erklärte zur Eröffnung die verwendeten Dämmmaterialien.
2 Bilder

Hier gibt es Wissen über die Energiewende
„Lernlabor Energie“ des TJP wurde eröffnet

Der Technische Jugendbildungsverein in Praxis (TJP) hat das alte Kohle-Heizhaus der Grünauer Gemeinschaftsschule in ein modernes Lernlabor umgestaltet. Dort soll zu den Themen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz gelehrt und geforscht werden. „Es war eine Schweinearbeit, aber auch eine schöne Arbeit“, resümiert Hans-Georg Werner, Vorstand des TJP, bei der Eröffnungsveranstaltung seines Lernlabors am 29. November. Er blickt stolz auf die etwa fünf Jahre des Umbaus zurück. Ein langer...

  • Grünau
  • 30.11.18
  • 19× gelesen
Soziales
Bürgermeister Oliver Igel enthüllte nach einer würdevollen Rede die Infotafel für Karl Pokern.
2 Bilder

Die Erinnerung bewahren
Informationstafeln auf dem Christophorus-Friedhof enthüllt

Auf dem evangelischen Christophorus-Friedhof in Friedrichshagen erhielten zwei Verstorbene eine besondere Anerkennung ihres Lebenswerks. Bürgermeister Oliver Igel enthüllte Infotafeln an den Gräbern von Karl Pokern und Claus-Dieter Sprink. Während der Köpenicker Blutwoche 1933 wurde Karl Pokern (1895-1933) von der SA verschleppt, misshandelt und erschossen. Seine Leiche wurde später in Säcken aus der Dahme geholt. Einer der Täter konnte schließlich knapp zwei Jahrzehnte später in der DDR...

  • Friedrichshagen
  • 29.11.18
  • 22× gelesen
  •  1
Politik

Mehr Bürgerbeteiligung gefragt
Gemeinsam Stadt machen

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat einen Prozess für mehr Bürgerbeteiligung auf Landesebene angestoßen. Nun sollen auch Leitlinien für Treptow-Köpenick entwickelt werden. Es geht um die Menschen im Bezirk. Da diese so divers sind wie seine einzelnen Stadtteile, sollen sie künftig auch die Möglichkeit haben, die eigenen vielfältigen Themen einzubringen. Dafür lädt das Team der AG.URBAN Vertreter der Nachbarschaft sowie aus Politik und Verwaltung ein, um unter dem Motto...

  • Treptow-Köpenick
  • 22.11.18
  • 10× gelesen
Soziales
Die Preisträgerinnen des diesjährigen Mädchenpreises im Rathaus Treptow
6 Bilder

Ausgezeichnetes Engagement
Mädchenpreis des Bezirks zum zwölften Mal verliehen

Im Rahmen der Bezirksverordnetenversammlung am 15. November erhielten besonders engagierte junge Mädchen und Frauen aus Treptow-Köpenick den Mädchenpreis vom Bürgermeister Oliver Igel und seiner Jury. Neben den drei Hauptpreisen wurden auch Sonderpreise ausgelobt. Die Bezirksverordneten mussten sich vor ihrer vergangenen Sitzung noch etwas mit der Politik zurückhalten. Zuvor wurde nämlich im BVV-Saal des Rathauses Treptow der Mädchenpreis des Bezirks 2018 an diejenigen jungen Frauen...

  • Treptow-Köpenick
  • 21.11.18
  • 26× gelesen
Politik

Drei Bürgersprechstunden
Informieren bei Stadträten und Bürgermeister

In den nächsten Tagen bieten drei Mitglieder des Bezirksamts Bürgersprechstunden an. Den Anfang macht Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Umwelt und Gesundheit, am 22. November. Die Sprechstunde findet von 12 bis 14 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134 statt, Anmeldung unter Telefon 902 97 32 66. Die Bürgersprechstunde von Rainer Hölmer (SPD), verantwortlich für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, ist am 26. November von 15 bis 17 Uhr, Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick...

  • Treptow-Köpenick
  • 14.11.18
  • 6× gelesen
Politik

Sprechstunde wird verlegt

Köpenick. Die für den 21. November geplante Sprechstunde von Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) – zuständig für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung – muss entfallen. Dafür hält der Stadtrat am 26. November von 15 bis 17 Uhr eine Sprechstunde im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 165, ab. Anmeldung erforderlich unter Telefon 902 97 22 02. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) – verantwortlich für Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft – findet wie geplant...

  • Treptow-Köpenick
  • 10.11.18
  • 6× gelesen
Soziales
Beim 25. Jubiläum vor drei Jahren war Minka Dott vom Ortsverein Grünau noch zuversichtlich.

Ortsverein muss vermutlich Ende des Jahres raus
Bürgerhaus steht vor dem Aus

Vor drei Jahren hatte der Ortsverein Grünau im Bürgerhaus an der Regattastraße noch das 25. Jubiläum gefeiert. Das nächste runde Jubiläum in zwei Jahren wird hier wohl nicht mehr stattfinden. Denn der Vermieter, ein privater Eigentümer, hat den Mietvertrag bereits im vorigen Jahr gekündigt. „Wir konnten damals noch den Auszug des Bürgervereins durch Verhandlungen mit dem Eigentümer abwenden. Wir hatten auch eine Mieterhöhung akzeptiert, aber es gab keinen neuen Mietvertrag“, teilt...

