Streit endete gewalttätig

Kreuzberg. Ein Streit zwischen drei Männern mündete am Abend des 13. August in einer gefährlichen Körperverletzung. Der 27-jährige Beschuldigte war aus bislang ungeklärter Ursache gegen 19.25 Uhr mit zwei 29 und 33 Jahre alten Brüdern in der Reichenberger Straße in Streit geraten. Dabei fügte er dem Älteren eine Stichverletzung im Oberkörper zu. Der 29-Jährige erlitt leichte Schnitte im Gesicht. Alarmierte Beamte nahmen den Täter fest. KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.