Gewaltopfer gestorben

Kreuzberg. Die am 5. Dezember mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik eingelieferte Frau, ist fünf Tage später gestorben. Sie war von Polizisten in einer Wohnung in der Dessauer Straße gefunden und zunächst reanimiert worden. Dorthin waren sie vom getrennt lebenden Ehemann gerufen worden. Er gab an, seine Ex-Frau getötet zu haben. Die Ermittlungen führt die 3. Mordkommission. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.