  • Grünau
  • 08.11.18
  • 99× gelesen
Politik

Der Bürgermeister im Gespräch

Köpenick. Bürgermeister Oliver Igel (SPD), im Bezirksamt zuständig für die Bereiche Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft, lädt am 6. November zu seiner nächsten Bürgersprechstunde ein. Die findet von 15.30 bis 17.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. RD

  • Köpenick
  • 23.10.18
  • 31× gelesen
Soziales
Verdi-Mitglieder protestieren vor dem Köpenicker Rathaus.
2 Bilder

Mitarbeiterprotest vor dem Rathaus

Köpenick. Rund 40 Mitarbeiter haben mit Unterstützung der Gewerkschaft Verdi vor dem Köpenicker Rathaus protestiert. Sie forderten eine bessere personelle Ausstattung der Bereiche, weniger Betreute pro Mitarbeiter und bessere Bezahlung. Verdi beklagt, dass vor allem im Bereich des Regionalen Sonderpädagogischen Dienstes eine hohe Fluktuation herrsche und vermutlich ab Januar nächsten Jahres 12 Stellen unbesetzt blieben. Jugendstadtrat Gernot Klemm (Linke) und Bürgermeister Oliver Igel (SPD)...

  • Köpenick
  • 18.10.18
  • 127× gelesen
Leute
Bürgermeister Oliver Igel dankt Uwe Stuhrberg für die ehrenamtliche Arbeit im Freilandlabor Kaniswall.

Dankeschön für das Ehrenamt
Uwe Stuhrberg ist 22 Jahre auf dem Kaniswall aktiv

Mitte Oktober hat sich Bürgermeister Oliver Igel (SPD) bis an die Grenze seines Bezirks gewagt. Er besuchte das Freilandlabor Kaniswall. Dort dankte er Uwe Stuhrberg (80), der mit seiner ehrenamtlichen Arbeit den grünen Lernort des bezirklichen Schulamts bis heute möglich macht. Stuhrberg, ein promovierter Tierarzt, war 1996 im Rahmen einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme auf dem Freilandlabor Kaniswall gelandet und nach Auslaufen der Fördermaßnahme geblieben. Legendär sind unter anderem die...

  • Müggelheim
  • 18.10.18
  • 51× gelesen
Soziales

Mobil und gesund altern im Bezirk
Bürgermeister und Sozialstadtrat laden am 17. Oktober zum Seniorenforum ein

Von den rund 262 000 Einwohnern des Bezirks sind 74 000 im Alter von 60 Jahren oder mehr. Das Seniorenforum am 17. Oktober ist ihnen gewidmet. „Die Mitglieder des Bezirksamts wollen mit ihnen über das Thema ,Mobil und gesund altern' diskutieren. Eingeladen sind auch Vertreter der Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung“ erläutert Johanna Hambach, Vorsitzende der Seniorenvertretung. Im Rahmen der Veranstaltung geht es um wohnortnahe Einkaufsmöglichkeiten, medizinische Versorgung und...

  • Treptow-Köpenick
  • 04.10.18
  • 47× gelesen
Leute
Bürgermeister Oliver Igel überreicht seinem Amtsvorgänger ein kleines Präsent.
9 Bilder

Der Bezirk Treptow-Köpenick lud zum Empfang
Klaus Ulbricht feierte mit Freunden und Weggefährten den 80. Geburtstag

Am 28. September ist Klaus Ulbricht 80 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren hat der Bezirk Treptow-Köpenick dem früheren Bürgermeister im ehrwürdigen Köpenicker Rathaussaal einen Empfang ausgerichtet. Klaus Ulbricht, promovierter Chemiker, hatte seine politische Karriere 1990 in diesem Rathaus begonnen, erst als Fraktionsvorsitzender der SPD, ab 1991 als Finanzstadtrat und von 1992 bis 2006 als Bezirksbürgermeister, erst von Köpenick, ab 2001 des neuen Großbezirks...

  • Treptow-Köpenick
  • 28.09.18
  • 246× gelesen
Politik

Bürgermeister im Gespräch

Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) findet am 8. Oktober im Köpenicker Rathaus statt. Bürger können in von 10.30 bis 12 Uhr in Alt-Köpenick 21, Raum 173, sprechen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 27.09.18
  • 25× gelesen
Soziales

Die Kiezkassen sind ein Erfolg
2018 wurden 100 000 Euro ausgereicht

Die Kiezkassen gibt es im Bezirk seit 2013. Sie waren von Anfang an ein Erfolg, in diesem Jahr wurden mit Unterstützung der Bürger in den Ortsteilen 100 000 Euro ausgereicht. Das Kiezkassenverfahren hat sich schnell etabliert, ist gewachsen und hat vor allem zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements in den Ortsteilen beigetragen. Auf Vorschlag von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) hatte die BVV beginnend mit dem Haushaltsjahr 2018 deshalb die finanziellen Mittel für die einzelnen...

  • Treptow-Köpenick
  • 27.09.18
  • 26× gelesen
Wirtschaft
Der originale Brief an Bürgermeister Igel.

Die Scherzbolde von der Post
Neue Filiale öffnet ganze elf Stunden pro Woche

Die Deutsche Post hat für ihre Kunden eine wahre Heldentat vollbracht. Eine neue Filiale in Bohnsdorf wird ganze elf Stunden pro Woche für sie da sein. Ob Bürgermeister Oliver Igel (SPD) sich mindestens so wie ich amüsiert hat, ist nicht bekannt. An ihn war nämlich der Brief der Deutschen Post AG, Niederlassung Multikanalvertrieb, vom 13. September adressiert. Darin teilt die Post mit, dass am 8. Oktober eine neue Filiale in der Buntzelstraße 133 eröffnet wird. Und die Öffnungszeiten für die...

  • Bohnsdorf
  • 20.09.18
  • 571× gelesen
Politik

Der Bürgermeister im Gespräch

Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) findet am 25. September statt. Dann können Bürger von 15 bis 17 Uhr mit ihren Fragen an das Bezirksoberhaupt heran treten. Die Sprechstunde findet im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. RD

  • Köpenick
  • 16.09.18
  • 50× gelesen
Verkehr
Die Teilsperrung der Elsenbrücke bescherte Teilen Friedrichshains und Alt-Treptow ein Verkehrsproblem.

A 100 zügig weiterbauen
Nach Riss in der Elsenbrücke fordert Bürgermeister die Verlängerung der Stadtautobahn

Diese Forderung wird sicher nicht alle Mitglieder der rot-rot-grünen Senatskoalition gefreut haben. Kurz nach der Teilsperrung der Elsenbrücke fordert Treptow-Köpenicks Bürgermeister Oliver Igel (SPD) den zügigen Weiterbau der Stadtautobahn A 100. „Die Probleme mit der Elsenbrücke zeigen uns, in was für einem Dilemma wir stecken. Da brauchen wir nicht den Bau einer Behelfsbrücke an dieser Stelle. Dann wird dort in ein paar Jahren wieder gebaut und die Autofahrer stehen in unserem schönen...

  • Treptow-Köpenick
  • 12.09.18
  • 549× gelesen
  •  3
Sport

Gernot Klemm bei Regatta vorn

Treptow-Köpenick. Die Bürgermeister-Regatta fand kürzlich erneut auf der Dahme statt. Im Rahmen des Fahrtenseglertreffens beim Segel-Club Fraternitas 1891 setzten Bürgermeister aus Berlin und umliegenden Gemeinden, Stadträte sowie ein Staatssekretär auf Einladung von Bürgermeister Oliver Igel wieder ihre Segel. Die Wettfahrt um das traditionelle Steuerrad endete, wie bereits im vergangenen Jahr, mit einem Sieg für Sozialstadtrat Gernot Klemm, der mit seiner Mannschaft (Steuermann Heinz John und...

  • Treptow-Köpenick
  • 05.09.18
  • 45× gelesen
Bildung
Bürgermeister Oliver Igel und Bauleiterin Katrin Rosenbaum besichtigen einen der neuen Klassenräume der Kiefholz-Schule.
4 Bilder

Der Bezirk poliert seine Schulen auf
Sanierungen in diesem Jahr für 16 Millionen Euro

Zum Schuljahresbeginn am 20. August war die Freude groß. Nach rund zwei Jahren am Ausweichstandort konnten die Schüler der Kiefholz-Grundschule ihr neues Gebäude in Besitz nehmen. Wobei neu nicht ganz der Wahrheit entspricht, errichtet wurde der Bau neben dem Siemenswerk bereits in den Jahren 1909 und 1910, wie eine mit dem Treptower Wappen verzierte Tafel im Eingangsbereich vermeldet. Rund 750 000 Euro hat der Bezirk Treptow-Köpenick in Renovierung und Ausbau des Gebäudes gesteckt. Da...

  • Treptow-Köpenick
  • 18.08.18
  • 293× gelesen
Politik

Sprechstunden für Bürger

Treptow-Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) findet am 29. August von 10.30 bis 12 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Igel ist für die Bereiche Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft zuständig, eine Anmeldung ist nicht nötig. Am gleichen Tag hält auch Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD) von 14 bis 16 Uhr eine Sprechstunde in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134, im Ortsteil Adlershof ab. Er ist für die Bereiche Umwelt...

  • Treptow-Köpenick
  • 17.08.18
  • 27× gelesen
Bildung

Mit 1,0 und 1,1 zum Abitur

Treptow-Köpenick. 19 Gymnasiasten haben im Bezirk Treptow-Köpenick ganz besonders Erfolg gehabt und ihr Abitur mit ausgezeichneten Ergebnissen beendet. Zehn von ihnen haben die Traumnote 1,0 bekommen, weitere neun mit einem Notendurchschnitt von 1,1 abgeschlossen. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) würdigte die „Einserabiturienten“ mit einer kleinen Feierstunde im Köpenicker Rathaus. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 11.07.18
  • 125× gelesen